Wetter im August auf Juist

    • (1) 01.08.11 - 11:13

      Hallo,
      die letzten Jahre haben wir immer 1x/Jahr einen schönen Sommer-Badeurlaub gemacht. Nun kommen unsere Mädels aber in die Schule, so dass wir kommendes Jahr auf die Schulferien, sprich Hauptsaison angewiesen sein werden, überlegen wir jetzt schon nach Alternativen. Mein Mann war als Kind oft auf Juist und würde gerne einmal wieder da hin. Ich bin noch ziemlich hin- und hergerissen, weil ich so Angst habe, dass wir dann da 2 Wochen nur frieren und ich mit 3 Pullis übereinander am Strand sitzen werde, weil es so windig ist.

      Also, war schon einmal wer hier im August auf Juist und kann mal ein bisschen über's Wetter (und auch wie es sonst so war) berichten.

      LG
      Coli

      • (2) 01.08.11 - 11:43

        Hallo,

        sorry aber diese Frage kann dir wohl nur der liebe Gott beantworen. In diesem Jahr ist das Wetter ja überall nicht so besonders, wer soll wissen wie es im nächsten Jahr wird.
        Das ist für mich ein Grund meinen Urlaub lieber im Süden zu verbringen, da habe ich zwar auch keine Garantie auf schönes Wetter, aber die Chancen sind doch etwas größer.
        Ich war als Jugendliche auch einmal auf Juist, fand es dort auch sehr schön.

        LG,
        Susi

        (3) 01.08.11 - 13:14

        Hallo,

        wir waren letztes Jahr die letzten 2 Juli-Wochen auf Juist und das Wetter war - wie meistens an der Nordsee - durchwachsen. Es gab mal ein bisschen Regen, aber auch viel Sonne. Man muss halt Klamotten für jedes Wetter dabei haben. Aber Dauerregen hatten wir nicht und wir haben fast täglich im Meer gebadet und sind viel Rad gefahren.
        Dieses Jahr fahren wir die letzten 2 August-Wochen nach Juist - und hoffen natürlich auch dass der Sommer bis dahin zurück ist ! Aber ich denke, am Ende ist das einfach eine Frage der Einstellung - wenn man 2 Wochen Dauer-Sonne erwartet, dann sollte man sich vielleicht besser ein anderes Ziel suchen.

        LG

        • (4) 02.08.11 - 12:51

          Hallo,
          wäre super, wenn Du nach eurem Urlaub berichten könntest, wie es war.
          Habt ihr dort eine Ferienwohnung, oder eine Frühstückspension?

          Bin gespannt auf Berichte!

          Coli

      (5) 01.08.11 - 13:35

      Huhu,

      wir fahren seit 6 Jahren jeden Sommer 3 Wochen an die Nordsee. Abwechselnd Norderney und Borkum (alos links und rechts von Juist).
      (Die Insel-Urlaube meiner Kindheit lasse ich jetzt mal weg)

      Wir hatten immer gutes Wetter. ECHT!
      Es sind zwar Tage dabei da hat man obenrum einen Fleece-Pulli an aber dazu nur eine kurze Hose aber gerade so machen die Strandwanderungen richtig Spaß. Wenn mal Regen kam war der ganz schnell wieder weg (weg. dem Wind).
      Gut - da oben ist es nicht wie in Italien, dafür hast du ein super Klima, gute Luft, erholst dich gut und es ist einfach toll.

      Am Freitag geht es für uns los, 3 Wochen Norderney. Auch wenn es hier wie im Herbst ist mache ich mir gar keine Gedanken.
      Anziehen nach dem Zwiebelprinzip, das passt.

      Ach ja, und baden in der Nordsee tun wir auch bei 19° Wassertemperatur. Mir ordentlich Wellen dabei ist das ein tolles Erlebnis.

      lg
      masinik

      PS. Wenn ihr fahren wollt ganz früh buchen, gerade Juist hat nicht ganz so viel Möglichkeiten, und wenn ihr Auswahl haben wollt noch am besten in diesem Sommer (vor Ende der Sommerferien) buchen

      (6) 01.08.11 - 14:06

      Betrachte die Wetterdaten der letzten Jahre für August und ziehe Dein Fazit daraus.

      Wer soll Dir die Frage beantworten? Es kann 10 Jahre Sonnenschein gewesen sein und im nächsten Jahr ist Regen. Und dann?

Top Diskussionen anzeigen