Gran Canaria: Kosten für Pampers und Gläschen...

    • (1) 31.01.12 - 22:00

      Hallo,
      kann mir jemand sagen, was Pampers und Gläschen auf Gran Canaria kosten?

      #danke und #winke f.

      • Hallo

        Du schreibst leider nicht welche grüsse, aber in Gran Canaria würde ich die spanische marce DODOT kaufen, sind super gut.

        da kosten (grösse 13-18 KG) von dodot normal 78 einheiten 19.30 €
        Oder die Dodot Activity ( wenn kinder laufen, oder sehr aktiv sind besser) = 58 einheiten 20.35 € in der supermarktkette Mercadonna

        gläschen kanst du dort auch kaufen kosten ca 0.95- 1.05 € das glas.

        mitschleppen lohnt sich nicht

        Liebe grüsse und schönen Urlaub
        Anja

        • Danke schon mal für die Info! Wir fliegen im Mai und unsere Tochter ist dann 14 Monate. Ich vermute, sie wird dann noch keine 13 kg haben, sie hat jetzt noch nicht mal 9 kg ;-)
          Da mein Mann kein Auto leihen möchte, sind wir auf die Supermärkte in der Umgebung angewiesen, bsp. Netto und Spar in Playa del Ingles. Sind die Preise da auch günstig oder muss ich mit ordentlichen Aufschlägen rechnen?
          #winke f.

          • Hallo

            ich denke da können die etwas teuerer sein, aber so um si e20 / 25 € auch nicht viel mehr.
            würde aber spanische marken nehmen, die DODOT ist sehr zu empfehlen.

            Freundliche grüsse, und tollen urlaub

            • Wir hatten letztes Jahr auf Mallorca sogar einen deutschen DM, da gab es Pampers und alle Gläschen wie hier.
              Ansonsten gibt es vieles in der Apotheke auch Gläschen von Nestle etc. Paul hats geschmeckt und er ist wählerisch.

          hallo,

          wir waren im November mit unserer damals 7 Monate alten Tochter auf Fuerteventura. Das angebot im supermarkt bzgl Windel war eingeschränkt und oft auch überteuert. Gläschen waren vorhanden, aber nicht empfehlenswert. Selbst Gläschen ab 10 Monat waren so plürrig (dünn), dass wir es mit dem strohhalm hätten füttern können. Vom Geschmack mal ganz zu schweigen. Einzig und allein die Obstgläschen waren super. Ich würde alles mitnehmen.

          vg, m.

    also ich war auf Gran Canaria, da mein Sohn hier auch nur selbgekochtes ißt, ich hab alles mitgenommen. war aber auch nur 9 Tage da, hatte alles in Babygläschen eingefroren, mit Eisakkus in Schuhkarton gut eingepackt,so komplett nochmal 1 Tag in Tiefkühler, als ich im Hotel ankam war alles noch gefroren, dann gleich wieder in Kühlschrank und hatte tgl. für Mittags das gewohnte von zu hause für ihn. Fand ich nicht schlimm, der Karton war sozusagen "sein" aufgegebenes Gepäck. Ich hatte sonst 1 grossen Koffer für uns beide, Buggy und Autoschale extra.

    LG cora

Top Diskussionen anzeigen