Ägyptenurlaub - Was muss man alles einpacken?

    • (1) 26.08.11 - 21:00

      Guten Abend,

      ich hab mal eine frage wir fliegen nächste Woche 14 Tage nach Ägypten, was muss ich den alles mitholen? Ich fliege zum erstenmal und hab leider wirklich keine Ahnung.

      Kleidung und Sonnenmilch ist mal klar, aber ich meine muss ich Strandtücher, Duschzeug mitholen oder bekomm ich das im Hotel??

      Wir haben All Inclusive

      Ich hab schon in der Hotelinfo gelesen aber da steht leider nichts.

      Vielleicht kann jemand von seinen Erfahrungen berichten.

      Vielen Dank und noch einen schönen Abend?

      • (2) 26.08.11 - 21:38

        Hi,
        hast du mal Hotelbewertungen bei Holiday*** durchgelesen?
        Da stehen auch viele Infos drinne.

        Welches Hotel habt ihr denn gebucht?

        Wir waren 3 mal in Ägypten und jedes mal waren Strandtücher inklusive.

        Duschzeug findet man meist als Spender in der Dusche, aber ich nehme immer mein eigenes mit, da weiß ich was drinne ist.

      (4) 26.08.11 - 21:54

      Hallo

      Ich denke mal, dass ihr Duschzeugs mitnehmen müsst.
      Handtücher gibt es meisst im Hotel, wenn man All inkl. hat.------D
      as muss aber in der Beschreibung stehen.
      Sonst würde ich sicherheitshalber wenigstens ein Duschlaken für den Strand mitnehmen.

      In Ägypten gibt es Sandflöhe----ich nehme also-----wenn ich im Februar hinfliege---------was dagegen mit.

      Eva




      • (5) 26.08.11 - 22:17

        Sandflöhe?
        Ok das wusst ich gar nicht :D
        hatten wir die letzten 3 mal aber auch nix von gemerkt.

        • (6) 27.08.11 - 13:09

          Vielleicht mögen euch die Sandflöhe nicht.;-)

          Ich habe auch nur im IN davon gelesen--------ich selber war noch nicht in Ägypten.
          Da wird geraten, auf Besichtigungstouren die Beine vorher zu behandeln.
          Ich weiß jetzt nicht, ob die Viecher auch am Strand sind-------aber davon habe ich noch nichts gehört.
          Aber ich glaube, dass es von der Jahreszeit abhängig ist.

          Ich fliege im Februar zum ersten Mal nach Ägypten und werde mir sicherheitshalber " Autan" besorgen.

(8) 27.08.11 - 08:54

- Durchfallmittel
- Durchfallmittel
- Durchfallmittel....

  • (9) 27.08.11 - 12:03

    Absoluter Quatsch !

    Einfach nichts kaltes trinken und nichts abgewaschenes essen.

    Wenn es zum Durchfall kommen sollte, dann ein Durchfallmittel vor Ort kaufen (gleich am ersten Tag), dann geht das schnell wieder weg.

    LG Sabine

    • (10) 27.08.11 - 17:58

      Das würde ich nicht so einfach sagen...

      Wir waren mit unserem Sohn dort, wir haben weder rohe Salate, noch ungeschältes Obst und schon gar keine kalten Getränke, bzw. Getränke aus Automaten getrunken und auch kein Eis von der Bar gegessen....
      Haben uns eigendlich nur von Brot, Reis und Spaghetti ernährt #schmoll

      Trotzdem bekam unser Sohn nach 3 Tagen heftigen Durchfall den auch ein Arzt vor Ort nicht in den Griff bekam. Wir mußten unseren Urlaub abbrechen. Im Übrigen saßen mit uns in der Maschiene 3 weitere Familien die ihren Urlaub auch deswegen abbrechen mußten und wir kamen nicht alle aus einem Hotel!

      Auch Freunde und Verwante von uns die in Ägypten waren hatten immer mindestens 1 Person, die dort an Durchfall erkrankt ist.

      Es liegt auch nicht immer am Essen, in Ägypten gibt es eine Art Tauben die gerne Nachts in die Pools sch... (selber beobachtet) und wenn dann nicht genug Chlor drin ist #schock

      Für mich nie wieder Ägypten! Wers mag kann ja gerne hin ;-)

      • (11) 27.08.11 - 20:36

        Mittlerweile benutzen fast alle Hotels nur noch Trinkwasser (aus den großen Gallonen) zum Abwaschen von Obst & Gemüse.
        Eiswürfel werden ebenso aus diesem gemacht.

        Zum Zähneputzen Stilles Wasser und dann kann nix schief gehen.

        Die meisten Durchfallerkrankungen kommen durch die Hitze.
        Kalte Getränke (warum trinken Sie wohl alle Tee & Mocca in den Arabischen Ländern) im Magen und dann in die Sonne knallen.....
        (Aus dieser Erfahrung habe ich auch gelernt bei unserem ersten Aufenthalt, einfach dann vor Ort in die Apotheke das Zeug hilft. Das Deutsche leider nicht....)

        Trotzdem sollte man nichts am Strand oder Märkten kaufen an Obst und ungewaschen essen.

