Gemüsebrei kalt/bei Zimmertemperatur geben?

    • (1) 10.07.14 - 22:02

      Wenn man unterwegs ist, darf man den aufgetauten Gemüsebrei auch bei Zimmertemperatur verfüttern? Oder MUSS Gemüse immer warm gegeben werden?

      Was ist nachmittags mit einem gedünsteten und pürierten Apfel, darf der aus dem Kühlschrank, und dann bei Zimmertemperatur gegeben werden oder muss man den auch aufwärmen?

      Was darf man außer Gurke, bei richtiger Wärme draußen, direkt aus dem Kühlschrank geben? Was gibt's noch?

      Lieben Dank.

      • Hallo "catwild",
        ich würde Ihnen empfehlen, den aufgetauten Brei im Wasserbad oder schonend in der Mikrowelle zu erhitzen.
        Anschließend gut durchrühren, mit Saft und Öl ergänzen.

        Obst brauchen Sie nicht zu dünsten, rohes Obst wird von Anfang an gut vetragen.
        Obst und Gemüse bei Zimmertempratur ist in der Regel bekömmlicher und wird eher akzeptiert.

        Viele Grüße
        S. Köksal

        (3) 11.07.14 - 11:00

        Hallo,

        ich kann dir hier den Thermobehälter empfehlen

        http://www.baby-markt.de/Pflege-Ernaehrung/Fuettern/Warmhalteboxen/REER-Warmhaltebox-aus-Edelstahl-90400-08.html

        Wenn ich unterwegs bin, mach ich vorher das Essen in der Mikrowelle warm und pack es in den Behälter. Je nachdem wie lange das Essen drin bleibt, dampft es sogar noch wenn du es öffnest.

        Ich würde aufgetautes ja auch nicht direkt so zimmerwarm essen wollen.

        Ich finde den Behälter ganz praktisch und werde ihn bestimmt später für mich auf Arbeit weiter nutzen.
        Vielleicht ist das ja für dich auch eine Möglichkeit.
        VG
        urmeline

      (5) 11.07.14 - 17:13

      Hallo,

      Unsrer isst seine aufgetauten bzw.Gläschen-Breie nur Zimmerwarm

      Sobald ich den etwas wärmer als lauwarm mache, isst er davon nichts mehr. Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden. Was soll auch schlecht daran sein? Hauptsache nicht eiskalt was ja evtl Bauchschmerzen verursachen könnte.

      Kalte Gurke kann man z.Bsp geben, wenn die Zähne kommen
      Davon isst ja das Baby nicht soooo viel (wie in Menge Brei gegeben wird) und es kühlt das wunde Zahnfleisch.

      Lg! Jojo

Top Diskussionen anzeigen