Seine Exfrau hat nach 4 Jahren immer noch keinen Mann

Mich quälen wiedermal die Gedanken.... Mein Mann hat mit einer Exfrau zwei Kinder, weshalb noch Kontakt mit ihr besteht. Da sie in Ausland lebt ist das eh nicht so häufig. Manchmal ist es mir egal aber manchmal bin ich so eifersüchtig auf sie.
Ich verstehe nicht, warum sie nicht einfach ihr Leben weiterführen kann. Warum postet sie immer auf Tiktok Fotos von meinem Mann, ihr und den Kindern? Ja ich weiß, er ist der Vater ihrer Kinder, aber ich würde trotzdem nie ein Foto von meinem Exmann auf Tiktok posten, nur weil er der Vater meiner kinder ist. Das bringt mich immer innerlich zur Weißglut wenn ich sowas sehe.

Wie kann es sein, dass seine Exfrau nach 4 Jahren immer noch keinen Mann gefunden hat? Kann es wirklich sein, dass jemand so viele Jahre darauf wartet, dass er/ sie seinen Partner vielleicht irgendwann wieder zurückbekommt?? Warum zur Hölle kann sie nicht einen neuen Mamn finden??
Noch dazu sieht sie ihn eh nur zweimal im Jahr, zwei Wochen im Sommerurlaub und zwei Wochen zu Weihnachten. Ich hasse aber diese Zeit die wir immer mit ihe gemeinsam verbringen müssen.


Ich weiß gar nicht was ich mir für Antworten erwarte, ich wollte mich einfach mal ausk***en... Er hat mir von anfang versprochen, wir müssen nur warten bis sie einen Mann findet, dann haben wir keinen Kontakt mehr zu ihr. So lange hoffe ich schon, dass ich irgendwann mal ohne Eifersucht leben kann.
Toll, ich warte schon seit vier Jahren. Wie lange denn noch. Oder muss ich warten bis die Kinder volljährig sind.
Sie ist 10 Jahre jünger als ich, da wird sie doch selbst mit ihrem Übergewicht einen Mann finden.
Ich kann sowas nicht verstehen, selbst wenn man gemeinsame Kinder hat muss man doch irgendwann sein leben weiterführen. Kennt jemand so eine Situation??

Bearbeitet von Rebecca607
1

Aber ist doch egal, oder? So lange dein Mann keine Anstalten macht, zu ihr zurück zu wollen, sollte es doch passen. Vielleicht will sie keinen Partner, genießt ihr Leben. Vielleicht sucht sie. Vielleicht hat sie ständig heiße Affären, geht dich doch alles nichts an. Komische Ansicht, darauf zu warten.

Folge ihr nicht mehr auf TikTok, auch dieses Problem gelöst.

Aber vermutlich musst du ein Stück weit Kontakt ertragen, bis die Kinder erwachsen sind, oder alt genug, euch allein besuchen zu kommen. Könnt ihr den Besuch nicht anders gestalten?

Bearbeitet von Trampolin
2

Ich blicke da nicht durch.
Warum MUSS dein Mann zweimal jährlich Urlaub mit ihr verbringen und warum muss er das nicht, wenn sie neu verhandelt ist?
Und zum anderen: warum soll sie sich einen Mann anlachen, wenn sie vielleicht nicht will?
Davon abgesehen gibt es viele Singles, die weitaus länger als vier Jahre ohne Partner sind. Und das unabhängig vom Alter oder Körpergewicht.

4

Weil sie mit den Kindern ja im Ausland lebt und nicht bei uns in D. Daher zweimal im Jahr der gemeinsame Urlaub. Mein Mann will seine Kinder halt auch sehen, und sie lebt mit den Kindern in unserem Haus dort, und wenn wir im Urlaub dort sind leben wir halt dort zusammen in einem Haus. Und wenn sie einen Mann hat, wird sie wohl nicht mehr in unserem Haus leben sondern, wahrscheinlich mit ihrem neuen Mann zusammen.

