teneriffa oder mallorca?

    • (1) 03.09.11 - 22:51

      hallo,
      wir sind grad ausm urlaub daheim (nordsee) und planen gedanklich den nächsten sommerurlaub :-) da mein mann aufgehört hat zu rauchen #ole und wir das geld auch eisern im sparschwein sparen, wollen wir uns nächstes jahr mal nen "richtigen" urlaub leisten und fliegen......

      wir konnten uns nun schon ein bisschen einschränken und haben uns auf mallorca oder teneriffa geeingt......
      wir wollten so im september rum urlaub machen....aber ich ahbe gelesen das es später so oktober/november rum auf teneriffa auch noch sehr schön sein soll und für kleine kinder vollkommen reichen würde- so badetechnisch.....klar, ist ja auch wüstenklima....was mich widerrum zum nachteil bringt, das man dort immer mit der sonne aufpassen muss, auch im schatten- ob das so gut für kinderhaut ist?!?

      das wäre auf mallroca anders...die flugzeit wäre kürzer, jeder 2, versteht deutsch......

      teneriffa würde mich aber rein vom sehen mehr zusagen, allein dieser loroparc- ach wär das toll!!!!!

      unsere beiden mädels sind bis dahin 3 und die andere 1,5jahre....

      habt ihr erfahrungen gemacht, was würdet ihr empfehlen.....auch so jahreszeiten technisch- fewo oder hotel? vollpensio, halbpension?! ich habe keine ahnung, was mit so kleinen kindern am sinnvollsten ist.....?!?

      ich bin gepsannt auf tipps und erfahrungen!!!!

      besten dank

      steffi

      • Also wir waren vor ca. 6 Jahren auf Teneriffa, allerdings hatten wir da keine Kinder. Mittlerweile möchten wir wieder da hin, aber wir warten noch, weil Teneriffa ist eine sehr interressante insel wo man soooo vieles sehen kann und ich denke das unser kleiner (11 monate) einfach noch zu klein dafür ist. Sprich man mietet sich dann paar Tage ein Auto und ich glaub nich das so kleine Kids es gern haben viel rumzufahren, aussteigen, besichtigen usw...und das ist einfach ein MUSS auf dieser insel, die hat nämlich weitaus mehr zu bieten als nur LoroPark und Strand:-)
        Vom Wetter her ist Teneriffa auch im Oktober sehr schön und es reicht auch noch zum baden. Die Kanaren im Allgemeinen empfehle ich mit Kindern NICHT in der sommerzeit, denn da steigt das Thermometer locker auf überf 40 grad und das ist find ich doch zu viel für die kleinen. da muß man wirklich tierisch aufpassen. Beste Reisezeit meiner Meinung nach ist April-Juni und September- November. Da reicht ein ganz normaler sonnenschutz ohne sich verrückt machen zu müssen und es ist auch wesentlich angenehmer (es sei denn man steht auf so extreme Hitze:-p)
        Ich würde in dem alter wirklich noch Mallorca empfehlen. Da gibts auch superschöne strände und einiges zu entdecken. Wir waren bisher in SaComa und Cala Millor und werden ab nächster Woche in Alcudia sein. Und für ein Kind mit 1,5 Jahren ist die Flugzeit nach Malle deutlich angenehmer...auf den Kanaren waren wir mit unserem großen erst als er 2,5 Jahre alt war....(den kleinen gabs da noch nich:-))

        LG
        Mone

        (3) 04.09.11 - 11:44

        Hallo

        Ich würde nach Teneriffa fliegen, da habt ihr fast eine #sonne Garantie ;-) Wir waren letztes Jahr im November dort und konnten in der Sonne brutzeln und baden :-D Ich würde aber schauen, daß das Hotel einen geheizten Pool hat, besonders wegen der Kinder!

        LG
        N

Top Diskussionen anzeigen