HolidayPark vs. Phantasialand? HESSEN!

    • (1) 20.08.10 - 13:05

      hallo zusammen,

      mein sohn hat sich einen tag in einem freizatpark nur mit mama und papa gewünscht.
      das wollen wir natürlcih erfüllen.

      jetzt frage ich mich welcher park ist besser für ihn also wo er so viel wie möglich mitfahren kann.

      jason ist 5 jahre und 1,21 cm groß, ist aber in bayern schon sein erstes karussell gefahren das über kopf geht.
      wie ihr merkt ist jason sehr abgehärtet.

      was meint ihr welchen park könnt ihr empfehlen?
      ich freue mich auf eure tips.

      liebe grüße
      nicole

      • (2) 20.08.10 - 13:28

        Hallo,

        ich kenne nur den Holiday-Park und finde, dass da ein Fünfjähriger nicht so viel mitmachen kann. Also zumindest ist der Eintrittspreis nicht gerechtfertigt, wenn man nicht so gut wie alles fahren kann.

        Das Phantasialand kenne ich nicht, dazu kann ich leider nichts schreiben, aber was für Kinder in dem Alter toll ist, ist das Legoland oder auch noch Tripsdrill.

        http://www.tripsdrill.de/1024/deutsch/mammut.htm#

        Bei dem Tripsdrill-Park gibt es auch noch einen Wildtierpark.


        LG

        Kerstin

      Für einen 5 Jährigen würde ich den Holidaypark nehmen - dann habt ihr nämlich noch Steigerung nach oben - das wird ja nicht sein letzter Freizeitparkbesuch sein ;-)

      Im Holidaypark darf er G-Force, Freefall-Tower und Superwirbel nicht fahren aufgrund seiner Größe bzw. Alters.
      http://holidaypark.de/park-attraktionen/fahrspass/

      Hier kannst du mal schauen http://www.phantasialand.de/ger/Park/Attraktionen/Alles-fuer-Kinder, was er fahren darf und was nicht.

      Im Phasialand muss er z. Z. keinen Eintritt zahlen :-D, das ist nicht zu verachten, ABER es gibt erheblich mehr, was er nicht fahren darf.

      Gruß
      emmapeel

    • Îch hab grad mal geschaut wo Du wohnst .. da wohnen mehrere Frende/Bekannte von mir ;-)

      Ich nehm mal an, das Taunuswunderland kennt ihr schon ?

      Ich finde das Legoland für einen 5 Jährigen auch besser geeignet als Holidaypark oder Phantasiland.

      Gruß
      emmapeel

      (6) 20.08.10 - 13:45

      Ich hätte dir Tripsdrill empfohlen. Phantasialand ist etwas für größere und HolidayPark ist ganz nett auch ok, aber ich finde den etwas teuer (im Vergleich zu Europa-Park), aber so ganz nett.

    • (7) 21.08.10 - 11:07

      Hallo!

      Eindeutig Phantasialand!!!!
      Ich finde das auch kleinere viel mitmachen können. Es gibt zwei große Achterbahnen auf die er auf jeden Fall drauf darf. Und natürlich die Wasserbahnen, Familienbahnen und die ganzen Kinderkarussels. Ich denke da kann er richtig Spaß haben.

      Außerdem müssen Kinder unter 7 keinen Eintritt zahlen-allein das finde ich schon ein Argument :-)

      Viele Grüße und viel Spaß!

      Neddie

      hallo,

      wir fanden das phantasialand grottenschlecht!!

      wir waren jetzt gerade im playmobil funpark der ist toll.

      sowie das legoland und der europapark auch.

      holidaypark war ich als kind öfters... in den letzten jahren allerdings nicht mehr von daher weiß ich nicht, ob der gut ist. allerdings haben die pfälzer keine schulferien mehr, vondaher wird der evtl. nicht ganz sooo voll sein.

      gruß alex

      • Hi Alex,

        was fandest du am Phantasialand grottenschlecht?

        Ich frage deshalb, weil ich es nicht ganz nachvollziehen kann. Wir waren schon häufiger mit unseren Jungs (5 Jahre und 7 1/2 Jahre) im Phantasialand (das letzte Mal Ende Juni diesen Jahres) und jedes Mal begeistert, was die Jungs dort alles machen konnten. Und sie können dort wirklich viel machen. Alleine schon im Wuze-Tal kann man sich einen halben Tag aufhalten.

        Aber vielleicht sehen wir das ja ein bissl anders, weil wir recht häufig in Parks sind. Wir haben im Juni eine 8-tägige Freizeitparktour mit Schwerpunkt 6 Tagen Disneyland Paris mit unseren Jungs und einem befreundeten Ehepaar gemacht und unsere Kids waren von allen Parks, die wir besucht haben (Phantasialand, Disneyland Paris, Bobbejaanland/Belgien) schwer begeistert.

        Gruss aus dem Norden,
        Verena

        • hallo,

          es ist schon einige jahre her, das wird dort waren. zumal wir da noch keine kinder haben.

          wir sind park junkies..... überwiegend amerikanische parkkenner.

          allerdings wie gesagt kennen wir auch einige hier in d.(holiday park,movie park, heide park, europapark, playmobil fun park, legoland tripsdrill.)


          da war das phantasialand mit abstand der schlechteste von allen je gesehenen.

          absolut nicht unterhaltsam. sackgassen so weit das auge reicht... wir gingen heim und fanden den park grottenschlecht.

          wir haben nicht wirklich lust auf eine widerholung.

          gruß alex

Top Diskussionen anzeigen