Wie warm ist es im Oktober / November in der Türkei ?

    • (1) 13.08.11 - 18:48

      Hallo zusammen,

      Frage steht ja schon oben.
      Lt. Reiseveranstalter sind es 27Grad Lufttemp und 23 Grad Wassertemp.
      Mein Mann glaubt das nicht :-)
      War jemand von euch in diesem Zeitraum da und hat Erfahrungen?
      Und kann vielleicht auch gleich noch ein Hotel empfehlen?

      Grüsse
      bijo34

      • (2) 13.08.11 - 21:32

        Hallo,
        wir waren vor ca. 3 Jahren genau ab dem 1. Nov. für eine Woche in der Türkei (Belek). Am Tage war es sehr schön. Sonne, blauer Himmel. In der Sonne konnte man es gut aushalten. Im Schatten war es jedoch schon recht frisch. Die Pools waren kalt (habe während der Woche auch niemanden baden sehen #zitter), das Meer ebenso. Abends war es richtig kühl. Draußen sitzen oder essen ging gar nicht mehr. Ich war froh, dass ich ne warme Fleecejacke dabei hatte.
        An der Poolbar wurde am Abend sogar Glühwein ausgeschenkt #snowy!

        Aber ich weiß nicht, ob man dass so pauschal sagen kann. Wir waren auch schon Anfang Okt. dort (auch Belek), und es waren unfassbare 37° am Tag, das Wasser lauwarm. Von daher dachten wir, man könne es 4 Wochen später noch gut dort aushalten. Tja, war damals ein Trugschluß. Wir waren übrigens im Club Hotel Riu Kaya. Wunderschöne Anlage #verliebt.

        LG Kiki

        (3) 13.08.11 - 22:17

        Hallo

        wir waren im letzten Jahr vom 20-31 Oktober in Belek und wir hatten erstklassiges Wetter. Es waren immer tagsüber so 27Grad und das Meer war sehr angenehm. Die Pools waren recht kühl.

        Es war das perfekte Wetter für unsere Kinder, denn die Klimaanlage konnte immer aus bleiben und somit konnten wir nachts gut schlafen!

        Wir waren übrigens im Belek Beach und fanden es klasse. Das Hotel liegt direkt am Strand. Es ist allerdings etwas ausserhalb, aber ansonsten spitze.

        Gruss Beate

        (4) 14.08.11 - 14:23

        Wir waren 2005 Mitte Oktober in Kemer.
        Mir war es an der Sonne direkt zu heiß (bin da aber auch empfindlich).
        Ins Meer konnte man bedenkenlos reinlaufen, ohne vor "Kälteschock" erst mal die Luft anzuhalten und der Pool lag den ganzen Tag in der prallen Sonne und war auch ok (wobei die Pools im Süden immer irgendwie kalt sind). Auch abends konnte man ohne Jacke weggehen.

        Wir hatten das Hotel Meder Resort (war ein Eröffnungsangebot, sehr günstig und für uns völlig ok) ich würde es aber nicht unbedingt empfehlen.
        Angeblich hat es 5 Sterne, die hatte es aber von Anfang an nicht und lt. Bewertungen in Holidaycheck suchen die Gäste immer noch nach den 5 Sternen.

      • (5) 15.08.11 - 10:19

        wir waren letztes Jahr über den ersten Advent in der Türkei (Region Belek) und es war herrlich. Tagsüber sonnige 25Grad, mein Mann und mein Sohn waren sogar noch im Meer baden.

        Klar, um vier war die Sonne weg und wir sind zum Indoorpool umgesiedelt aber das weiss man ja wenn man zu dieser Jahreszeit dorthin fährt.

        Und es hat uns so gut gefallen, dass wir dieses Jahr wieder im November fahren.


        LG

Top Diskussionen anzeigen