Urlaubsfrage die 2. :-( Mallorca oder Bulgarien Sohnemann 6J.???

    • (1) 13.11.11 - 11:44

      Hallo,
      nachdem wir uns so garnicht entscheiden konnten bin ich ins Reisebüro gepilgert und habe nach schönen Hotels direkt am feinen Sandstrand/Meer gefragt :-) mit Kinderanimation. Jetzt bin ich noch ratloser als vorher :-(

      wir hatten Spanien oder Italien im Kopf

      aus dem Reisebüro bin ich dann mit Angeboten Mallorca und Bulgarien gegangen und ich kann mich nicht entscheiden. War jemand schonmal in Bulgarien ??

      Mein Problem ist das es 1000 Seiten gibt bei denen man sich die Hotelbewertungen anschauen kann, dachte ich ich hätte ein superschönes Hotel gefunden da 100% weiterempfehlung schau ich mal auf einer anderen Seite und finde nur negativ Bewertungen ich bin echt verzweifelt da die Dame im Reisebüro nicht wirklich super toll beraten hat wie ich finde.

      Ich will doch nur einen schönen Urlaub mit meinem großen und meinem kleinen Mann verbringen, Sohnemann war noch nie am Meer und es soll schon was besonderes sein für uns alle drei.

      Wäre über Antworten dankbar was haltet ihr von Mallorca bzw. Bulgarien ( bulgarische Riviera ) ???

      lg

      • Ganz klar Mallorca !

        Die Insel ist einfach wunderschön und die Strände fallen flach ab.
        Von Kinderanimation halte ich nichts, soll doch ein Familien Urlaub sein, da bespaße ich die Kleine eben selbst.

        Bulgarien kostet vermutlich nur die Hälfte, war ích noch nie, aber reizt mich so gar nicht.
        Hab da so die Ostblock Platttenbauten vor Auge.

        Wir waren übrigens mit dem Auto an der Nordsee :-)

        hallo,

        in bulgarien war ich noch nicht, aber als badeurlaub soll es wohl recht schön sein.

        dafür war ich schon mehrmals auf mallorca. wunderchöne insel, schnell zu erreichen. groß genug um sich viele tolle sachen anzuschauen und klein genug um nicht ewig zu fahren.

        als badeurlaub auch sehr gut geeignet, gibt ja viele tolle orte zum auswählen.

        wir haben uns die insel schon mehrfach vor unserem sohn angeschaut und waren dann als er 4 war das erste mal mit ihm. hatten ein hotel in dem auch kinderanimation war. war für uns keine vorrausetzung, aber dabei. udn was soll ich sagen, die abendliche show mit den kindern fand er schon toll. tagsüber war er nicht dort, weil wir zeit miteinander verbringen wollten, aber das tanzen udn singen abends haben alle kinder genossen.
        von daher würde ich nicht wie meine vorschreiberin dagegen voten. gefällt es euch nicht, müsst ihr es ja dann auch nicht wahrnehmen. (zur erwachsenenanimation sind wir dann nämlich immer shcnell verschwunden, da das mal gar nicht unser ding ist...)

        mein mann sucht immer ewig nach dem besten hotel für uns und wir hatten so noch nie pech. er schaut aber auch auf tausend bewertungsseiten.

        allerdings haben wir auch selten die qual der wahl wie ihr, da wir meist last minute verreisen, da es weitaus günstiger ist.

        lg

        • ;-)

          Genau so hatte ich es auch gemeint, klang vielleicht zu hart.

          Klar würde ihr die Minidisco gefallen, ich fänds halt einfach nur Schade, wenn wir im Urlaub keine Zeit miteinander verbringen.
          Ich steh grundsätzlich halt nicht so auf Animation .-)

      Hallo,

      von Bulgarien habe ich bis jetzt nichts wirklich gutes gehört. Gut, es soll zwar billig sein, aber das in jeder Hinsicht. Auch qualitativ und menschlich betrachtet. Für Familienurlaube nicht so prickelnd stelle ich es mir vor, wenn sich andauernd "leichte Damen" deinem Mann für sexuelle Dienste anbieten werden.
      Nö, ich würde nicht in diesem ostblockland Urlaub machen wollen. Lieber auf Malle.