Warum sie einen Mann finden soll? Ich würde gern halt mal einen Urlaub mit meinem Mann allein verbringen, oder mit unseren Kindern und meinem Mann, aber ohne seine Ex. Aber seit vier Jahren ist es immer das Gleiche, gemeinsamer Urlaub mit seiner Ex weil sie keinen Mann hat.
Und sie lebt sowieso voll auf unsere Kosten, weil sie weder eine Ausbildung noch Arbeit hat. Mein Mann will nur dass sie die Kinder großzieht.

Was mich ärgert ist, dass mir mein Mann am Anfang versprochen hat, dass es nur temporär so wäre, weil sie ja sicher eh bald einen Mann hat... Oder wir könnten auch in der Pension wohnen, oder er kauft ihr wo ein Haus wo sie mit den Kindern leben kann oder er schmeißt sie einfach raus wenn es nicht funktioniert oder oder oder... Er hat so viele sachen gesagt und nichts davon gemacht. Ich bin ja kein Unmensch dass er sie "rausschmeißen" muss. Aber weil es für ihn anscheinend so funktioniert will er nichts dran ändern, sondern "warten bis sie einen Mamn findet". Das sind seine Worte und deshalb warte ich darauf.

Ich weiß ja auch nicht warum ich so fühle, aber es ist einfach ein nerviges Gefühl zu wissen, dass seine Ex noch mit ihm zuammen sein will und ich muss mit dieser Frau jedes Jahr meinen ganzen Urlaub verbringen. Wenn ich es meinem Mann gegenüber anspreche, tut er es ab, als wäre es etwa ganz Lächerliches " sind ja eh nur paar Tage pro Jahr..."

9

"wird sie wohl nicht mehr in unserem Haus leben" oder der neue zieht mit in euer Haus ein. Nirgends wohnt man so günstig.

Wenn ich es richtig verstehe, nerven dich auch nur die 4 Wochen im Jahr. Die kann man ja aushalten.
Weiß die Frau denn, dass dein Mann ihr Ex ist? Oder ist das die ominöse Familie, die er in der Heimat unterhält? Anbetracht dessen, dass sie noch in seiner Immobilie lebt, er überlegt, ihr ein neues Haus zu kaufen und sie keine Ausbildung hat und somit finanziell vom ihm abhängig ist. Es würde dann erklären, wieso es keinen neuen Mann gibt.

weitere Kommentare laden
3

Ich verstehe nicht genau auf was du hinaus willst. Weshalb ist es so wichtig, dass die Ex deines Mannes einen neuen Partner hat? Das kann dir doch komplett egal sein, wenn euer Kontakt sowieso gering ist. Sie kann viele Gründe haben: möchte keine neue Partnerschaft, hat bisher keinen passenden neuen Partner kennengelernt, möchte sich auf die Kinder fokussieren, etc.

Weshalb musst du Zeit mit ihr verbringen? Könnt ihr das anders regeln? Die Kinder haben ein Recht auf ihren Vater - ich vermute, dass das der Grund für die 2x zwei Wochen Urlaub ist. Wenn seine Kinder im Ausland keven, wird er sie kaum sehen - da finde ich es, je na h Alter der Kinder, nicht gänzlich verwunderlich, wenn die Ex als enge Bezugsperson für die Kinder dabei ist.

An deiner Stelle würde ich mir eher Gedanken machen, weshalb du eifersüchtig bist: Bist du selbst verunsichert und nicht selbstbewusst genug? Zweifelst du an deiner Beziehung? Gibt dir dein Partner das Gefühl, dass er sich mit der Beziehung zu dir nicht sicher ist?

Und weshalb denkt dein Mann, dass ihr keinen Kontakt mehr zu ihr habt, wenn sie einen neuen Partner hat? Er wird sich auch dann mit ihr bezüglich der Kinder absprechen müssen und dadurch Kontakt haben. Oder möchte er dann auch keinen Kontakt mehr zu seinen Kindern?

