Ist diese Nähmaschine was für Anfänger?

    • (1) 13.12.11 - 11:19

      Huhu

      hoffe ich bin hier richtig ;-)

      hab von meiner Oma Weihnachtsgeld bekommen und soll mir ja was Vernüftiges kaufen #nanana;-)

      jetzt habe ich mit meinen 22 Jahren noch keine Nähmaschine.

      wie es der Zufall will, gibt es ab Donnerstag welche im Lidl für 90€

      http://www.lidl.de/de/Praktisches-fuer-die-Kueche-ab-15-12-/SINGER-Naehmaschine-2250-Serenade-mit-Zubehoerset

      wäre das ein Einsteigermodell?? ich habe echt null Erfahrung im Nähen.

      Gruß armemaus

      • Hallo,

        naja, sie ist halt nicht besonders umständlich durch zig Nähprogramme und denke ist auch recht einfach zu bedienen.

        Ich nähe hier mit ner großen Industriemaschiene da ich auch viele sehr dicke stabiele Stoffe verarbeite bis hin zu Kunstleder, da braucht es schon mehr Power, aber selbst die ist einfach zu bedienen, man fummelt sich da recht schnell rein.

        Ich hatte in der Schule damals Nähunterricht und hab es sogar als Teene hinbekommen herzförmige Kissenbezüge mit Rüschenrand zu nähen und damals hatte ich auch so gar keinen Plan und erstrecht keine Lust, aber es gin g trotzdem irgendwie ;-)

        Denke mit dem Modell biste für den Einstieg gut bedient und der Preis ist auch human.

        LG

        Inklusive DVD „Ihr Einstieg ins Nähen“ #aha. Diese Tatsache könnte durchaus darauf hindeuten, dass die für "Einsteiger" geeignet ist.

        Sach ich jetzt mal so.....

      (7) 13.12.11 - 12:26

      Ich nähe sehr selten, aber wenn, nutze ich die bei uns im Kostümdepartment, das sind dann richtige Industriemaschinen. Mach' dir nicht zuviele Gedanken, du wirst dich da schnell einfinden, einfach auf gute Qualität achten. :-D

      (8) 13.12.11 - 13:03

      Hallo

      Meine Tochter wünscht sich eine Nähmaschine zu Weihnachten...#niko
      Ich bin auch bei der " Singer " hängengeblieben.

      Im Norma gibts auch ne Singer.....die kostet aber 240 €#zitter Und das finde ich persönlich zu viel....für Nähanfänger...zumal meine Tochter erst 12 ist.

      Danke für den Link...#ole#ole

    Hallo,

    während meines gesamten Modestudiums hatte ich eine Nähmaschine vom Aldi (hat damals auch ca. 100 € gekostet) und für kleinere Näharbeiten zuhause war sie absolut ok.

    Irgendwann hat sie dann den Geist aufgegeben (nach 8 Jahren) und ich habe mir genau diese Singer-Maschine geholt.
    Ist echt prima (Vorhänge nähen, leichte Stoffe, Kissen...) und besonders für Einsteiger ideal.

    Eine tolle Industriemaschine ist natürlich super, aber die kostet natürlich umso mehr #schwitz

    Also, für den Anfang bist Du mit der heir gut bedient!
    Wünsch Dir viel Spaß beim Nähen!

    LG flamingoduck

    (14) 13.12.11 - 21:43

    Hallo,

    da gibt's ja auch die Singer 2820 (oder 8280?) für 99 € ab Donnerstag.
    Die gleiche gibt's bei amazon für 79,99 €.
    Ich hab sie dort gekauft und bin mit meinen ersten Nähversuchen damit sehr zufrieden. Hat auch als Einsteigermodell ziemlich gute Bewertungen, auspacken und losnähen ist kein Problem.
    Die andere aus deinem Link kenne ich nicht.

    LG,
    Andrea

    (15) 13.12.11 - 22:41

    Hallo,
    ich würde sagen, es kommt ganz darauf an, wie du dich weiterentwickeln willst..;-)

    Wenn du nur alle Jubeljahre ein Kissen nähen oder ähnlich "kleine" Projekte hast, könnte man es damit versuchen--wenn du dann aber Blut leckst und "richtig" in die Vollen gehst, kann so ein Billigmodell meist nicht mithalten (und das sage ich nicht, weil ich denken würde, teuer ist gleich gut--aber so eine Maschine ist wirklich nicht so klasse)
    --und du hättest knapp 100€ für nix verbraten.

    Ich hab das schon erlebt, dass sich Teilnehmer von Nähkursen hinterher so geärgert haben, sie kamen mit Billigmodellen und waren dann so unzufrieden, dass sie sich bessere Modelle gekauft haben.
    Ich hab mir zu Beginn eine Brother Innovis 30 geholt und war selbst da unsicher--hatte vorher nix gemacht und etwas Angst, dass ich viel zu viel Geld ausgebe und es sich nicht lohnt--und bin jetzt total froh, dass ich nicht zum Billigsten gegriffen habe.

    Da die schon ein bissl teurer ist, kann ich noch die Innovis 10 Anniversary empfehlen
    http://www.dittrich-naehmaschinen.de/naeh-und-stickmaschinen/brother-naehmaschinen/brother-innov-is-nv-10a-anniversary
    Aber ich würde an deiner Stelle nie,nie,nie online oder beim Discounter kaufen, sondern bei einem Fachhandel, wo du auch die Einweisung an deiner Maschine bekommst.
    Da kann man dann auch bei Fragen und Problemen auflaufen etc.

    Ohne meine 1stündige Einweisung (die dann mit der netten Veräuferin zu einer 2std wurde..;-) ), hätte ich zu Beginn nicht so flott loslegen können.

    So oder so wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg und dass Du an Deiner Nähmaschine Freude haben wirst.

    Lg, Jette

Top Diskussionen anzeigen