Fliegen mit Kind--Reihe 1?

    • (1) 26.08.11 - 00:26

      Hallo,
      ich bin bislang noch nie mit meiner Tochter (4) geflogen.
      Wir möchten im Frühjahr nach Ägypten, es wäre ein 5 Stunden Flug.

      Ich habe gelesen, dass die erste Reihe (Beginn der Economy, First Class wird es nicht;-) ) für kleine Kinder günstig sein soll, da sie im Bereich zur Trennwand auch etwas Platz zum Spielen haben.

      Stimmt das, oder gilt es eher für Babys?
      Weiß jemand Bescheid, ob man bei Sitzplatzreservierung den Platz auch wirklich sicher hat--oder müsste man ihn räumen, wenn noch jüngere Kinder
      an Bord kommen?
      Das klingt gerade etwas unsozial, natürlich, wenn jemand den Platz dringender braucht ist es natürlich klar...aber wenn das andere Kind nur 1-2 Monate jünger wäre (ohne Beeinträchtigungen)...dann würde ich doch einen guten Sitz lieber behalten, wenn wir den reserviert haben.

      Andererseits habe ich gehört, dass in der 1. Reihe die Armlehnen nicht hochgeklappt werden können--was sagt ihr mit Flugerfahrung?
      Besser eine Reihe reservien und Kind mit hochgeklappten Armlehnen mehr Spielfreiheit geben, oder Reihe 1 mit starren Armlehnen?


      Und wo ich gerade dabei bin:
      Eine Sitzerhöhung mit Gurtführung scheint ja für Kinder über 2 erlaubt zu sein, oder?Wenn ich es richtig verstanden habe, gilt die Kindersitzregelung (mit den ganz bestimmten Kindersitzen, die erlaubt sind) ja nur für Kleinkinder.

      Was sind eure Erfahrungen?Möchte es unserer Tochter so bequem wie möglich machen.

      Über Antworten/Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
      Schon mal vielen Dank im Voraus!:-D

      • (2) 26.08.11 - 08:27

        Hallo.

        Eine tolle Info wäre noch: Mit welcher Fluggesellschaft fliegt ihr ?
        Da gibt es ja enorme Unterschiede.

        Ich fliege im Oktober mit einer sehr günstigen, da hat man mir abgeraten die erste Reihe zu nehmen, weil nur ein Vorhang zwischen den beiden Klassen ist. Und dieser hängt einem wohl ziemlich direkt vor den Beinen.

        Guck mal hier:

        http://www.seatguru.com/

        Da kannst du nach deiner Fluggesellschaft suchen und siehst dann die Sitzaufteilung. Da steht auch bei welche Sitze eher gut oder eher schlecht sind.

        Und ansonsten würde ich bei der Gesellschaft anrufen und deine Fragen stellen, weil ob du dich auf die Aussagen hier verlassen kannst sei ja mal dahingestellt :-)

        LG Jana (die mit 4 jähriger bald 9 Stunden fliegt #zitter )

        (3) 26.08.11 - 11:18

        Alsooo soweit ich das bisher kennen lernen durfte, ist die erste Sitzreihe für Babys bzw. für Kinder bis 2 Jahre, weil diese Kinder keinen eigenen Sitzplatz haben!

        Wir sind vor 2 Jahren mit unseren Söhnen (damals 4 und 6) nach Amerika geflogen (10h) und mußten ganz normal mit ihnen sitzen.

        Meißtens sind sowiso viel mehr kleine Kinder/Babys an Bord, als Leute in die erste Reihe passen. ;-)

        • (4) 26.08.11 - 11:19

          Achso und meine Jungs saßen dieses Jahr (wieder USA Urlaub) zeitweise auf ihren Autositzerhöhungen, weil sie sonst nicht über die Sitze zum Fernsehen kucken konnten. Die Stewardessen schauen nur, ob die KIds auch angeschnallt sind!