Wenn dich ihr Tiktok- Verhalten nervt, entfolge ihr. Dann siehst du es nicht mehr und regst dich nicht auf.

6

Wir verbringen jedes Jahr den Urlaub zusammen wegen seiner Kinder, und da sie arm ist wohnen wir da zusammen in einem Haus, das uns gehört. Auch wenn es Lösungen gäbe, wie wir den Besuch anders gestalten könnten, ist mein Mann glaube ich einfach zu bequem dazu, dass er irgendwas an der Situation ändert. Für ihn passt es halt so, mit Exfrau, Frau und Kindern zusammen Urlaub zu machen. Wenn ich es sage, dass es mich stört, tut er es ab dass es ja eh nur " paar Tage" pro Jahr wären. Und er woll 100% nix mehr von ihr. Und irgendwann wird sie ja einen Mann finden, dann ist es nicht mehr so. Er macht mir dann immer ein schlechtes Gewissen, dass seine Kinder ja sowieso quasi ohne ihn aufwachsen müssen.

Ich weiß selber nicht, warum ich so eifersüchtig bin. Vielleicht weil mein Mann ganz am Anfang so eine kurze Phase hatte, wo er sich nicht sicher war, ob er nicht doch noch mit IHR, oder mit mir, oder mit uns beiden (OMG Nein!!!) zusammen sein will. Aber das war wirklich nur sehr kurz und er hat mir seitdem schon tausendmal versichert, dass er nichts mehr von ihr will. Auch wenn ich ihm das jetzt glaube und ihm vertraue, fällt mir das manchmal ein. Wenn ich manchmal schlecht ausgeschlafen bin oder sonst irgendwie gestresst, fallen mir solche blöden sachen ein und dann ärgere ich mich auch darüber, dass ich immer mit ihr zusammen den Urlaub verbringen muss usw.

Nicht selbstbewusst genug - ja das ist mein Problem. Was kann ich machen, das ist generell ein Problem in meinem Leben.

Sicher werden wir noch gewissen Kontakt zu ihr haben, wenn sie einen neuen Mamn hat, aber dann müssten wir wenigstens nicht jeden Urlaub gemeinsam in einem Haus verbringen, weil sie ja dann vermutlich mit ihrem Mann zusammen wohnen würde.

Ich folge ihr eh nicht auf tiktok, aber sie schickt mir ständig freundschaftsanfragen, die ich eh immer lösche, aber dann siegt doch die neugier und ich schaue was sie wieder für einen blödsinn gepostet hat.... ich weiß, selber schuld, aber trotzdem finde ich es gemein weil ich würde auch nicht permanent mit meinem Expartner Fotos posten...

8

Klingt für mich alles verworren. Hat er vorher mit seiner Ex im Ausland gelebt und ist dann nach der Trennung zu dir gezogen?
Habt ihr auch noch gemeinsame Kinder? Wenn ja, verstehe ich den gemeinsamen Patchworkurlaub aus seiner Sicht. So hat er alle Kinder zusammen, die Halbgeschwister haben Zeit zusammen und keine der Mütter hat zu befürchten, dass die andere versucht die Kinder zu beeinflussen. Was ein neuer Partner an ihrer Seite da ändern soll, weiß ich nicht. Ich ginge in diesem setting (Ex angeblich sehr arm, ihr scheint finanziell gut aufgestellt zu sein mit mehreren Immobilien) ändern sollte. Ich könnte mir vorstellen, dass ihr den neuen Partner dann noch ebenfalls in eurem Urlaub dabei habt.

