Fliegen Mit Neugeborenem

    • (1) 26.01.12 - 17:11

      Hallo Ihr lieben...

      Ab wann darf ich mit dem Neugeborenen in den Urlaub fliegen??

      • Hallo,

        ich glaube so ab dem 7. Lebenstag. Vorausgesetzt das Kind ist gesund und der KiA gibt sein Ok.

        Lg
        Steffi

        Ganz ehrlich?

        Ich würde es nicht tun und wir haben es auch nicht gemacht, obwohl wir gerne in den Urlaub fahren, am liebsten Richtung Süden!

        Die ersten Urlaube kamen dann wieder, als unsere Große 1/2 Jahr alt war.

        Und dann auch nur ein paar Autostunden von hier entfernt, später dann etwas weiter und den ersten Flug gabs mit um die 2 Jahre.

        Warum?

        Man kann nicht planen, denn Babys halten sich nicht an irgendwelchen Urlaubsplanungen und kommen dann auf die Welt, wenn sie wollen.

        Du weißt nie, wie die erste Zeit mit Baby ist.

        Ist es ein Schreikind?

        Ist es ein Spuckkind?

        Hat es sonstige Probleme?

        Gib Deinem Kind doch Gelegenheit, auf der Erde und in seinem neuen zu Hause anzukommen und schlepp es nicht gleich wieder woanders hin.

        Dann zu Dir:

        Wie gehts Dir?

        Vielleicht hattest Du einen KS?

        Und willst Du wirklich mit Wochenfluss in den Urlaub starten?

        Da man keine Tampons verwenden soll, riecht es auch und man fühlt sich nicht gut.

        Dann müsst ihr euch kennen lernen und lernen, als kleine Familie zusammen zu leben.

        Das ist nicht immer so einfach, wie man vielleicht denkt.

        Wenn man ein Baby hat, hat man so etwas wunderbares - dafür kann man doch mal die ersten Wochen auf Urlaub verzichten.

        Und wenn das nicht geht, dann fahrt doch in eines der vielen Babyhotels in Deutschland.

        Hallo,

        überleg Dir gut, ob Du das Dir und Deinem Kind antun möchtest!

        Wenn Du stillst, muss sich auch Dein Körper erstmal daran gewöhnen. Die ersten paar Wochen bist Du ziemlich ausgelaugt und ko, auch von den kurzen Nächten...und wie willst Du das genau machen, wenn Du nicht voll stillen kannst und sich das vielleicht erst im Urlaub rausstellt? Fläschen kaufen, sterilisieren, Wasser abkochen (ist das Wasser dort für Babynahrung geeignet?), Milchpulver besorgen (gibt es im Ausland eins, das Du auch in Deutschland bekommst?) Du solltest so früh nicht verschiedene ausprobieren.

        Hattest Du einen Dammriss, der evlt. noch von der Hebamme nachversorgt werden muss? Wie soll überhaupt die Nachsorge laufen? Denk auch an die U Untersuchungen des Kindes.

        Gebt Euch ein paar Monate, dann könnt Ihr, wenn alles geklärt ist immernoch beruhigt in den Urlaub fliegen.

        Ich habe übrigens mal gelesen, warum es "Wochenbett" heißt. Früher haben sich die Mütter in der Zeit mir ihren Neugeborenen ins Bett "verzogen" um sich kennenzulernen und sich gemeinsam von der Anstrengung der Schwangerschaft und Geburt zu erholen. Die Zeit gibt Dir niemand wieder!

        LG

        kleiner #hasi mit Zwillingsjungs (22 Monate) ...das erste Mal mit 13 Monaten geflogen

      • Hallo,

        also ich bin schwanger in den Urlaub geflogen und bin mit Baby wiedergekommen. Da war meine Tochter glaub ich 9 Tage alt. Also schaden tut es dem Kind nicht.

        Gruß Doreen mit Louis, Charlotte und Henrietta

        • Und da haben die Dich mitgenommen ?

          Soweit ich weiß, darf man 4 - 6 Wochen vor der Entbindung gar nicht mehr ins Flugzeug...#kratz

          Oder war das ein Langzeiturlaub ?

          • es gibt Kinder die unerwartet zu früh kommen :-)

            aber toller Geburtsbericht #pro

            Hallo,

            meine Tochter kam zu früh auf die Welt. Und man hat mir die Schwangerschaft nicht angesehen, da ich in der ganzen zeit nur 4 Kilo zugenommen habe und auch nicht so richtig einen Kugelbauch hatte. Wenn man am Flughafen nicht gefragt wird, dann nehmen die einen überall mit hin, auch in der Schwangerschaft.

            Gruß Doreen

      hingegen der Meinungen hier #augen hat es ja bis auf die Anwtrot vor mir keiner gewagt.

      Wir sind Langstrecke geflogen, da wa Söhnchen 10 Wochen alt :-) es war alles wunderbar trotz KS, trotz stillen, trotz alles Komplikationen.
      Es war ein wundervoller Urlaub #verliebt wir würden es immer wieder machen.

      #winke

      (10) 28.01.12 - 20:45

      Hallo!

      Ab wann genau ein Neugeborenes fliegen darf weiss ich nicht. Ich bin mit meiner Kleinen auch Langstrecke geflogen, da war sie 8 Wochen alt. Wir sind zurueck nach Deutschland umgezogen - war also kein Urlaub bei uns. Es hat SUPER geklappt. Die Kleine hat nur geschlafen bzw. ihr Milch bekommen. Hatte selten so einen entspannten Flug mit Kindern ;))

      Gruesse!

      Andrea

Top Diskussionen anzeigen