deutsche oder niederländische nordseeküste - wo kein watt, sondern mee

    • (1) 31.05.10 - 09:42

      guten morgen,

      wir wollen am kommenden wochenende einen tag am strand verbringen

      mit einigen anderen, die kinder sollen im sand buddeln und burgen bauen, wir mamams wollen uns die wellen um die füße spülen lassen

      wo geht das an der nordsee?
      nur auf den inseln?
      die überfahrt ist sehr teuer und wir sind zeitlich gebunden, was nicht so schön ist
      wie ist es richtung den haag? das wäre für uns äußerste grenze, ca 3 stunden fahrt (aber nur gradeaus autobahn)

      • Also auf dem deutschen Festland hast du definitiv Ebbe und Flut.
        Mit Holland bin ich mir jetzt nicht so sicher, aber ich glaube da habt ihr mehr Glück.
        Ich lege meine Hand dafür nicht ins Feuer, aber ich würde Scheveningen, Nordwijk, Katwijk anpeilen.
        Lieber noch mal erkundigen, guck doch auch mal auf deren Homepage.

        Hallo,
        in den Niederlanden sind die Orte Scheveningen (bei Den Haag) und Zandvoort (bei Amsterdam) zum Baden sehr beliebt.

        LG,
        C

        (4) 31.05.10 - 14:07

        In Holland hast Du zwar auch Ebbe und Flut, aber kein Watt.
        Bedenke aber, daß es sehr sehr voll sein wird (ein Zimmer wird wahrscheinlich nicht mehr zu kriegen sein), denn in NRW ist am Do ein Feiertag und viele machen ein langes Wochenende.

        Gruß
        GR

      • Auf den Nordseeinseln gibt es auch Ebbe und Flut, allerdings ist das Wasser nicht so weit weg.

        An den Wochenenden fahren die Fähren auch oft "Tagesgästefreundlich" -wenn es die Tide zuläßt. Und von Norderney weiß ich, daß die Fähre fast stündlich fährt.

Top Diskussionen anzeigen