Wo sollte man Schwanger NICHT hinfliegen?

    • (1) 07.01.11 - 12:35

      Wollen auch mal wieder fliegen:-)

      Da wir Last Minute buchen werden, ist die Auswahl ja doch etwas begrenzt.

      Wo sollte man denn als Schwangere besser nicht hinfliegen, und wo ist es ratsam?

      • Achso und brauch man da irgentwelche Bescheinigungen für die Fluggesellschaft?

        hey also ich würde "innerhalb" Europa bleiben. Wir haben uns entschieden im April auf die Kanaren zu fliegen.. Bin dann im 6. Monat.

        nach Ägypten würd ich auch nicht gerade weil wir da noch nie ohne Durchfall heimkamen :)

        Wir mussten vom FA eine bescheinigung vorlegen, dass z. zt. der Buchung keine komplikationen in der SS vorliegen (war für die Rücktrittsversicherung) aber die braucht ihr ja bei last minute eher nicht.

        Würde halt nicht länger als 5-6 Stunden fliegen.

        Wo fliegt ihr denn sonst gerne hin?
        und wann wollt ihr fliegen?

        LG

        Schwanger nur fliegen, wenn es vom Arzt auch ok ist und dann auch nur in die Länder, wo Du die Sprache zumindest zum Teil verstehst bzw. auch Englisch 2. Fremdsprache ist.
        Auch nur in Länder mit sehr guter Klinikversorgung.

        Empfehlen würde ich:
        USA, Spanien, Italien, Frankreich, Skandinavien.

        Nicht: Nordafrika, Südostasien, Karibik, Südamerika - Afrika.

      • Ich würde nirgendwo hinfliegen, wo ich Schutzimpfungen bräuchte, die ich nicht habe. Nirgendwo hin, wo es keine gute medizinische Versorgung gibt oder wo es klimatisch ungünstig ist.

        Gruß

        Manavgat

Top Diskussionen anzeigen