Wer war schonmal auf der Nordseeinsel Juist? Oder andere schöne Insel?

    • (1) 29.01.11 - 11:32

      Hallo,


      wir sind gerade auf der Suche nach einer schönen Ferienunterkunft auf einer Nordseeinsel.

      Bislang waren wir nur auf dem Festland, wir möchten nun aber gerne die Inseln kennenlernen.


      War von Euch schonmal Jemand auf der Insel Juist??? Ist es dort schön? Auch für Kinder?

      Unsere Kids sind 3 und 7 Jahre und es sollte schon ein schönes Fleckchen auch für die Kinder sein.


      Habt ihr evtl. Unterkunftstipps? Uns wäre ein Ferienhaus am Liebsten ;-)


      Falls Jemand noch einen tollen Geheimtipp einer anderen Nordseeinsel hat, nur her damit ;-)


      DANKE EUCH SCHONMAL #klee


      lg fee85

      • Hallo,

        "unsere" Insel ist Langeoog!

        Sie ist ebenfalls autofrei und war bereits in den 70er Jahren als familienfreundlichste Insel ausgezeichnet worden.

        Schau einfach mal auf die Internetseite von Langeoog.

        Ferienwohnungsempfehlung

        Haus Baumann und Luv un Lee, beides recht zentral, wobei Luv un Lee direkt hinter den Dünen rechts neben dem Wasserturm liegt.

        für Schietwettertage bietet sich die supertolle und relativ neue Meerwasserwellenbadelandschaft an, ebenso wie Spöölhus und Spöölstuv für die Kinder.
        Seenotrettungskreuzer kann angeschaut werden, ein kleines Heimatmuseum und im Haus der Insel ein kleines Museum, in dem immer kindgerechte Führungen stattgefunden haben. Dort finden sich Seevögel, ein Walskelett, eine Schatzkiste und mehrere kleine Aquarien, usw.
        Das war für unsere Kinder immer ein absolutes MUSS im Urlaub dort.

        Liebe Grüße und viel Spaß beim Planen

      Hallo

      Ich habe fast 1 Jahr auf Juist gelebt :-)

      Ich persönlich finde die Insel sehr schön. Man hat einen wunderschönen kilometerlangen Strand und es gibt keine Auto dort, alles läuft über Pferdekutschen oder Fahrräder.

      Einen Unterkunftstipp hätte ich für Dich.

      http://www.germania-juist.de/

      Ein sehr nettes älteres Ehepaar. Sie haben an ihrer Pension auch direkt einen Fahrradverleih. Es gibt dort auch ein Familienzimmer. Eine Ferienwohnung vermieten sie auch.

      LG
      Bianca

      • Hallo,

        wir fahren seit Jahren nach Norderney und Borkum. Das ist für mich wie Heimat.

        Nach Norderney musste ich mich erst an Borkum gewöhnen weil die Insel doch um einiges größer ist, aber inzwischen habe ich sie ins Herz geschlossen. Man kann ganz viel unternehmen, es hat für mich so einen Natur-Pur-Faktor. Man muss nicht immer nur Meer um sich haben, wir sind ganz viel mit den Rädern unterwegs.
        Am Strand ist ganz viel geboten für groß und klein, angefangen morgens mit Sport, mittags ist Kinderprogramm.

        Auf Norderney ist für mich das Wasser näher. Klingt total blöd, ist aber so. Dort findet man ganz viel Muscheln (auf Borkum auf der Meerseite eher wenig), ist sofort am Wasser, der Weststrand hat einen ganz tollen Spielplatz mit Piratenschiff, und es gibt einen ganz neuen "Indoor-Spielplatz".

        Für mich persönlich ist Urlaub auf der Insel die schönste Zeit im Jahr. Aber dieses "AAAHH, wie toll, das Meer tobt direkt vor deiner Nase"-Gefühl habe ich nur auf Norderney.
        Noch eine Anmerkung zu Juist: Meine Eltern waren ganz oft da und ich weiß dass meine Mutter etwas davon genervt war dass der Sand immer bis in den Ort reingeflogen ist. Das kenne ich von den anderen Inseln gar nicht.

        LG,
        masinik

Top Diskussionen anzeigen