Hmm, vielleicht kannst du das für dich auch so betrachten: Also zu sagen "Ich habe heute einen schlechten Tag. Ich sehe das negativ. Aber ich habe einen Partner, der seit ein paar Jahren fix zu mir steht. Wir haben Zeit als Paar ohne seine Kinder. Wir nutzen die Wochenenden für uns. Es kann mir egal sein, wie seine Ex ihr Leben gestaltet."
Grob gerechnet hat dein Partner nämlich recht: 4 Wochen sind 28 Tage im Jahr, die restlichen 333 Tage im Jahr seid ihr ohne seine Ex. Hätte dein Partner seine Kinder zB jedes zweite Wochenende und sieht die Mutter zumindest jeweils bei der Übergabe, wären das grob 52 Tage an denen ihr sie seht. Also fast das doppelte der Tage.

weitere Kommentare laden
5

Hi,
und was ist, wenn sie gar keine neue Beziehung möchte? Ihre Ehe ist gescheitert, warum auch immer, vielleicht hat sie die Schnauze voll davon eine Beziehung zu führen, sich anzupassen, sich zu ärgern, verletzt zu werden.
Was ich aber nicht verstehe ist, warum ihr wochenweise Urlaub mit ihr verbringen müsst.

vlg tina

7

Habe das leider in meinem Eingangspost nicht gut beschrieben, wir verbringen wegen seiner Kinder den Urlaub zusammen mit seiner Exfrau. Und weil sie weder Ausbildung noch Arbeit hat, und auch keinen Kontakt zu ihren Elten bzw die auch in ärmlichen Verhältnissen leben, lebt sie mit den Kindern in dem Haus im Ausland, was aber uns gehört. Also wir wohnen im Urlaub dann einfach zuammen in einem Haus. Und mein Mann hat mir halt von Anfang an versprochen, das wird nicht lange so sein weil sie wird ja einen Mann finden und dann mit dem zusammen wohnen. Da ist nun schon 4 Jahre so.

Nun ja er verspricht mir auch seit geraumer Zeit dass er dort einfach ein zweites Haus bauen wird wo wir dann ohne sie wohnen. Aber davon spricht er nun auch schon seit fast 3 Jahren... Jedesmal wenn wir dort sind: keine Zeit, nicht genug Geld, kein Bock, oder er will nach zwei Wochen von dort einfach nur weg weils bei uns zuhause eh viel besser ist...
Was für eine wirre Situation...
Frage mich ja wir das andere grenzüberschreitende Patchworkfamilien machen... Aber wahrscheinlich hat keiner so eine arme Exfrau wie er, die finanziell total von ihm abhängig ist. Und da sie in so einem kleinen abgelegenen Dorf wohnen, kann man auch nicht einfach wo eine Wohnung mieten um das Problem zu lösen.

10

Aber verstehst Du nicht, dass das Problem nicht die Exfrau ist, sondern Dein Mann mit seinen Versprechungen und Deine Bereitschaft, ihm den Quatsch zu glauben?

Er hat Dir etwas versprochen, was er gar nicht in der Hand hat, nämlich dass sie eine neue Beziehung eingeht.

Wenn Dich die Urlaubskonstellation nervt, was ich übrigens gut verstehe, dann ist der richtige Ansprechpartner Dein Mann. Nicht seine Exfrau.

15

Sehe ich auch so.
Dass Dein Mann seine Kinder nur mit Frau und Exfrau zusammen sehen kann finde ich ultrakomisch. Wieso holt er sie nicht ab und der Urlaub mit den Kindern findet bei Euch statt ohne Exfrau.
Ich denke da solltest Du aktiv werden oder einfach nicht mehr dabei sein bei den Urlauben. Du ärgerst Dich ja nur und es ist Dir nicht mehr wohl.

Ob seine Ex wieder einen Partner hat oder nicht kann Dir doch egal sein. Ich denke von wegen Bilder posten, sie will sich wohl als glücklich geschiedene Familie präsentieren.

weitere Kommentare laden
13

Komm mal klar…

Du machst sie schlecht, musst ihr Übergewicht erwähnen und dass sie ja keinen Mann findet.