      (6) 13.11.11 - 14:31

      Hallo,

      also ich als Mallorca-Fan würde dir zu Alcudia oder Paguera raten. Da fallen die Sandstrände flach ins Meer ab, was ich für Kinder toll finde.

      Für meine Freundin als Bulgarien-Fan, käme natürlich nur Bulgarien in Frage. Sie fährt da nun schon einige Jahre hin und ist immer total begeistert. Ihrem Sohn (8 Jahre) gefällt es dort auch sehr gut.

      Uns fehlt jedoch beiden der Vergleich, weil ich bisher nicht in Bulgarien war und sie nicht auf Mallorca.

      Gruß
      Sassi

    • Wir waren vor 3 und 4 Jahren in Bulgarien - am Goldstrand! Super flach abfallender Strand - optimal für Kinder! Damals war der Urlaub, shoppen, Essen sehr günstig - wie es heute ist keine Ahnung! Teuer waren die Liegen/Schirme am Strand, die waren nämlich nicht all in :-(
      Es war schon damals ordentlich was los - gerade abends! Wir mögen das :-P

      LG

      (8) 13.11.11 - 18:13

      Die Esperanza Hotels auf Mallorca sind super.

      Kann die wärmstens weiter empfehlen.

      http://www.esperanzahoteles.com/es/index.html
      Es gibt verschiedene Anlagen.

      "Normale" Hotelzimmer oder Familienappartements.

      Wenn es etwas günstige sein soll dann ist das hier auch nett:
      http://www.riu.com/de/Paises/spanien/majorca/clubhotel-riu-romantica/index.jsp

      Mit Kindern eine schöne Anlage.

      Bulgarien wäre nicht mein Ziel! Ich bin ganz klar Mallorca Fan!!!
      Schau Dir doch mal dieses Hotel an? http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Protur+Monte+Safari+Aparthotel-hid_12319.html

      Uns hat es super gefallen.

      LG Z.

      Hallo,

      wir sind eingefleischte Bulgarienfans. Also von leichten Damen habe ich da noch nie was gesehen #nanana.

      Wir waren sehr oft am Sonnenstrand, schöner Sandstrand, flach abfallend ins Meer und abends ist dort viel los. Goldstrand ist eher als Ballermann verschrien.

      Animation wirst Du aber in Bulgarien weniger finden, brauchten wir auch nie.

      Menschlich gesehen sind die Bulgaren sehr freundlich. Preislich ist es deutlich gestiegen, aber allemal günstiger als hier in Deutschland.

      Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung und von Ostblock ist übrigens nichts zu sehen, klar haben die mit ihrem Massenhotelbau viel kaputt gemacht, aber Plattenbauten na ich weiss nicht die findest Du dort nicht zumindestens nicht in den Ferienregionen.

      Abends hat man eine Riesen Spassmeile, für die Kids allerhand geboten, von Rutschen über Minigolf, Karussels, alles was das Herz begehrt. Und ja am Strand muss man die Liegen und Schirme bezahlen.

      Dieses Jahr haben wir uns einfach einen Sonnenschirm gekauft für 3 Euro und uns hinten hingelegt. Muss man aber nicht, wenn man vorher weiss was es kostet kann man es ja einkalkulieren.

      LG Mimi

      (11) 15.11.11 - 14:34

      Mallorca.

      Alcudia ist toll für Kinder (bzw. Playa de Muro)

      Ich empfehle:

      Iberostar Albufera park
      Grupotel Natura Playa
      (beides schon ausprobiert und für gut befunden)

      Haben jetzt das Viva Bahia gebucht, denn dort gibt es endlich mal Wasserrutschen am Kinderpool.

      Ach ja, wenn ich negative Bewertungen lese überle ich, ob diese überzogen sind und ob ich mit diesen Fehlern leben könnte.

Top Diskussionen anzeigen