1. Skiurlaub - was neu kaufen, was ausleihen???

    • (1) 13.11.11 - 10:34

      Hallo,

      wir fahren Mitte Januar zum 1. Mal in den Skiurlaub. #huepf
      Wir (2 Erw.+1 Kind-6) wollen Skikurse besuchen und überlegen nun, was wir selber kaufen sollen und was man doch eher ausleiht.
      Klar Klamotten haben wir alle (also Ski-Kombi). Wieviel Wechselsachen braucht man? Reichen pro Person 2 Skihosen und 1 Skijacke??? Auf was sollte man bei Ski-Sachen generell achten? #kratz
      Wie sieht es aus mit Helm, Skibrille, Schuhe und Co? Helm lieber selber kaufen oder sind die von der Ausleihe auch vernünftig?

      Fragen über Fragen :-)

      Freue mich über viele Tipps!
      #danke

      LG anneswe

      • Helme neu kaufen alles andere ausleihen.

        lg

        hallo,

        ski, skistiefel und stöcke kann man super ausleihen. auch helme kann man leihen, wobei wir uns lieber welche gekauft haben.

        bei den handschuhen und der skibrille sollte man nicht sparen - da ist das geld gut angelegt für gute qualität. skisocken, evt. skiunterwäsche oder strumpfhose/leggins für kalte tage und einige warme oberteile z.b. skirollis etc.

        und natürlich gute sonnencreme und lippenschutz.......;-)

        Hallo,

        zum Thema Wechselsachen: Ich fahre im Winter fast jedes WE Ski und regelmäßig in den Skiurlaub und besitze trotz allem nur 2 Skihosen insgesamt. Ich denke daher, dass ihr mit einer Hose und einer Jacke p.P. im jedem Fall hinkommen solltet. Die Sachen liegen ja auch nicht direkt auf der Haut auf und wenn sie außen leicht verschmutzen tut das der Funktionalität keinen Abbruch.

        Ansonsten würde ich mich eher auf (lange) Funktionsunterwäsche konzentrieren, die du dazwischen ja auch mal auswaschen kannst (evtl. so 3 Sets p.P.). Handschuhe reicht ein Paar, für kalte Finger empfehle ich Thermo-Innenhandschuhe. als Wärmeschicht empfehle ich ein Fleece (wobei ich da gerne auf H & M zurückgreife und noch keinen Unterschied zu teuren Herstellern bemerkt habe).Helm leihen mag ich persönlich auch nicht so gerne, aber eher aus hygienischen Gründen ;-). Allerdings ist der Helm schon ein ordentlicher Kosten-Posten (meiner hat reduziert noch 140€ gekostet...).

        Ausrüstung würde ich sonst auch vor Ort leihen...

        Hast du gesehen, dass Tchibo letzte Woche Skisachen im Angebot hatte? Da sollte doch so einiges für euch her gehen...

        VG,

        kitty

      • (5) 13.11.11 - 15:08

        Hi,
        Es kommt halt drauf an, ob ihr danach öfters laufen wollt oder es eine einmalige Sache ist....
        Für die Kinder leihen wir alles aus. Skiunterwaesche 2x reicht für uns und die Kids für eine Woche. Ich schwitze nicht so und die kann man wenn auch gut auswaschen. 1x Skihose und Jacke reichen auch aus. Gute Qualität, denn dann schwitzt man nicht nd die Sachen sind nicht mehr so dick. Für de Kids reichen bei uns die Skihosen vom aldi....Jacken sind auch ok. Handschuhe und Unterwäsche habe ich sehr gute Qualität im Fachgeschäft gekauft. Unterwäsche muss passen, sprich darf für Kinder keine Nr. Größer sein! Auch gute Skistrümpfe sollten sein ebenso Brille.

        Helm habe ich mir nach der letzten Saison im Ausverkauf besorgt....das würde ich neu kaufen. Skier, stoecke und Schuhe fürs erste leihen.
        Wir hatten damals auch eine Woche unterricht gebucht mit einem einzeltrainer und haben dann nach einem Aug die komplette Ausrüstung gekauft, weil es soooo viel Spaß macht. Die Kinder haben diesen Winter ihren zweiten Kurs....Haben auch sehr viel Spaß....

        Im sechsten Ähre geht es dann in de schule und dann sind wir an die Ferien gebunden....dann wird's nochmal so teuer...#schwitz

        Lg
        Lisa

        Zur Zeit sind überall Skibazare. Dort kannst du wirklich tolle Schnäppchen machen. Es gibt auch immer wieder dort nagelneue Sachen, die auch im Preis reduziert sind.

        Da würde ich mich fürs Erste eindecken mit Ski, Schuhen, Stöcken, Helme, Brille. Schneanzug usw. kaufe ich neu !!

      • (7) 13.11.11 - 17:41

        Außer Bekleidung und Helm würde ich gar nichts kaufen. Man kann die Dinge gut ausleihen.
        Solltet Ihr nach dem Urlaub entscheiden, dass Skiurlaub Euer "Ding" ist, dann könnt Ihr die Ausrüstung kaufen, ansonsten wäre es schade ums Geld.

        Hallo! #winke

        Bis auf die Skibrille, haben meine Tochter und ich immer alles ausgeborgt - alle Jahre wieder. :-)

        Für meine Tochter hatte ich lange Unterwäsche, Strumpfhosen und einen Skianzug gekauft. Sie hat eine richtig tolle Skijacke, bei der man die Liftkarte wie bei Erwachsenen im Ärmel verstauen kann.

        Ich habe unter meiner Snowboardjacke und -hose nur eine Jogginghose und Strumpfhosen, obenrum den altbewährten Zwiebellook. Im letzten Jahr hatten wir viel zu viel an. Es war ein total warmer Winter in Österreich.

        Unbedingt was für die Lippen kaufen (!!!) und auch Sonnencreme fürs Gesicht. Wir holen für die Lippen (wenn sie schon gesprungen sind) Blistex (hilft bei uns super) und vorher von Ladival aus der Apotheke die kleine Mitnehmtube. Da ist Sonnencreme und Lippenroller schon mit drin.

        Liebe Grüße und gaaaaaanz viel Spaaaaß !!! #winke

        P.S. Bei uns ist es Ende Januar auch wieder so weit. #huepf

        Oh sooo viele Antworten!!!

        Vielen Dank!

Top Diskussionen anzeigen