Urlaubstip für Dänemark mit Kleinkind

    • (1) 06.01.11 - 06:53

      Huhu #winke

      Wir möchten dieses Jehr endlich mal in Urlaub fahren. Da wir nicht so weit fahren möchten haben wir an Dänemark gedacht.
      Wir haben aber leider überhaupt keine Ahnung welche Gebiete für Familien so geeignet sind.
      Wer hat denn da einen Tip für uns?? So ein bisschen in der Nähe von einem Strand und muss auch nicht so wirklich in einer Touristenhochburg liegen.
      Ach ja, wir möchten im August fahren und ein Ferienhaus haben.
      Also her mit euren Urlaubstips.

      • ich bin am liebsten auf nordseeland, westlich von gilleleje bis smidstrup strand. schön ist es auch in kulhuse, direkt am isefjord, allerdings muß man von hier einige km fahren, bis zur nächsten stadt. versichern kann ich dir aber, daß es da "oben" ruhig zugeht und sich dort bedeutend weniger touristen tummeln. strand hast du überall... könnt ja ein haus in der ersten reihe mieten.. hatten wir auch schon zweimal.. da liegt das meer direkt hinterm garten.. und beim frühstück auf der terrasse blendet dich das wasser, weil die sonne es so schön beleuchtet. :-) von den herrlichen sonnenuntergängen will ich gar nicht erst schreiben...
        bis kopenhgn. fährt man knapp 1 stunde, wenns schnell gehen soll.

        ansonsten.. gebühren für die brücken:
        http://www.visitdenmark.com/tyskland/de-de/menu/turist/transport/biludlejere/brueckenmitgebuehren.htm

        die fähre rostock-gedser und retour kostet EUR 164, im sommer EUR 218 von freitag-sonntag) und benötigt ca. 1h 45 min für die überfahrt. ihr könnt in dieser zeit einkaufen, essen und der fahrer kann sich etwas erholen.

        die fähre puttgarden-rødby und retour kostet ca. EUR 124, im sommer EUR 144 von freitag - sonntag und benötigt 45-50 min für die überfahrt.

        ich hoffe, ihr findet das passende haus für euch. bei uns gehts in 58 tagen wieder los... aber nur bis jütland, schließlich ist winter. :-)

        (3) 06.01.11 - 13:44

        Wir fahren mit auch immer nach Dänemark. Ich bin schon früher mit meinen Eltern immer gefahren. Da aber immer ganz nach Norden; Aalbaek, kurz vor Skagen.
        Jetzt mit unserer Tochter wollten wir so weit südlich wie möglich, dhh. nicht kurz hinter der Grenze, sondern so weit im Süden, wo die Gegend aber schon "schön" ist. Wir fahren seit dem immer nach Klimstrand, genauer nach Bjerregard. Das ist etwas nördlich von Blavand, aber nicht so ein riesiges Gebiet. Nettes Gebiet, breiter Strand, die Dünen sind nicht zu hoch und man hat keine Steilküste. Autostrand will ich nicht.
        Dieses Jahr geht es einen kleine Tucken nördlicher, kurz vor Hvide sande.

        lg ivik

        hey,

        wir waren schon oft in dänemark an der westküste, also an der nordsee. wir haben bisher immer über

        admiralstrand.com

        aber auch

        esmarch-ferienhäuser

        und viele andere vermieten dort. es sind keine gängigen touristenhochburgen, die strände sind nicht überlaufen und dänemark ist soo kinderfreundlich.

        viel spaß beim ferienhaus-suchen

        claudia

Top Diskussionen anzeigen