Bügelfolie - wer hat Erfahrung?

    • (1) 06.07.11 - 20:23

      Hallo, ich würde mich gerne daran versuchen, mit Bügelfolie ein Shirt zu bedrucken.

      Wer hat dies selber auch schon gemacht und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?

      Ist das Ausdrucken des Bildes auf dem Laser- oder Tintenstrahldrucker besser?
      Welche Folien sind qualitativ hochwertig?

      Und woher bekomme ich schöne Vorlagen?

      Lieben Dank im Voraus für eure Hilfe!

      • Hallo,

        ich habe mal ein Shirt für meinen Sohn bedruckt, nie wieder! Ich hatte die Druckfolie von Avery, also keine billige. Gedruckt hatte ich mit einem Tintenstrahler.

        Meinen ersten Versuch musste ich runterkratzen bzw. mit Nagellackentferner beseitigen. Beim nächsten Versuch habe ich mich auf Tipps aus einem Internetforum verlassen, dadurch war das Shirt dann doch noch zu retten.

        Gruß

        Heike

        Hallo,

        ich hab grad letzte Woche noch 2 gemacht. I T-shirt mit eigenen Foto´s drauf und ein Nachthemd für´s Übernachtungsfest im KiGa.
        Ich hab die Avery Floie und komm damit bestens klar. Ich persönlich finds mit Tintenstrahldrucker genial, weiß gar nicht ob´s mit Laser überhaupt funktioniert ....
        Einfach Motiv oder Fotovorlage wählen, ggf. bearbeiten mit Texten o.ä. und dann gespiegelt ausdrucken. Das aufbügeln ist Kinderleicht und dauert keine 5 min. Ergebnisse waren bei mir immer TOP !

        LG
        Zicke

        P.S. bei Staples gibt´s momentan ein Starterset für 8,99 € #bla

Top Diskussionen anzeigen