Flitterwochen mit Kleinkind????

    • (1) 10.01.12 - 17:00

      Hallo ihr Lieben!
      Ich bin früh dran, aber mich drängt eine Frage....
      Mein Schatz und ich heiraten dieses Jahr im August und wir würden sehr gerne Flitterwochen machen. Unsere Maus ist jetzt knapp 1 Jahr. Eigentlich würden wir gerne erst im Winter verreisen - zwischen Weihnachten und Dreikönigstag, da wir da beide Urlaub haben. Nun ist es aber ja so, dass man für schönes sonniges Wetter recht weit fliegen müsste - und das mit einem nicht mal 2 - jährigen Kind??? Ägypten - was ja näher liegen würde, stell ich mir wegen den oft gehörten Magen-Darm-Problemen schwierig vor oder? Weiß jemand noch ein nettes Örtchen, was Familientauglich und trotzdem warm genug ist? Damit meine ich schon so 20-25 Grad...
      Alternativ könnten wir auch versuchen ein paar Urlaubstage im Herbst zusammen zu kratzen - dann müsste es nicht so weit sein für warme Temperaturen.

      Wenn mir jemand was empfehlen kann - nur her damit!!!
      Ich hätte so gern etwas, was spannend ist - nicht so der typische All inklusive - Urlaub in der Türkei, oder das Bauernhofparadies in Südtirol - versteht mich bitte nicht falsch, alles schön, aber für die Flitterwochen???
      Brauch dringend Rat!!!

      • Hi,

        ich hätt schon ein paar Ideen, aber auch allgemeine Tipps. Mein mega Tipp, den ich eigentlich am wichtigsten find: Nehmt euch für die Flitterwochen nichts "extrem tolles" vor. Wir waren z.B. immer mit dem Rucksack und hatten dann auch mal kurz überlegt, in den FLitterwochen in ein "schönes Hotel" zu gehen oder in die Karibik zu fliegen oder, oder, oder. Gut, dass wirs nicht gemacht haben. Wir waren vorher schon 9 Jahre zusammen und auch wenns jetzt unromantisch klingt, viel anders als die anderen Urlaube war jetzt so ne Hochzeitsreise auch nicht. Man ist nicht dauernd gefühlsduselig, nur weil man erst geheiratet hat ;-) und so waren wir mit unseren 5 Wochen Inselhüpfen Griechenland recht zufrieden. Die Gefahr der Enttäuschung ist groß, wenn man zu hohe ERwartungen hat, die Hochzeitsreise müsse "etwas besonderes" sein. Weißt wie ich mein?

        Auf den Kanaren ists wohl auch an Weihnachten wirklich warm, soweit ich informiert bin. Selber war ich aber noch nie dort. Aber es hört sich doch gut an. Wie wärs denn alternativ mit nem schönen Winterurlaub? Pferdeschlitten, Hüttenabend, Rodelpartie, im Schnee toben? Ist vielleicht sogar um einiges romantischer als irgendwo in der heißen Sonne zu braten. Eine andere Idee, besonders falls ihr katholisch seid und kirchlich heiratet, aber gern auch so: Fahrt doch im Sommer noch für ein verlängertes Wochenende nach Rom (entweder Nachtzug ab München oder FLug). Mittwochs kann man im Brautkleid an der Audienz teilnehmen und den Papst persönlich treffen. Wir sind eigentlich keine ausgesprochenen Papstfans und schon gläubig, aber auch nicht soooo die mega Kirchgänger, aber es war einfach ein sehr, sehr beeindruckendes Erlebnis. Und danach durch Rom im Brautkleid. Es war der Hammer! Wenn nicht katholisch, lasst die Audienz weg und fahrt trotzdem nach Rom oder Paris. Geht auch mit Kleinkind wirklich super!

        Hallo,

        wir waren damals mit unserer Tochter auf den Malediven, allerdings war sie da erst knapp 6 Monate.
        Das war natürlich super, Entspannung pur! Die Maus hat den ganzen Tag auf der Veranda im Schatten gelegen und bei Sonnenuntergang ging es an den Strand. Bei einer Wassertemperatur von knapp 30 Grad konnte die Kleine sogar schon baden.

        Ansonsten haben wir viel gelesen und einfach nur die Seele baumeln lassen.

        Die Flüge waren kein Problem, da in der Schlafenszeit der Kleinen und ich habe noch voll gestillt (für den Notfall hatten wir aber Säuglingsmilch dabei, aber nicht gebraucht).

        Bei einem fast 2-jährigen Kind müsste man aber eventuell schon etwas mehr Abwechslung bieten, es sei denn den ganzen Tag mit Mama und Papa spielen reicht.

        Kultururlaub und Sehenswürdigkeiten sind auf den Malediven jedenfalls nicht drin.

        Eine warme Alternative wäre vielleicht auch Bali. Super schön, viel zu gucken und tolles Wetter, allerdings waren wir damals noch ohne Kind.

        In jeden Fall wünsche ich euch tolle Flitterwochen, wo auch immer!

        LG
        Katrin

Top Diskussionen anzeigen