split/kroatien im september?

    • (1) 23.02.12 - 14:19

      wer von euch war schon mal da und kann was zu sagen?

      wie ist der urlaub da allgemein - sandstrand ist da glaub ich ja nicht, ist aber auch kein muss ;-)

      und wie ist das im september? ich will mit den zweien ja auch mal raus zum meer - oder ist das dann schon zu kalt?

      lg

      • (2) 23.02.12 - 19:57

        Hallo

        Wir fahren jedes Jahr im September nach Kroatien und zwar sind wir immer in Trogir ( liegt ein paar Kilometer von Split weg )

        Ich persönlich finde den September optimal dafür, denn :

        - die meisten Touris sind weg ( Ferienende )
        - das Wetter ist immernoch super ( ca 30 °C )
        - Wassertemperatur ca. 21 - 23 °C
        - die Cafes, Kneipen und Straßen sind nicht mehr brechendvoll

        Nein, einen Sandstrand wirst Du in Split nicht finden, aber eine wunderschöne

        Altstadt #verliebt

        (3) 23.02.12 - 20:11

        Hi,

        wir waren auch schon mal im SEptember in Kroatien allerdings in IStrien was ganz im Norden leigt und das WEtter war super! ICh finde es auch perfekt, wenn es etwas ruhiger wird und das Wetter nciht mehr ganz so heiß ist!

        Lg,

        Bille

        (4) 23.02.12 - 22:05

        super! danke für die antworten - dann werden wir dass mal in angriff nehmen #verliebt

      • (5) 23.02.12 - 22:22

        Split ist eine gute Wahl, September eh! (noch immer warm, Wasser warm, Touristenansturm vorbei...) Sandstrände allerdings gibt es nicht.

        Schönen Urlaub!

        (6) 24.02.12 - 00:06

        Hallo,

        wir waren im okttober auf der insel hvar, die liegt kurz vor split. obwohl die ferien in der zweiten oktoberhälfte waren und die regenzeit schon einigesetzt hatte war es selten unter 20 grad. sobal die sonne rauskam war badewetter. unsere vermieterin meinte, dass es bis mitte oktober richtig sommerlich und schön ist, selten regnet.

        ich kann die insel übrigens empfehelenm die ist es schön, kleine nette städchen. e gibt keine sandstrände, aber die kieselstrände sind nicht schlechter. das wasser ist azurblau.

        wir werden wieder hinfahren.

        lg sonja

Top Diskussionen anzeigen