Sag mal gehts noch?
Das geht DICH doch überhaupt nichts an!
Du suchst dir einen Mann mit Familie und machst dann so ein Theater.

Vielleicht MÖCHTE sie keinen neuen. Vielleicht möchte sie mir unverbindliches, das wird sie dir wohl kaum auf die Nase binden. Sie lebt im Ausland, also habt ihr kaum Berührungspunkte.

Und selbst wenn sie wieder einen hätte, dann wäre sie immer noch die Mutter der Kinder deines Partners und sie wird für immer Teil eures Lebens sein.
Besser du fängst nach 4 Jahren mal an das zu akzeptieren und lebst einfach dein Leben.
Wenn bei euch alles ok ist, dann musst du dir doch keine Sorgen machen.

16

Vielleicht legt sie es ja gar nicht darauf an, einen Mann zu finden weil sie ihr Leben gerade so wie es ist genießt. Sie wohnt in einem Haus, dass ihr Ex finanziert und hat ihre zwei Kinder bei sich und vielleicht liegt ihr Fokus auch einfach darauf.
Vielleicht hat sie sogar einen Freund und erzählt es euch nicht, weil die Situation so wie sie ist komfortabel für sie ist und vielleicht ist sie selbst genervt von eurer Anwesenheit zweimal im Jahr aber um keine Streitigkeiten zu provozieren und damit dein Mann nicht auf die Idee kommt, sie aus dem Haus zu schmeißen wird da ihrerseits ein auf Happy Family gemacht … also wundern würde mich das auch nicht.
Ich kann deinen Mann verstehen, dass er ihr das Leben dort finanziert, weil sie es selbst nicht kann schließlich sind es seine Kinder. Ob der gemeinsame Urlaub wirklich so stattfinden muss, wag ich jedoch zu bezweifeln…
Ich würde an deiner Stelle deinen Mann bitten, dass du dir einen gemeinsamen Urlaub mit deinem Mann, euren Kindern und seinen Kindern ohne Ex wünscht und ihr den Sommerurlaub eben nicht in diesem Haus dort verbringt sondern woanders hinfahrt. Der Weihnachtsurlaub kann ja dann erstmal weiterhin so stattfinden wie gewohnt.

18

Dein Mann stammt nicht zufällig aus Westafrika?

21

Nein 😉 aus einem EU Land

22

Oft gibt es solche Sachen auch in Nordafrika oder der Türkei...
Hoffen wir mal, dass sie nicht die offizielle Zweitfrau ist.
Das stinkt irgendwie zum Himmel.
Hoffen wir dass sich die Ex einfach mit der Situation arrangiert hat und ihr Leben lebt.

weitere Kommentare laden
19

Das mit dem Übergewicht ist sehr gemein..

24

Sorry ich wollte damit niemanden anderen verletzen, habr nur manchaml gedacht vielleicht liegt es daran weil sie so viel übergewicht hat, noch dazu ist sie ziemlich klein

28

Ich finde es richtig übel, wie du über die Frau abhaust. Sie lebt in einem Dorf in Osteuropa, ist Analphabetin und ihre Kinder - die Kinder deines Mannes - haben keine Chance auf eine Ausbildung.

Aber ihr Übergewicht ist das Problem. Weil sie sonst ja keinen abbekommt. Im Gegensatz zu dir, die diesen Hauptgewinn gezogen hat.

Warum er sie verlassen hat, weißt du nicht. Du weißt nur, was er dir erzählt. Derselbe Mann, der wollte, dass ihr alle fröhlich zusammenwohnt und du dich um sie kümmerst. Wie um das weitere Kind, was er mit einer anderen Frau hat.

Aber wie auch immer - ER ist das Problem. Und DU.
Er, weil er ein egoistischer, frauenfeindlicher Vollpfosten ist und du, weil du statt sauer auf ihn zu sein, wütend auf die arme Frau bist.

So funktioniert Patriarchat 2024.

weitere Kommentare laden