3 Tage Paris mit Baby

    • (1) 16.07.10 - 10:49

      Hallo zusammen!

      Mein Mann und ich wollen uns mit unserem Zwerg (7,5 Monate) 3 Tage Paris anschauen.

      Hat jemand eine günstige Hotelempfehlung? Muss nichts Besonderes sein, Pool / Sauna etc. brauchen wir auch nicht, es soll nur sauber und günstig sein, und am besten nahe den Sehenswürdigkeiten oder wenigstens einer Metrostation gelegen (so 50 - 100 Euro pro Nacht - ist das realistisch?).

      Außerdem würde mich noch interessieren, wie "kinderfreundlich" die Franzosen sind, also wie es mit Wickelgelegenheiten, Hochstühlchen etc. in Restaurants oder Ähnlichem bestellt ist, oder auch mit Kinderbetten in Hotels.

      Und weiß jemand von euch, ob es mit einem Baby im Buggy möglich ist, eine Seine-Rundfahrt zu machen?

      Würde mich über Tipps und Erfahrungen freuen!
      LG Venetian mit Thomas #blume

      • (2) 16.07.10 - 12:28

        Grossartig!

        Das Gleiche wollte ich naemlich auch grad fragen..wir sind im August in Paris und ich such auch noch nach nem netten Hotel...

        Dann bin ich mal gespannt, ob einige Leute hier weiterhelfen koennen.

        LG aus Dublin,
        trickster

        (3) 16.07.10 - 12:47

        Hallo!

        Ich empfehle dir die Seite octopustravel.com. Wir haben schon mehrere Male darüber gebucht.
        Ich habe Deine Eckdaten für Sepember (2-5) eingegeben und nach einer Anlage möglichst zentral gesucht. Z.B:

        Hotel Nemours 248 Euro für 2 Personen + Babybett für DREI Nächte, unweit von Bastille, also zentral.

        http://www.octopustravel.com/at/Home.jsp

        Das ist nur ein Beispiel. Bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Hotels wesentlich teurer sind, wenn man diese direkt bucht. Über Octopustravel sind die Preise einfach unschlagbar.

        Viel Spass! Paris ist wirklich wunderschön und viel zu schade, um die Zeit im zu teuren Hotel zu verplempern :-)

        (4) 16.07.10 - 23:14

        Hallo,

        Paris ist echt toll soviel schon mal vorweg.
        Hotel für Euch, d.h. Kinder bzw. Babyfreundlich das jetzt zentral in Paris liegt kann ich Dir zwar nicht empfehlen, da wir einmal ohne Kinder da waren, vor 3 Jahren, mitten in der City, man konnte alles super zu Fuß erreichen auch wenn wir Abends dann total platt waren und das andere mal noch gar nicht so lange her gerade mal 8 Monate mit allen Kindern, da waren wir bisschen außerhalb, fast am Disneyland da wir dieses auch besucht haben, war ein super tolles Kinderfreundliches Hotel, hieß Disney Explorer, haben wir über ADAC gebucht, 299,00 Euro für 4 Nächte inkl. Frühstück, Zimmer und das ganze Hotel war toll, bis nach Paris City je nach Verkehrsaufkommen ca. 45min mit dem Auto.
        Das erste mal wo wir ohne Kinder da waren sind wir geflogen nach Paris Orly, haben beide zusammen für Hin und Rückflug ab Hannover 129 Euro gezahlt, aber mit der U und S-Bahn ist das noch mal ne ganze schöne Tour mit paar Mal umsteigen, weiß nicht ob das mit Baby so toll ist.
        Auf der Seine kannst Du locker einen Buggy mitnehmen, auch wenn Du vorhast ins Louvre zu gehen oder auf den Eifelturm, beides geht super mit Buggy, hatten selbst bei unseren Jüngsten überall den Buggy mit. Anders sieht es schon mit Wickelmöglichkeiten oder Hochstühlen usw aus. ok wickeln geht zur Not auch im Buggy und auch sonst musst Du wissen das Essen gehen in Paris unglaublich teuer ist, da zahlst Du zu zweit in einer Pizzeria in der nähe der Champs Elysees locker 50 Euro.
        Wir waren mit den Kids meistens in Bistros oder eben auch MC Donalds.
        So wenn Du noch irgendwelche Fragen hast kannst mich auch gerne über VK anschreiben.

        LG Helga

Top Diskussionen anzeigen