Sizilien mit den Kid´s (5 J. + 8 Monate) mit dem Auto

    • (1) 28.06.11 - 09:42

      Hallo Ihr lieben Urlauber,

      mein Mann und ich haben gestern beschlossen, in einer Woche für ca. 10 Tage mit dem Auto nach Sizilien zu fahren (da er dort Verwandte hat und wir sie schon seit jahren nicht mehr gesehen haben)!

      Unsere große Tochter ist fast 6 Jahre. Unsere kleine Maus ist 8 Monate und ein wirklich total "stressfreies" Kind..
      Habt ihr schon mal Erfahrungen gemacht mit einem baby eine doch weitere Strecke mit dem Auto hinzulegen bzw. auf was sollte ich achten??

      Es wären nicht ganz 2.000 km.... ist doch ein ganzes Stück und ich bin mir nicht sicher.. obwohl wir alle mehr als urlaubsreif sind!!!!

      Vllt. könnt ihr mir tipps geben oder erfahrungsberichte schreiben. wäre sehr dankbar..

      Liebe Grüße

      Kerstin aus Nbg. mit Kind und Kegel...

      • (2) 28.06.11 - 11:46

        Sorry, aber das ist völlig bescheuert. Ihr könnt unmöglich durchfahren, ergo muss übernachtet werden. 2 komplette Tage gehen schon mal allein für die Fahrt drauf (2 Mal). Wenn ihr zurückkommt, braucht ihr Erholung.

        Ich würde fliegen und vor Ort einen Mietwagen nehmen, falls ihr da überhaupt ein Auto braucht. Die sizilianische Verwandschaft nimmt Euch doch vermutlich sowieso in Beschlag, oder?

        Gruß

        Manavgat

        (3) 28.06.11 - 12:11

        10 Tage für 2000 km ?
        Nie im Leben würde ich das mit kleinen Kindern machen !
        Das hat doch dann nichts mit Urlaub zu tun.

        Aber Sizilien #verliebt ist allemal eine Reise wert !

        Hi,

        ich würde auch auf gar keinen Fall wegen lächerlichen 10 Tagen 4000km mit dem Auto fahren.
        Das bedeutet ihr seid 4 Tage unterwegs für 6 Tage "Erholung".

        Wir waren jetzt für 14 Tage in der Toskana, das waren 850km einfache Strecke. Wir haben pro Fahrt mit Pausen ca. 11h gebraucht.
        Angenehm geht anders, dafür hatten wir allerdings auch 12 komplette Tage Erholung.

        Ihr wollt die doppelte Strecke für die Hälfte der Erholungszeit.

        Nee! Ich würde entweder fliegen oder für mindestens 3 Wochen fahren.
        Wobei, mit 2 Kindern würde ich eigentlich überhaupt nicht so weit mit dem Auto fahren.

        Gruß K.

      • Danke für Eure Antworten..

        wir haben es umentschieden und werden nicht mit der kleinen fahren.

        Euch allen noch ne schöne Zeit.

        Ganz liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen