ungarn-kosten strand

    • (1) 28.07.11 - 08:23

      hallo ihr lieben,
      ich habe mal eine frage an ungarn erfahrene!
      wir wollen dort in den urlaub fahren.nun wurde uns von mehreren unterschiedlichen seiten erklärt,das man da teilweie für den zutritt zum strand "eintritt" bezahlen muss???
      stimmt das?wenn ja wieviel?
      danke euch.
      lg
      tokessaw

      • (2) 28.07.11 - 11:21

        Hallo,

        das war früher mal so. Jetzt braucht man keinen Eintritt mehr bezahlen. Zumindest nicht dort wo wir waren. ich weis ncht, ob das vielleicht on Ort zu ort unterschiedlich ist.

        Lg Cäci

        • ich habe in den letzten Jahren dort auch nie Eintritt bezahlt, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass das in manchen Gebieten gemacht wird, um die Urlauber von der Feiergemeinde zu trennen.

      (4) 29.07.11 - 22:12

      Wir fahren jedes Jahr an den Balaton:-(#gaehn und es gibt nur sehr wenige Strandbäder wo am Eintritt bezahlen muß da wird dann aber auch etwas geboten ( Rutschen usw) wenn man das nicht will einfach ein Stück weiter fahren dann kostet es auch nichts mehr. Also der normale Strand kostet nichts aber die Strandbäder sind ( genau wie in Deutschland auch) kostenpflichtig.
      An manchen Flüssen ( z.B. Tizza) kann man auch baden da mußten wir aber maximal für den Parkplatz bezahlen.

      LG
      visilo die am 21. wieder zum Balaton muß#aerger

Top Diskussionen anzeigen