Wo in Berlin Silvester mit 2Kindern hingehen was macht Ihr

    • (1) 06.12.10 - 07:54

      Euch allen einen fleißigen Nikolaus;-)


      Also wie jedes Jahr überlege ich mir,wo könnte ich mit meinen Kindern hingehen,als zuhause zusitzen,habt Ihr Vorschläge?Wo man vielleicht auch um 12U.das Feuerwerk sehen könnte.Danke Lg Sandra#snowy

      • (2) 06.12.10 - 08:04

        Bin ja eine Berlinerin und erinner mich daran dass Sylvester echt kriegsähnliche Zustände in Berlin herschen.
        Daher würde ich niemals mit Kindern in Berlin nach draussen gehen, es sei denn ich wohne ausserhalb wo nichts los ist.
        ICh würde das Treiben vom Fenster aus betrachten.

        Weiß ja nicht in welchem Bezirk Du wohnst..ich hab in Charlottenburg, Moabit, Friedrichshain und Prenz´berg gewohnt.
        Als Erwachsender war es schon krass draussen.

        Mona

        (3) 06.12.10 - 09:09

        moin,

        ich schließe mich meiner Vorschreiberin an. Ich wohne in Friedrichshain und wir werden brav zu Hause feiern.
        Kriegsähnliche Zustände beschreiben es schon ganz gut.
        Vor die Tür geh ich mit den Kids ganz bestimmt nicht.

        Es sei denn deine Kinder sind schon größer. Allerdings würde ich mir das Gedrängel am Brandenburger Tor o.ä. auch mit großen Kindern niemals freiwillig antun.

        Gruß M.

          • :-) den hab ich gleich um die Ecke. So schnell möchte ich hier auch nicht mehr weg.

            Wo wohnst du jetzt?

            • In Bayern ;-) und bin ja auch froh drum. Hab 2 Kinder und fand es schlussendlich mit Kindern nicht mehr so schön.
              Gibt es das FuN noch? Und den HotDog Laden in der Grünberger?
              Nachdem der Boxi "renoviert" wurde und es trotzdem immer schlimmer wurde (Scherben auf dem Spielplatz usw) wurde auch noch eine Freundin überfallen im Hausflur bin ich froh etwas friedlicher zu wohnen.

              Ohne Kinder war es cool....die Große war dann im BIG (Kita) und dann kam ads Gesetz dass Kinder mit 5 in die Schule müßen in Berlin. Da hat es mir gereicht. ABgesehen davon fand ich damals die Schule nicht sooooo toll. Kann mich aber täuschen.
              Egal, immer wenn ich in Berlin bin, besuch ich die Simon-Dach-Strasse, schau mir "meinen" Boxi an und schau im Frieda vorbei (kennst Du das?)

              Mona#winke

              • das Frieda Frauenzentrum in der Proskauer? Ja das kenne ich, geh ich öfter dran vorbei.

                Das Fun und den HotDog Lagen gibts auch noch. Meinst du die BIK Kita an der Simplonstraße? Die kenne ich auch, meine Kids gehen/ gingen aber woanders hin.
                Aufm Boxi sind wir nicht so oft, nur Samstags aufm Markt. Oder wenn die Plansche im Sommer an ist.
                Zum Spielen gehen wir immer auf den Traveplatz, der Große braucht ja nen Bolzplatz.
                Die Simon Dach Straße vesuche ich nur vormittags zu besuchen, da lufen mir zu viele Touris rum.
                Aber ansonsten fühl ich mich auch mit (bald 3) Kinder pudelwohl und meine Kids auch.

                Viele Grüße nach Bayern!

                • Danke für die Grüße!
                  Ja, genau das Frieda mein ich. Da war ich früher öfters drin. Übrigens gibt es da auch eine stundenweise, kostenlose Kinderbetreuung, wenn man mal zum Arzt muß;-)
                  Aber schlussendlich ist an Sylvester eben kein Angebot für Kinder, um wieder aufs Thema zurückzukommen.

                  Mona

      Hallo,
      die Zitadelle Spandau macht ein Kindersilvester.
      Dann gibt es in (ich glaube Marzahn) eine Silvesterparty mit Kinderbetreuung.
      Wenn Du näheres wissen möchtest, dann melde Dich. Nach Spandau gehen wir dieses Jahr. Vor 2 Jahren waren wir auf der Silvesterparty mit Kinderbetreuung. War für alle Anwesenden ein super Erlebnis. Scheint aber einzigartig in Berlin zu sein. Leider.
      Gruß Karola

      (11) 06.12.10 - 12:46

      Würde auch empfehlen, was ruhiges zu suchen.

      Ich als Erwachsene finde es schon schlimm. Wenn du draußen herum läufst - auch schon lange vor Mitternacht - ist das ein echter Spießrutenlauf.

      Dir werden Feuerwerkskörper hinterher geworfen, vor die Füße geworfen oder von Balkonen auf dich drauf geworfen.

      Dazu überall stark alkoholisierte junge Männer, die grölen, pöbeln etc.

      Also ich werde mit Sicherheit mit meiner Kleinen da nicht raus gehen.

      LG

      • (12) 06.12.10 - 20:32

        Werden bestimmt auch zuhause bleiben:-(



        Danke Euch Lg Sandra#snowy

        • (13) 07.12.10 - 18:56

          hallo sandra,

          wo wohnt ihr denn genau, meine den bezirk und wie alt sind deine kinder, dann kann man dir ja eher was raten.

          wir feiern mit ner freundin ihrem mann + kinder und meinem mann + kinder hier bei uns zu hause. kannst dich ja auch vll. mit jemand zusammen schließen und zusammen feiern. macht dann doch auf jedenfall mehr spaß und um mitternacht treffen wir uns alle draußen mit unseren nachbarn, haben wir schon zum sommerfest festgelegt ;-)

          lg manuela

Top Diskussionen anzeigen