Urlaub mit Baby in Rügen.

    • (1) 30.06.10 - 21:53

      Hallo,
      wir fahren Ende August nach Rügen mit unserer dann 8 Monate alten Tochter. Wir wollen wegen der Kleinen dann jeden Tag erst gegen 16 Uhr an den Strand. Habt Ihr Ideen was man zuvor machen kann. Ich war noch nie auf Rügen. Danke schon mal für Tips.
      LG
      Kalotati

      • (2) 01.07.10 - 20:51

        Hallöle,

        wir waren letztes Jahr auf Rügen, da war der Kurze 1 1/2.

        Rügen ist eine wunderschöne Insel, die viel zu bieten hat, ich allerdings würde mit Baby oder Kleinkind nicht mehr hinfahren.

        Rügen ist landschaftlich unschlagbar. Sehr schön ist der Wanderweg zu den Kreidefelsen. Der ist recht lang, man kann notfalls bei akutem Schwächeanfall mit dem Bus zurückfahren.

        Irgendwo war da auch ein kleiner Zoo (aber wirklich klein und teuer).

        Wenn ihr nachmittags zum Strand fahrt, könnt ihr schon mal gefühlte 418 km Fußmarsch bis zum Strand einplanen. Dann beginnt das fröhliche Karre-Schleppen, weil man durch den feinen Sand (der ist aber wirklich großartig) mit Karre stecken bleibt.

        Der schönste Strand dort ist Schabe, da müßt ihr aber Verpflegung mitnehmen, es gibt dort weit und breit gar nix.

        Die meisten Sehenswürdigkeiten sind weder für Karre noch für Kinderwagen geeignet.

        Wickelplätze sind im Keller und kosten obendrein noch 50 Cent.

        Fahrt bloß nicht ins Ozeaneum oder ins Meeresmuseum in Stralsund, da schleppt ihr Euch zu tode mit der Karre, bevor Ihr auch nur einen Nemo seht.

        Trotz allem war es aber ein wunderschöner Urlaub.

        Viel Spaß und schönes Wetter

        jerk

Top Diskussionen anzeigen