September Ostsee - was muss wg. Kindern mit?

    • (1) 23.07.10 - 16:27

      Hallo,

      wir fahren mitte September für eine Woche an die Ostsee. Jetzt wo es hier sehr geregnet hat ist mir aufgefallen, dass unser Kleiner, der erst frisch das Laufen gelernt hat z.B. noch gar keine Gummistiefel hat. Hier für zu Hause ist sowas nicht schlimm, da findet sich immer eine Lösung aber was brauche ich denn alles für den Ostseeurlaub? Ich habe eine dreijährige Tochter und einen 15 Monate alten Sohn.

      Normale Kleidung haben die beiden eigentlich alles, was man braucht. Schuhe hat unsere Tochter nur je ein Paar (Gummistiefel, Sandalen, feste Schuhe, Stiefel) da sie Spezialschuhe trägt. Denkt ihr damit komme ich schon klar oder sollte ich für die Woche doch lieber irgendwas zwei Mal haben?!
      Unser Sohn hat nur Lederschühchen.
      Badehosen habe ich 2 - die passen jeweils allen beiden und ich habe noch ein Badeanzug und ein paar Schwimmwindeln.
      Sollte ich für September lieber auch Matschsachen einplanen? Tochter hat Matschhose und Gummistiefel, Sohn bisher nicht.

      Fällt euch nochetwas ein, was ich vielleicht auch lieber doppelt bräuchte oder was ich eventuell bisher nicht bedacht habe?

      Vielen Dank für alle Ideen und Gedanken!
      Sonja, die zum ersten Mal an die Ostsee fährt und sich schon freut :-)

      • (2) 23.07.10 - 16:49

        Hallo,

        also ich würde definitiv mit allem Wetter rechnen - auch wenn ich nicht weiss, wo ihr genau hinfahrt, denn die Ostsee reicht ja weit. Also von Badegelegenheiten bis zu Matschklamotten. Und Wechselklamotten in reichlichen Mengen.

        Gruß Lucccy

        (3) 24.07.10 - 14:20

        Hallo,

        wir waren im Frühjahr an der Ostsee und hatten 3 Tage Regen. So viel Wäsche habe ich wirklich noch nie gebraucht.#schwitz

        Ich würde für jede Wetterlage Klamotten mitnehmen, denn an der See kann sich das Wetter schnell verändern.

        Matschhose und Jacke auf jedenfall für beide, Gummistiefel auch. Generell halt wetterfeste Kleidung die Regen und Wind stand hält.

        Und Dein Sohn braucht festes Schuhwerk, Lederpüschchen sind wohl nicht so gut. Denn er wird ja nicht die ganze Zeit im Kinderwagen sitzen sondern auch mal herumlaufen.

        Wo fahrt Ihr denn hin?

        LG
        Jenny

        (4) 24.07.10 - 18:23

        Hi


        wir waren sonst immer im sommer an der ostsee, seid drei jahren allerdings immer im den herbstferien.

        nehmen immer ganz dringend gummistiefel mit fur beide (8 und 11). regenjacke auch auf jeden fall.

        letztes jahr war es schon so frisch und windig haben unseren kids dort noch schals gekauft. kein witz.

        also viel einpacken vom t-shirt bis zur etwas dickeren jacke. und an regensachen denken. badesachen kannst du auch mit nehmen hatten dort auch schon mal t-shirt und kurze hosen im hersbt an.

        und dort gibt es auch frezeitbäder.

        wo genau fahrt ihr den hin. wir sind auf einem bauernhof zwischen lübeck und kiel.

        vlg anja

      • (5) 24.07.10 - 21:35

        Hallo,

        also ich gehöre ja zu den spotan-packern und würde den Wetterbericht lesen und 2 Tage voher die Koffer packen.

        Wir waren jetzt in Andalusien und ich habe sogar erst Montag gebucht und bin Mittwoch geflogen. Koffer wurde Dienstag Abend bzw Mittwoch früh gepackt.

        Ich würde mitnehmen:
        jeweils ein paar Schuhe (Sandalen, Gummistiefel, feste Schuhe) sollten es aber 30 Grad werden, dann nur Sandalen.

        schwimmwindeln
        1 Pack normale Windeln
        falls es regnen soll auf jeden FAll für Deinen Sohn auch Matschsachen. Gummistielfe würde ich die halbhohen von Playshoes für den Zwerg nehme.

        Wir waren am 22.9 für 3 Wochen an die Ostsee #freu

        lg und ganz viel Spaß
        Maren

Top Diskussionen anzeigen