Tour an Muttertag. Was kann man machen?

    • (1) 24.02.12 - 12:07

      Huhu!
      Wir planen mit mehreren Freundinnen dieses Jahr an Muttertag etwas gemeinsames zu unternehmen.
      Das Problem ist das uns total die Ideen fehlen.
      Das einzige was wir als Angebot haben ist ein Partyschiff. Mal vom Preis abgesehen (33 Euro ohne Getränke & Essen) habe ich auch Angst das mir mal wieder schlecht wird auf einem Schiff.
      Hat einer schon mal Touren mit Freundinnen gemacht?

      Über Nacht ist aus verschiedenen Gründen leider nicht möglich, sonst hätten wir vielleicht eine Städtetour gemacht.

      Also, wer Ideen hat, gerne her damit! :-)
      Viele Grüße,#blume
      Claudia

      • Schnappt euch die Räder, sucht euch ne schöne Tagestour bei euch um die Ecke aus, packt nen Picknickkorb und Decke ein und los gehts. Am 1. Mai radelt man oder man wandert mit einem Bollerwagen....
        Kostet nix, macht Spass und ihr seid den ganzen Tag unterwegs. Und eigentlich könntet ihr auch die Picknicksachen bleiben lassen, denn unterwegs gibts ja überall Festchen...

        Huhu!
        Danke für deine Antwort! :-)
        Aber Muttertag ist ja nicht am 1. Mai! Und an Muttertag sind hier nur die Restaurants voll, sonst ist hier nichts. Allerdings sind hier auch zum 1.Mai keine öffnetlichen Feste....jedenfalls nicht das ich wüßte. ;-)
        Klar kann man dann auch eine Fahrradtour machen, aber dafür wohnen wir alle zu weit auseinander und manche können das Fahrrad auch nicht hierhin transportieren. (*Hier* liegt mittig für alle)
        Viele Grüße,#blume
        Claudia

    Was spricht gegen eine kleine Städtetour mit dem Länderticket der DB? Kostet etwa 28 Euro aber für ALLE (bis zu 5 Leute), ihr setzt euch gemeinsam in den Zug, fahrt in ne schöne Stadt in der Nähe (ich wohn auf dem plattesten Land und mir fallen 3 ein, die innerhalb von 1,5 Stunden erreichbar sind), geht dort in ein Museum, in ein nettes Lokal, in nen Park, .... Ist das nichts?

    Ansonsten müsste man halt wissen, wo ihr wohnt. Dann könnte man mehr Tipps geben. Wir würden wahrscheinlich einfach an nen Badesee fahren, dort picknicken, danach noch in ne Eisdiele, ... oder ne Mini-Wanderung in den nahen Bergen mit einer schönen Hütte, wo man dann nett versumpfen kann.

    • Huhu!
      Danke für den Tipp!:-D
      Das wäre schon mehr nach meinem Geschmack. War mir vor allem gar nicht bekannt. Jetzt schaue ich mal wo es hingehen könnte.
      Wir sind Kölner und Umgebung. Klar kann man viel in Köln machen, aber das meiste ist halt nichts neues mehr. Die Schiffstour wäre auch von Köln aus.
      Wanderung und so finde ich auch nicht schlecht, ich hätte aber lieber ein *Programm* wo wir auch bei schlechtem Wetter unterwegs sein können.
      Viele Grüße,#blume
      Claudia

Top Diskussionen anzeigen