      (5) 26.08.11 - 14:04

      wie schon gesagt wurde,kommt es drauf an mit welcher fluggesellschaft ihr fliegt.
      aber ich weiß das bei ganz vielen gesellschaften wie,z.B airberlin, BAC,oder LTU ,die ersten reihen NUR eltern mit Babys oder kleinkindern vorbehalten ist.das heißt.du könntest die garnicht reservieren.

      mach dir nicht so viele gedanken.ich bin sicher das klappt auch auf einem normalen platz.air berlin hat ganz viel kinderunterhaltung.von malbüchern bis kleine spiele und kinderfilme.

      wir sind erst im mallorca mit unserer tochter 3 und unserem sohn damals 10 montae auf mallorca gewesen.wir haben die erste reihe inkl. babykörbchen reserviert. und waren echt dankbar.aber unsere tochter hat sich schön beschäftigt.

      lg gini

      (6) 26.08.11 - 14:41

      1. reihe ist für familien mit kleinkindern vorgesehen bzw. passagiere mit beeinträchtigungen.

      Seit diesesm jahr ist es nicht mehr möglich sitzplätz in der 1. Sitzreihe zu reservieren.

    • (7) 26.08.11 - 19:08

      Ich finde den Platz in der ersten Reihe nicht so günstig. Denn sooo viel Platz ist da nicht, die Taschen dürfen da auch nicht stehen unter den eigenen Sitz passen sie nicht....
      Wir sitzen meist 2. oder 3. Reihe. Meine Tochter hat auch schon mal fast den ganzen Flug auf dem Boden verbracht. Da dann mehr unter dem Sitz davor. #rofl
      Laut Airberlin kann man SItzerhöhungen benutzen, aber nicht während Start oder Landung bzw. wenn die Anschnallzeichen leuchten. Sie dienen also nicht dem Anschnallen, sondern nur dafür, dass das Kind ev. besser gucken kann.

      lg ivik

      Wir flogen im April mit Condor nach Ägypten und die Frage nach einem Platz in der ersten Reihe beantwortete die Dame am Check in mit: Diese erste Reihe gibts es so nicht mehr, da ist jetzt die Premium Economy! Kommt halt darauf an mit welcher Airline ihr fliegt.
      Viel Spaß.

      (9) 29.08.11 - 22:32

      Dein Kind mit 4 ist doch kein kleines Kind!

      Da gibt es wesentlich jüngere!
      Es kommt immer auf die Ailrine an.
      bei den normalen Chartern ist die 1. reihe (kann manchmal auch Reihe 2 heißen) für Familien mit KLEINkindern unter 2 reserviert). Zusätzlich gibt es reservierte Reihen für Menschen mit Behinderungen.
      Notausgangplätze kann man nicht vorreservieren und die bekommt man auch nicht mit kleinen Kindern, nicht einmal beim Check-in.

      Wenn du eine Sitzplatzreservierung, sitzt du auch dort.
      Klar - 5 Stunden ist nicht wenig, aber es gibt doch so viel, was ein 4-jähriges Kind schon machen kann. Malen, Spielen, Lesen etc.
      Wir haben unserem Sohn einen MP3 Player gekauft. Den darf er auch während des Fluges nutzen.

      (10) 01.09.11 - 11:06

      Armlehnen in der 1. Reihe können dann nicht hochgeklappt werden, wenn jeder Sitz einen eigenen Monitor zum Fernsehen hat.
      Wir haben für unser dann fast einjähriges Kind einen Sitzplatz in der 1. Reihe reservieren können. Diese Sitze können aber nur schon jetzt gebucht werden, wenn man ein so kleines Kind hat. Andere Passagiere können erst 24 h vor Abflug den Platz reservieren (von Fluggesellschaft abhängig).
      Wenn Deine Tochter dann schon 4 Jahre alt ist und somit einen eigenen Sitz benötigt - da würd ich keine schlaflosen Nächte bekommen. Für sie ist der Sitz riesig groß und kann sich darauf fast frei bewegen. Buche einen Sitz am Fenster und schon sind die 5 Flugstunden wie im Fluge vorbei.

      Schönen Urlaub!

Top Diskussionen anzeigen