        Und ganz wichtig: Wer sich vorher schon verrückt macht der bekommts sowieso ;-)
        einfach auf den Urlaub freuen

        Liebe Grüße
        und ich würde immer wieder nach Ägypten fliegen

        • (12) 28.08.11 - 11:36

          Uns wurde vom Reiseleiter (Ägypter) gesagt, dass wir jeden Tag eine halbe kleine Limette essen sollen, dann würden wir keinen Durchfall bekommen.
          Mein Mann und ich haben uns an den Rat gehalten und uns ging es 14 Tage wunderbar.
          Alle anderen dachten der Reiseleiter macht witze und haben uns belächelt, wenn wir in die Limette gebissen und das Gesicht verzogen haben. Wir haben dann gelächelt, als sie dauernd zu Klo verschwunden sind und einen Tag im Zimmer bleiben mussten, bis das Durchfallmittel gewirkt hat.

          Seit diesem Urlaub essen mein Mann und ich im Urlaub immer morgens unsere Limette und wir waren noch nie in einem Urlaub krank.

          Kann man glauben, muss man nicht, aber ich will euch unsere Erfahrung wenigstens gesagt haben.

          • (13) 28.08.11 - 12:05

            Hi!

            Muß ich mir merken.
            Habt ihr sie ausgepresst?

            Grüße
            Nicole

            (14) 28.08.11 - 14:34

            Das ist ein super TIP, ich bezweifel bloß das unser Sohnemann das zu sich nehmen wird. Vllt. noch beim 1. mal aber dann eher nicht mehr. ;-)

            • (15) 28.08.11 - 17:05

              Ich habe es immer heimlich gemacht, auf jeden Fall solltet ihr darauf achten, dass ihr alle über den Tag verteilt 3 -4 Liter Wasser zu Euch nehmt, zwar müsst ihr dann auch häufig auf die Toilette, aber nicht wegen "Pharaos Fluch" ;-)


          (16) 28.08.11 - 17:02

          Dem kann ich nur zustimmen, so machen wir es seit Jahren. Selbst unserem 6-jährigen Sohn habe ich immer Limettensaft ins Wasser gemixt und wir haben 14 Tage lang einen schönen Urlaub gehabt.

Es gibt einfach ein paar Dinge, die in eine Reiseapotheke gehören, auch so etwas wie Immodium.

  • (18) 28.08.11 - 18:01

    Allerdings wird Immodium bei Durchfällen in Ägypten einem recht wenig helfen.

    Dann lieber zu Pentofuryl greifen, welches den gleichen Wirkstoff bzw. Wirkungsweise wie das ägyptische Durchfallmittel Antinal hat.

(20) 29.08.11 - 13:20

braucht man noch eine waffe?

(22) 08.09.11 - 19:35

Hier hilft nur das Einheimische bei Durchfall. Immodium usw. hilft hier gar nicht. In akuten Faellen braucht man sogar eine Spritze oder eine Infusion, aber man sollte das gleich tun und nicht erst Tage warten.

Ich lebe hier und habe hier bei einem aegyptischen Arzt in der Klinik im Hotel gearbeitet und daher weiss ich das.

Das Zeug aus Dutschland hilft nur bedingt.

Sonnige Gruesse
carry

  • (23) 09.09.11 - 08:02

    Wir hatten einen ägyptischen deutschsprachigen Arzt im Hotel und das wartezimmer war da den ganzen Tag proppevoll. Mein Sohn bekam Spritzen und Saft gegen den Durchfall, aber es wurde nicht besser. Wie gesagt mußten wir abbrechen...

    • (24) 09.09.11 - 15:02

      Das Problem ist, dass man Kindern noch keine Injektion oder eine Infusion geben kann und deswegen nur Saft. Hier in Aegypten liegt das keinesfalls an der Hygiene. Es liegt am Klima. Die europaeischen Koerper vertragen das Klima nicht. Es ist zu heiss auf einmal, man liegt in der Sonne und dann wird oft deswegen eiskalt getrunken.

      Was bei meinem ersten Urlaub geholfen hat, war Ouzo. Ein kleines Glas pur und ohne Eiswuerfel, da war das Grummeln und der Durchfall ratzfatz weg.

      Mittlerweile trinke ich auch das Wasser hier aus der Leitung und Durchfall ist kein Thema mehr. Antinal ist ein gutes Mittel gegen Durchfall, das killt die Bakterien im Darm, nach jeder Mahlzeit eine Kapsel, das naechste ist Streptoquin (gleich wie Antinal), und Buscopan, je 1 Tabl. vor dem Essen, hilft gegen die Darmkraempfe. Wenn das alles nichts hilft, dann muss man zum Arzt hier. Und das effektivste und schnellste ist eben eine Infusion. Ich hatte damals auch enorm viele Durchfallerkrankungen i unserem Hotel. Dann hat der Doktor immer Infusionen gegeben und die Gaeste ware schnell wieder auf den Beinen. Das wirklich Gute hier in Hurghada ist, dass es in fast jedem Hotel einen Arzt und eine Klinik gibt und man keine Angst haben muss, dass im Notfall keiner da ist. Ich arbeite im Golden 5 und wir haben hier auch eine Klinik und der Doktor ist auch 24 Stunden einsatzbereit. Sollte auch sein, in so einer grossen Anlage.

(25) 28.08.11 - 16:58

Hallo,

wir sind des öfteren in Ägypten gewesen und waren dieses Jahr Mai im Iberotel Makadi Beach, ich hatte noch Mückenspray mit im Gepäck und das war auch gut so, da wir 2 Nächte lang Besuch von diesen Plagegeistern hatten.

Des weiteren würde ich noch eine Apreslotion mitnehmen, falls es zu einem leichten Sonnenbrand kommt.

Und eine gute Kopfbedeckung.


VG

Top Diskussionen anzeigen