Urlaub Türkei,was bei Krankenkasse,falls Kids krank werden

    • (1) 05.08.10 - 08:51

      Fliege bald mit meinen Kindern in den Urlaub (Türkei) mus ich da nicht bei der Krankenkasse so einen Zettel mitnehemen,wegen Krankheitsfall im Urlaub,also irgendwas war doch letztes Jahr,darum bin ich doch vorher zur Krankenkasse nochmal gegangen KKH .




      #danke

      Lg Sandra#winke



      • (2) 05.08.10 - 09:05

        Hallo!!

        Versteh ich das jetzt richtig, dass du schon bei deiner Krankenversicherung warst? Die haben dir bestimmt das nötige gesagt, oder nicht?

        Du brauchst eine Reisekrankenversicherung. Wir haben sofort im Reisebüro alles mit abgeschlossen. Ist auch nicht wirklich teuer.

        Und ich kann nur dazu raten so etwas abzuschließen. Ich mußte bei unserem Aufenthalt in der Türkei zum Arzt. Ich hatte eine Halsentzündung. Konnte vor Schmerzen nichts mehr essen oder trinken.

        Letztendlich mußte ich noch zur Untersuchung dort ins Krankenhaus. Diese Untersuchung hat höchstens 10 Minuten gedauert. Aber als ich bezahlen mußte, habe ich mich fast auf den A.... gesetzt.

        Du mußt es dort vorstrecken und wenn du wieder zu Hause bist alles bei der Versicherung einreichen.
        Man muß sich von allem Quittungen geben lassen. Auch in der Apotheke. Ich habe den kompletten Betrag (Behandlung und Medikamente) zurück bekommen.

        LG Carmen

      Hallo,

      meine Vorgängerin hat das schon schön beschrieben.

      Ich würde auch aufjedenfall an deiner Stelle eine Auslandsreise-Krankenversicherung bei deinem Versicherer abschließen.

      Ich war 4 Wochen in der Türkei und bin letzte Woche zurück, ich musste leider auch ins KH wegen Magen-Darm... du streckst alles vor und nimmst dann die ganzen Rechnungen mit und bekommst dann das Geld von der Versicherung zurück erstattet...

      Letztes Jahr waren wir in Antalya und dort war meine Maus krank für 5 Min. Behandlung haben wir 90 € bezahlt :-[
      Urlaubsregionen sind immer teurer!!!

      So eine Versicherung ist auch gut, wenn du so schwer erkrankst das du zurück geflogen werden musst....

      Also ich kann es nur empfehlen, kostet wirklich nicht die Welt (ich mus es wissen als Versicherungsfachfrau ;) )

      LG und einen schönen Urlaub wünsche ich Dir

      • Hallo!!!

        Da seid ihr ja günstig weg gekommen!!!

        Ich habe für meine kurze Behandlung (einmal in den Mund und einmal in die Ohren gucken) 250 Euro bezahlt.
        Da war ich echt froh, dass wir eine Versicherung abgeschlossen hatten.


        LG Carmen

    Schließe für die ganze Familie eine kurzfristige Auslandsreisekrankenvers. ab. Das Beste, was Du machen kannst.
    Alles andere, wäre unverantwortlich und kann im schlimmsten Fall in die Tausende gehen.

    LG
    A

  • (7) 05.08.10 - 20:30

    Wir waren auch in der Türkei.
    Wir hatten im Hotel einen Arzt und der Kleine musste auch mal hin.

    Bezahlt haben wir nicht einen Penny#pro, das holen die sich selber von der Krankenkasse zurück, mussten aber dafür vorher Datenaufnahme machen. Wir brauchten nur die Krankenkarte und den Reisepass. Ansonsten hätte ich mir hier zu Hause das Geld auch wieder geholt, wir sind auch Auslandsversichert.

    LG

Top Diskussionen anzeigen