wo fahrt ihr in Urlaub hin? ist das anstrengend was zu buchen

    • (1) 19.01.11 - 08:12

      hi,

      wir müssen dieses jahr zum erstenmal in den ferien in urlaub fahren.

      man das ist ja wie auf dem aktienmarkt. kaum kommt ein angebot - ist es auch schon wieder weggebucht.

      bucht ihr alles so früh.

      ich glaub mit dem spontanen urlaub hat es sich echt erledigt.

      wer war schon mal auf dem marina di venezia camping platz.

      wenn alles gut geht, sollten wir jetzt da was gebucht haben.

      liebe grüsse silly mit nevio 4 und chiara 6 jahre

      • Hallo,
        wir haben auch vor kurzem gebucht und fliegen - wie immer eigentlich :-) - nach Mallorca ( Alcudia ...da waren wir noch nicht ).
        Es ist wirklich alles schrecklich teuer in den Sommerferien und fast unmöglich etwas nettes zu einem gutem Preis zu bekommen.

        LG Z.

        • Wir fliegen auch nach Mallorca (Font de sa cala bei Cala Ratjada)#huepf. Wir waren auch schon öfter auf Mallorca. Es ist wirklich sehr teuer; die Reise, die ich am letzten Sonnabend gebucht habe, ist mittlerweile schon ausverkauft. Wir sind zum ersten Mal auf die Ferienzeit angewiesen.

          Gruß

          Heike

      Hallo

      Wir haben drei Kinder (3,9,13) und tun uns (vorerst) den Streß mit fliegen nicht an.
      Wir fahren zur Nordsee (Bensersiel.de) für zwei Wochen.
      Haben das Haus schon letztes Jahr gebucht. Ist alles ziemlich schnell ausgebucht. Habe letztens noch mal aus Spaß geguckt: ist doch noch eine Menge frei ;-)
      Der Ort ist super für Kinder. Bieten super viel an für die Familie und ein herrlicher weißer Strand.

      lg Tanja

    • Hallo,

      wir fahren immer gern ins Ferienhaus an die Ostsee...und jedes Jahr muss man neuerdings früher buchen, wenn man zur Ferienzeit fahren will :-(

      Für Sommer 2011 haben wir dann im Oktober des Vorjahres schon gebucht, nachdem wir im Belegungskalender des Hauses gesehen haben, dass nur noch wenig frei war.

      Tja, und jetzt im Januar haben wir bereits für 2012 #zitter gebucht, weil im August auch schon fast alles weg war....unglaublich.

      LG polar

      Den Schock hatten wir auch im ersten Schuljahr, mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt. Wir waren schon in Cavallino, das ist recht hübsch und nicht so touristisch wie das grausliche Lido di Jesolo. Unsere Freunde waren auch auf em Campingplatz und waren sehr zufrieden.

      LG

    • Hallo,

      wir waren von 2 Jahren auf dem Marina di venezia mit Eurocamp.

      Davon abgesehen, dass das nicht unsere Art von Urlaub ist, waren wir mit dem Platz sehr zufrieden. Toller Strand, tolles Schwimmbad, gut zum einkaufen (nur unwesentlich teurer als außerhalb), gepflegt usw. Er ist sehr groß man hat also schon weite Wege (Fahrrad, Kinderwagen o. ä. empfehlenswert) aber im Urlaub hat man auch Zeit und kann gemütlich durch die anderen zum Strand bummeln. Allerdings waren wir vor den Sommerferien und der Platz war nicht voll belegt (vielleicht 2/3).

      Ach ja, letztes Jahr haben wir es nochmal probiert und waren auf dem Pra delle torri und der war um Welten schlechter (für unser empfinden)

      Viel Spaß Euch und viel schönes Wetter.

      Grüße
      Susanne


      • echt? der war schlechter?

        den wollten wir nämlich auch fast buchen!

        danke!

        l.g.

        • Wir empfanden das so. Unsere Nachbarn lieben den Platz und finden den ganz toll.

