Ägypten Urlaub

    • (1) 28.10.11 - 12:53

      Hallo zusammen,

      wir fliegen kurzfristig im November nach Ägypten.

      Unser Sohn ist drei Jahre alt. Er trinkt teilweise nachts noch ne Vollmilch. Bekomme ich dort ganz normale Vollmilch?

      Wie sieht es dort mit Windeln aus?

      Danke für Eure Antworten.

      Gruß Steffi

      • Hallo

        Wo geht ihr denn hin ? Wir kommen gerade aus Ägypten. Du kannst dort alles kaufen, allerdings sind Windeln teurer wie bei uns.

        LG

        • Hallo,

          wir fliegen nach Hurghada.

          Wie ist denn das Wetter zur Zeit dort gewesen?

          Freu mich schon total drauf. :-)

          Sind Windeln extrem teurer als bei uns?

          LG steffi

          • Hallo

            Also du kannst in der Senzo Mall in Hurghada alles kaufen wie bei uns auch, aber halt teurer.

            Wir nehmen Windeln immer mit, ich hab nur mal geschaut und weiss noch das sie teurer sind aber wieviel kann ich nicht genau sagen.

            Wir hatten am Tag 30 / 32 Grad und in der Nacht 27 Grad. Wir waren nun 2 Wochen dort und man merkt nun aber deutlich das es von Tag zu Tag am Abend kühler wird. Deswegen gehen wir spätestens Anfang/ Mitte Oktober. Das Wasser hatte 27 Grad.

            In welches Hotel geht ihr ?

            LG

            • (5) 29.10.11 - 13:48

              Ach und Milch bekommst du da auch im Tetra Pack. Normal hat ja jedes Zimmer eine Minibar / Kühlschrank wo du die rein stellen kannst.

              LG

      Hallo Steffi,
      wir waren mit unseren Kindern schon mehrfach dort (auch in unterschiedlichen Hotels). Frische Milch gab es überall nur zum Frühstück. Ich würde am Abend event. während des Essens die Kellner fragen, ob man Milch bekommen könnte. Habt ihr einen Kühlschrank im Zimmer? Es gibt in Hurghada einige Supermärkte. Windeln haben wir in der Apotheke bekommen, allerdings nur in kleinen Größen (max. gr. 3). Ich mußte unseren 3-jährigen dann wohl oder übel für eine Nacht da hineinzwängen #augen, da meine Berechnung des mitgenommenen Windelvorrates zu knapp war. Es gab nur die kleinen Pamperspackungen für umgerechnet 14€!!!!!
      Die Windeln im Supermarkt waren auch nicht günstiger und gingen auch nur bis Gr. 3. Bei unserem ersten Ägyptenurlaub war unser Kleiner gerade 1 Jahr alt.Im Reisebüro sagte man uns, man bekäme überall Windeln und event. Babynahrung. Dem war leider nicht so. Wir waren zwar damals auch in Hurghada, aber relativ weit ab vom Schuß - kein normales Lebensmittelgeschäft in der Umgebung - nur Souvenirläden.
      Du darfst für Dein Kind doch auch einen Koffer mit 20kg Gepäck mitnehmen. Ich würde auf jeden Fall Windeln+Feuchtücher usw. einpacken. Unser Sohn ist auch 3 und braucht Windelgröße 5 oder 5+ für die Nacht. Das kriegst Du dort nicht.
      Milch, denke ich wird schwierig sein, wenn ihr keinen Kühlschrank habt. Es ist noch recht warm dort, und Du kannst sie schlecht ohne Kühlung im Zimmer aufbewahren.
      Also, alles was Du brauchst mitnehmen, Milch event. noch abgewöhnen??

      LG kiki

    • hallo steffi

      wir waren dieses jahr in hurghada im jungle aqua park resort ganz in der nähe vom senzo mall und da uns sowohl die windeln als auch die feuchttücher ausgegangen sind mussten wir nach kaufen und habe diese im riesen großen supermarkt im senzo mall gekauft, sowohl windeln pampers als auch feuchtücher waren billiger als in deutschland paket pampers hat umgegerechnet 6,50 gekostet und feuchtttücher centbeträge, bei den pamper gibt es dort auch verschieden sorten nicht wie hier aktiv oder dry, sondern comfort bzw premium und wir haben die premium genommen und waren zufrieden, feuchttücher haben wir einheimische genommen sensetiv, alles super sauber bekommen, nichts rot oder so, man kann natürlich auch die einheimischen windeln kaufen, da zahlst du dann echt lächerlich wenig, also wir fliegen im märz wieder nach ägypten und ich werde nur für die ersten tage windeln mitnehmen und dann dort welche kaufen.

      lg helga

      (8) 31.10.11 - 09:03

      Hi!
      Als wir in Ägypten waren (Kairo, Nil-Kreuzfahrt, Hurghada), da gab es nur zum Frühstück Milch und das war eigentlich immer nur aus Milchpulver angerührt und hat dementsprechend geschmeckt (bin eine Milchtrinkerin).
      Ich würde die Milch nachts abgewöhnen. Das ist doch bestimmt nur noch Gewohnheit und eigentlich nicht mehr notwendig (möchte dich nicht kritisieren).

      Ansonsten würde ich alles Mitnehmen was man unbedingt braucht. Ihr habt doch bestimmt 20 kg Freigepäck für euer Kind (hatten wir schon für unsere 10 Monate alte Tochter).

      Hello funny_steffi

      ich war vor 2 Wochen in Hurghada und kann dir versichern, dass du dort alles finden kannst, allerdings eher teurer als in Österreich (oder Deutschland), da es ein Touristenort ist.

      Besser wäre es meiner Meinung nach, wenn du Windeln von hier mitnimmst.

      Achja, auch ich würde dir wie nsd empfehlen, eine Nil-Kreuzfahrt zu machen und einmal nach Kairo zu fahren, falls du Zeit findest. Zwar ist es mit einem Kleinkind eher stressig, aber vielleicht geht’s sich ja immer noch aus.
      Ich habe meinen Urlaub bei fti gebucht, wo keine Ausflüge inkludiert waren. Aber vor Ort kann man auch Ausflüge organisieren.

Top Diskussionen anzeigen