FKK-Abend

    • (1) 16.01.12 - 15:13

      Ein befreundetes Pärchen hat uns gefragt, ob wir am Samstag Abend mitgehen wollen zum FKK-Abend. Da ist wohl im einem großem Schwimmbad mit Saunalandschaft abends überall, im ganzen Bad, Baden ohne Badebekleidung.

      Wir gehen schon gerne in die Sauna, aber noch nie zu so einem FKK-Event. Kennt jemand hier solche Events und wie ist es da? Das Schwimmbad ist das im Revierpark in Dortmund.

      • solange ihr keinen Tschador tragt, in die Ecken pinkelt oder vor allen Augen poppt sondern euch ganz normal bewegt ist es okay!

        Ich denke, dass es da verschiedene Ansätze gibt

        ich hab mal im joyclub gelesen, dass sich da schon einige Leute / Päärchen zu mehr als nur Sauna verabreden

        Ich bin mal - nicht bei einem FFK-Abend, sondern so allgemein bei einer Verabredung mit einem befreundeten Paar in eine Situation gekommen (da war ich um die 20), wo scheinbar alle wußten, dass sie nicht nur gemütliches Beisammensein orhatten außer mir.

        Seither bin ich bei solchen Sachen immer voreingenommen.
        Aber ich würde für mich - eben auch, nachdem ich im joy immer mal wieder was davon gelesen habe - vorher abklären, wie da die Erwartungshaltung der anderen ist.

        • Ich sag mal so: Wir kennen dieses befreundete Pärchen schon lange, und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass die irgendetwas anderes als einfach nur entspannen vorhaben. Im Urlaub waren wir auch schon mal zusammen (damals zu sechst) in der Sauna und es war so, wie wir Sauna kennen.

          Ich denke, ich frag lieber nicht. Das könnte ja nach hinten losgehen und das dann völlig grundlos. Ich warte lieber ab, wenn mir da etwas nicht gefällt, dann können wir ja gehen.

          Aber für mich klingt das so unverdächtig, ich hätte da, wenn es nicht so spät wäre, auch unsere Kinder mitgenommen.

          • Hallo,

            wenn das ein FFK-Tag oder -Abend in einem Schwimmbad ist, ist da überhaupt nichts "Verdächtiges" dran.

            Ich war zwar selber noch nicht zu so einem Event, wir haben hier in der Nähe aber eine Sauna-Therme, wo es Usus ist, textilfrei zu baden. Nur an zwei Tagen in der Woche darf man - wenn man möchte - auch mit Textilien baden.

            http://www.kristall-saunatherme-ludwigsfelde.de/

            Cinderella

            na, dann ist ja perfekt

            das geschreibe bei joy hat mich einfach nur ein wenig erschreckt, da ich eigentlich auch gern in die Sauna und auch FKK gehe und die üblichen Vorurteile hinsichtlich FKK und Sauna bisher immer abgestritten hab

            ansonsten denke ich, wenn man FKK und Sauna mag ist das was tolles.

    (10) 16.01.12 - 16:06

    Kenne ich nicht, würd ich auch nicht machen aber der Vorteil ist dass sich die Frage was man wohl anziehen soll nicht stellt;-)

    Ich würd sagen es kommt auf das Niveau des Schwimmbades an.
    Ich war zweimal auf so einer Veranstaltung im Mirmar bei Mannheim.
    Natürlich treffen sich dort auch die die meinen sie könnten die öffentlichkeit für ihre befriedigung benutzen, aber in diesem Bad wurden regelmäßig Kontrollen durchgeführt. Wer sich nciht an die Regeln hält wurde des Bades verwiesen.
    Ich fand beide besuche super .
    Wenn ihr mit Nackheit vor anderen ,mit anderen keine probleme habt ist das ne interessante erfahrung wie ich finde.

    Einfach ausprobieren lautet da die devise;-)

    Also in Wischlingen müsst Ihr Euch glaub ich keine Gedanken machen, dass es da "heiß hergeht". Das ist genauso wie beim normalen Badebetrieb, nur dass halt alle nackig sind. Dadurch dass es da ohnehin immer sehr voll ist, gibt es eh nicht wirklich lauschige Plätzchen zum Ausleben der Triebe.

    Mir erschließt sich jedoch auch nicht so ganz der Sinn, warum ich da unbedingt nackig im Badebereich rumlaufen soll. Sauna, klar, da macht es Sinn, aber zum Schwimmen gehe ich da dann doch lieber ganz normal im Badeanzug.