          Der Marina di Venezia ist zweigeteilt (durch eine Unterführung) und das empfanden wir als gut, da es somit kleiner wirkt, wenn Du weißt wie ich es meine.
          Außerdem gab es da über den ganzen Platz verteilt kleine Bars ebenso am Strand, was wir auch auflockernder fanden. Oft abends noch schnell um die Ecke ein Getränk oder Eis für die Kinder ohne das man vor an die Einkaufsstrasse mußte. Die Waschräume waren auch sauberer und moderner.
          Besser am Pra delle torri ist natürlich die Nähe zu Caorle um mal zu bummeln bzw. sind wir auch mit den Fahrrädern hingefahren.

          Aber für uns ist klar Marina di Venezia ist bessere Wahl.

          Grüße


          • ok, wir haben jetzt den marina gebucht.

            bin gespannt....

            und - ich bin neugierig! was heisst denn - es ist nicht eure art des urlaubs? wie seit ihr es denn gewohnt?

            liebe grüsse

            • Hallo,

              schönen Urlaub Euch!!!

              Wir sind nicht so die Camper. Wir hatten ein Mobil home gemietet. War zwar eng aber es ging so. Eher gestört hat uns die "Nähe" der Nachbarn. Man hört echt alles mit und die anderen von uns. Außerdem war es uns zu heiß in der Büchse (wir hatten ohne Klima). Sollten wir nochmal da hin nehmen wir einen Bungalow.

              Wir nehmen lieber Pension, Hotel oder Ferienwohnung mit richtigen Betten und Bad.
              Aber in Italien haben wir auch nicht so ein kinderideales Hotel gefunden das preislich noch im Rahmen lag. Deshalb haben wir es ausprobiert und für uns nicht geeignet gefunden.

              Trotz allem schönes Wetter

              Susanne


              • HI;


                ja ich weiss schon was du meinst. vorallem kostet dieses ding aus pappe ja noch ein schweinegeld. ein steinbungi wäre mir das auch lieber.

                aber für die kids schon optimal.

                waren letztes jahr auch auf nem camping - luxuscaravan ! absolut weiterzuempfehlen mit spülmmaschine, flachbildschirm - tv usw. und noch bevor wir richtig die tür auf hatten waren schon wieder alle kinder bei uns.... das hat man im hotelzimmer nicht. die kinder hatten immer jemanden zum spielen. das fand ich toll.

                wir sind sonst auch andere urlaube gewöhnt - waren die letzten jahre immer in thailand - mit dem rucksack unterwegs.............

                liebe grüsse

                silly

    Wir haben gerade eine Ferienwohnung auf einem Bauernhof auf Fehmarn gebucht.Von 3 möglichen Wohnungen war zu der Zeit ende Oktober nur noch eine frei.
    Letztes Jahr hatten wir im Juni oder Juli für Oktober gemietet.Also selbst hier uss man früh dran sein.
    lg Julia

    Hallo,

    wir fahren dieses Jahr im Sommer an die Ostsee und im Herbst in die Türkei.

    Im Oktober bin ihc ins Reisebüro um mich zu erkundigen wo es im Hernst noch warm ist. ICh dachte ich bin viel zu früh dran und die Dame sagt nur: Da sind sie aber spät dran :-()
    Da war ich platt - ich hab gebucht, obwohl ich noch kein Urlauns ok hatte.

    ICh verstehe gar nicht, warum soviele so früh buchen können. Mein Ag sagt Mitte/Ende Januar erst Bescheid, ob das mit dem Urlaub so hinhaut.

    LG




    Wir fliegen im Juli für 2 Wo nach Barcelona (von da geht's mit dem Mietwagen aber noch 250km weiter) ...
    Gebucht haben wir schon im Oktober ,da war schon sehr viel ausgebucht ...
    irgendwie muss man jedes Jahr früher buchen.
    Wir buchen aber keine Pauschalreisen mehr ,sondern Flüge ,Unterkunft,Mietauto...alles separat ....

    Die and. 3 Jahre waren wir auf Malle ,davor 2x Ibiza ...

    LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen