Campingplatz "Village Le Brasilia"Canet Plage, Frankreich Erfahrung?

    • (1) 16.01.12 - 11:05

      Hallo Zusammen,

      nach jahrzehntelangem Urlaub in Italien zieht es uns dieses Jahr nach Frankreich. Genauer gesagt nach Roussillon, Canet Plage. Wir haben einen Campingplatz gefunden, der eigentlich einen ganz guten Eindruck macht. Mir ist nur immer lieber Erfahrungsberichte zu hören, gerade was Urlaub mit Kindern betrifft, gewisse platzeigene Regelungen (z.B. gewisse Rutschen sind erst für so und so viel Jahre, Kinderfreundlichkeit, Ruhezeiten, etc.) oder einfach nur was man so unternehmen kann, ob man gut einkaufen kann, auf was muss man dort achten und so weiter. Wie gesagt, es wäre unser erster Urlaub in Frankreich, also wir sind für Tips immer dankbar! Wär schön, wenn uns jemand etwas erzählen könnte.

      Viele Grüße

      Vee, das Urmelchen.

      • Hallo :-)

        Ich kenne den Campingplatz leider nicht, daher kann ich dazu nichts sagen( aber schau mal http://www.zoover.de/frankreich/languedoc-roussillon/canet-en-roussillon/yelloh-village-le-brasilia/camping )
        Wenn ihr Ausflüge in die Umgebung plant kann ich Euch die Stadt Carcassone empfehlen.Ein wunderschönes Mittelalterstädtchen:-)
        http://www.easyvoyage.de/frankreich/die-festungsstadt-carcassonne-4919/die-stadt-carcassonne

        Wir waren ein paar Mal in der Nähe von Vias/ Beziers, da gibt es auch ein paar nette Plätze :-)

        LG

        Tina

        • Hallo Tina,

          hab mir diese Seite auch schon angeschaut. Allerdings sind diese "Mängel" nicht sehr aussagekräftig, weil genau solche Verbote auch auf unserem Stammcampingplatz herrschen und ich die nicht weiters schlimm finde. Hätt gehofft, hier jemanden zu finden, der es mir genauer beschreiben kann, damit ich abwägen kann, ob es wirklich sooo unzumutbar ist, oder genauso, wie woanders halt auch :-)

          Leider sind meine Kids für Sehenswürdigkeiten nicht zu begeistern, die wollen lieber in den Pool/Meer! :-) trotzdem Danke für deinen Tip, vielleicht in ein paar Jahren ein tolles Ausflugsziel! (und dann mit Auto, heuer nämlich mit Wohnmobil ist man etwas eingeschränkt).

          Lg Vee.

          • Hallo ,

            am Besten ist es immer , sich selbst ein Bild zu machen.Die Bewertungen sehen jedoch recht gut aus,finde ich?! Vor allem der Pool sieht genial aus!

            Ich hatte den Platz auch schon mal im Visier, bin jedoch davon abgekommen, weil ich befürchtete das durch den angrenzenden Fluss zu viele Mücken da sind.(und weil wir auf einem anderen Platz schönere Mobilhomes gefunden haben)

            Generell fand ich die Urlaube in der Region immer recht entspannend.Die Pools haben zwar immer feste Öffnungszeiten und man darf nie mit Schuhen rein ( Essen ist dort auch immer verboten ) aber man braucht wenigstens keine Badekappen ( so wie in Italien )

            Ein Vorteil ist es zudem, wenn man ein wenig Französisch spricht( Franzosen können alle kein Englisch ... oder sie tun zumindestens so )

            Falls ihr mal einen kleinen Ausflug machen wollt , trotz Womo, find ich den Canal du midi empfehlenswert( vor allem wenn es so warm ist )

            http://www.google.de/search?q=canal+du+midi&hl=de&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=OFgUT7LqL4WZhQeWxKiOAg&ved=0CFsQsAQ&biw=1680&bih=857

            Da kann man schön kleine Spaziergänge machen.

            LG

            Tina

            • Hallo Tina,

              muss ich doch mal neugierig nachfragen, was ihr als Alternative damals genommen habt :-)

              Ok wg. Mücken muss ich nochmal gucken, aber meiner Meinung nach, hab ich nichts gefunden kapt in den Bewertungen; ich mein, die Leute regen sich über Mittagsruhe auf, sollten Mücken da sein, wäre das sicher etwas, was man auch noch reinschreiben würde :-)

              Die Badekappenpflicht wurde auch aufgehoben bei vielen Plätzen in Italien :-) nun hat man wieder wurschtelhaare *lach*

              Ja, das hab ich auch schon gehört und erlebt, dass die Franzosen gern mal verleugnen, dass sie Englisch können. Leider kann keiner von uns auch nur ein Wort Französisch, meinst du, dass das ein Problem werden könnte?

              Ich hab mir mal deinen Link gespeichert, ist sicher nicht schlecht, wenn man ein paar Dinge weiß, die man besichtigen könnte.
              Vielen Dank!

              Lg Vee.

      (7) 16.01.12 - 22:58

      hallo,

      diesen campingplatz kenne ich auch nicht. ich weiß aber, dass man auf einigen campingplätzen vorbestellen muss, sonst bekommt man nichts.

      lg sonja

      Hallo, wir sind seit 4 Jahren begeisterte Frankreich Camper. Den Platz kennen wir nicht aber in der Gegend waren wir schon. Strände und Wasser sehr gut. Wir waren bisher immer in Spanien aber als unser Kleiner da war hat sich unsere Neugierde auf das Land verstärkt und zu recht. Mit Kindern bist du da immer willkommen einmalig. Wenn Du noch mehr wissen willst frag einfach.
      Bei diesen Anbietern buchen wir immer oder fahren auf gerade wohl. Einfach mal Katalog schicken lassen.

      http://campings.village-center.de/

      http://www.village-center.de/

      http://www.vacansoleil.nl/#/portal/

      Unsere Plätze die wir empfehln können natürlich gibt es noch mehr. Die 2 unteren sind auch da .

      http://www.campinglepommier.com/de/camping/

      http://www.leserignanplage.com/index-DE.html

      http://www.brasilia.fr/de/bra-3000.php

      Gruß Gabi#blume

Top Diskussionen anzeigen