Blickt da Jemand durch?? Mautgebühren bis Kroatien...

    • (1) 12.01.12 - 21:56

      Hallo!
      Wir wollen im Sommer Richtung Kroatien. Nun probieren wir herrauszufinden was für Kosten an Mautgebühren und Tunnelgebühren ca. auf uns zu kommen. Muss man ja mit einplanen. Aber irgendwie kommt immer wieder eine andere Summe raus? Ist das so schwer? Wir wollen über den Tauerntunnel bis Triest (Italien) dann Slowenien dann Kroatien fahren.

      Kann einer helfen?
      Ach ja und wir sind etwas länger;-), wir fahren mit Auto und Wohnwagen.
      Danke und LG Melli-4

      • Ich weiß es nicht mehr genau. Aber durch Italien würde ich nicht fahren, die sind unverschämt teuer.
        Wir fahren immer durch den Tauerntunnel und dann nach Slovenien durch Ljubiljana usw.
        Italiens Autobahnen sind irgendwie immer voller und die Maut für Slovenien zahlst Du ja dann eh wenn ihr da durch wollt.
        Spart Euch Italien!

        Mona

        (3) 14.01.12 - 19:11

        Hallo

        Schau mal unter http://www.viamichelin.de/ Dort kannst du die Route eingeben und es zeigt dir gleich die Gebühren an.

        Italien hat seit ca. 2 Jahren neu nur noch bei der Autobahnausfahrt Zahlstellen. Das ist super da es sonst immer wieder zu Stau kam. Ich weiss nicht mehr genau wieviel es war von Mailand bis Triest, meinte aber es waren über 20 Euro.

        Viel Spass in Kroatien, ist ein wunderschönes Land. War schön öfters da.

        LG

        (4) 15.01.12 - 18:39

        Hallo,

        wenn ihr tauerntunnel fahrt, seid ihr ja schon in österreich,kärnten, wenn ihr den karawankentunnel (weiß nit, wieviel maut?) in Österreich nehmt, seid ihr in slowenien und dann bald in kroatien, (ca. zwei stunden mit pkw ohne wohnwagen) waren auch schon oft da. sind von kärnten... Ich würde zum ADAC gehen und mir das billigste raussuchen lassen - die helfen ja sicher, oder? Weiß nämlich nit, ob die maut teurer ist, als die autobahn in italien. es kommt natürlich auch öfters zu größerem stau.

        Da gibt es evtl. eine Ausweichroute: Autobahn in Österreich bei ARNOLDSTEIN bzw. VILLACH verlassen, nach Tarvisio (Italien) fahren, von dort gibt es eine Gemeindestraße (denke, ist auch für Wohnwagen geeignet, eher eng,kuvig, aber keine direkte Bergstraße, erkundigt euch lieber noch bei einem Club) nach Slowenien (Kranska gora), - das ist DIREKT hinter dem Wurzenpass und von dort noch über die Bundesstraße zur Autobahn und dann nach Kroatien, müsstest du irgendwo eingeben, aber besser als STUNDEN im STau zu steheni st es allemal, oder auf einer Karte nachsehen.
        Italien - Slowenien Grenzübergangsort RATECE, dort wo das Schifliegen ist PLANICA, in Italien sind zwei Seen, die heißen Lago di FUSINE. (zum Finden auf der Karte).

        auf alle fälle ist es dort landschaftlich "wildromantisch".

        Bin in der Gegend zu Hause, deswegen der TIpp! Ihr könntet euch ja auch auch beim ÖAMTC (österr. Automobilklub) telefonisch erkundigen.

        glg und einen tollen urlaub am meer ...

        sista04

Top Diskussionen anzeigen