Hallo,

gibt es bei uns im Bahia in Bocholt auch. Das findet bei uns meistens in der langen Saunanacht statt ab 20h.

Da wir entspannt in der Sauna und anschliessen nackt geschwommen, ohne lästige an und auszieherei.

Das Bad in Dortmund ist ein öffentliches Bad und keine Erotik und Saunalandschaft, mit Sex hat das Bad sicher nix am Hut.

Im übrigen weiß ich das Sex und anzügliche Handlungen in solchen Bädern Verboten sind.

Also mach dir keinen Kopf.

LG

Bei uns heisst das nicht FKK-Abend sondern Sauna-Nacht.
Die ganze Therme ist textilfreier Bereich.
Es darf jede Sauna, jedes Becken und jeder Ruheraum genutzt werden.
Ich hätte da jetzt keine Sorge.

Viel Spaß.

Hallo!

Das wird in dem Bad wo wir gerne hingehen auch regelmäßig gemacht. Normal wird um 21 Uhr geschlossen und an diesen besonderen Abenden beginnt dann um 21 Uhr die Saunanacht.

Das ist einfach herrlich, es gibt außergewöhnliche Aufgüsse und es wird Obst und Gebäck angeboten etc. Die Aufgüsse sind im Viertelstunden- Takt, nicht wie sonst einmal pro Stunde. Außerdem darf man im Schwimmbad und in den Whirlpools auch nackig rumlaufen/schwimmen, was sonst nicht der Fall ist. Sehr angenehm.
Also nix verbotenes oder anzügliches.
Leider wurde die Saunanacht hier jetzt abgeschafft :-(

LG Petra

(17) 16.01.12 - 19:18

Also ich geh öfters mal in den FKK-Abend nach Herne, Lago. Ich glaube du musst dir wirklich keine Sorgen machen, dass das in Sexorgien ausartet. Also jedes Mal wenn ich dahin gehe sind einfach alle ganz normal nur nackt, nicht mehr und nicht weniger ;-) Machen auch alle genau das, was auch mit Badebekleidung gemacht wird: Normal schwimmen, labern usw.
Wünsch euch viel Spaß :-)

LG, Jassi

(18) 16.01.12 - 19:32

hallo,

ich hätte damit kein problem, bin aber auch mit fkk in der ddr großgeworden. in ostdeutschöand findet sowas auch öfter statt und ist normal. und jeder strand hat auch nen fkk teil.

warum also nicht.

lg

(19) 16.01.12 - 20:17

Hi,

kann ganz nett sein :)

Aber nicht den Spintschlüssel am li. Fußgelenk tragen ;-)

Wir gehen auch gerne in die Sauna, und bei usn hier ist auch das Schwimmbad dann Fkk- anfangs gewöhnungsbedürftig aber ist ok :)

VG Solania

(20) 16.01.12 - 23:16

Wischlingen ist total genial am FKK-abend.

Richtig schön.

WEnn ihr gern in die Sauna geht - genau das Richtige. Viel Spaß!

(21) 17.01.12 - 09:10

Vielen Dank für eure Antworten. Dann können wir uns ja uneingeschränkt auf einen schönen Abend freuen.

Nackt schwimmen ist doch tausendmal schöner als in Badesachen.

  • (22) 18.01.12 - 20:33

    Ja, das find ich auch. Fühlt sich irgendwie "freier" an. Wir haben daheim im Sommer selber nen Pool, daher genießen wir das oft. Außerdem find ichs super praktisch, weil man nicht immer diese doofen nassen Sachen danach hat. Ich find übrigens auch Thermen toll, die im Saunabereich richtig große Becken dazu haben. Manchmal haben die genaus Becken mit Sprudelliegen etc. - auch draußen und so. Das fidn ich super, da spar ich mir den Textilbereich gleich.

    Nur, mit Freunden - noch dazu mit Pärchen - würd ichs nicht wollen, höchstens mit ner guten Freundin. Aber da bin ich einfach selber ein bisschen blöd. Weiß nicht. Ich mochte das früher gar nicht so. Jetzt mag ichs, aber nur, wenn mich (hoffentlich) niemand kennt.

(23) 04.12.12 - 01:40

Meines Wissens ist der Fkk-Abend im Solebad-Wischlingen abgeschafft worden.

---

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Top Diskussionen anzeigen