Nordsee mit Kleinkind : Horumersiel oder Neuharlingersiel?

    • (1) 24.03.12 - 09:41

      Wir planen gerade unseren Sommerurlaub mit unserem 2 1/2 jährigen Sohn.

      Dieses Jahr soll es an die Nordsee gehen.
      Wir haben uns jetzt mal Angebote für Ferienwohnungen in Horumersiel und Neuharlingersiel schicken lassen.

      In Neuharlingersiel war ich vor ca. 25 Jahren schon mal mit meinen Eltern. Allerdings kann ich mich gar nicht mehr so genau erinnern, wie das dort war.
      Welchen Ort haltet ihr für einen Urlaub mit Kleinkind geeigneter?
      Hat vielleicht eine von euch noch einen tollen Tipp für eine Unterkunft?

      • Hallo,
        ich kenne nur Neuharlingersiel, aber wir sind da auch nur mit den Rädern durchgefahren, so daß ich zu dem Ort in Sachen Kinderbespaßung nichts weiter sagen kann.

        Aber wenn Ihr einen Ort sucht, der für Kleinkinder geeignet ist, würde ich Euch auf jeden Fall Bensersiel empfehlen, ist ca. 5 Fahrminuten mit den Auto von Neuharlingersiel entfernt. Wir fahren dieses Jahr das 4te Mal dorthin und es gefällt uns dort super gut. Es gibt dort super Spielplätze am Strand und auch das Takka-Tukka-Land (eine Art Indoor-Spielplatz mit Sand, Rutschen etc. ). Wir machen dort immer Urlaub auf einem Resthof in Westbense, das liegt zwischen Bensersiel und Neuharlingersiel.

        Wenn Du Wohnungen suchst, kannst Du auch mal unter www.Nordseetraum.de gucken. Die haben eine große Auswahl.
        LG,
        Martina75

        Huhu,
        wir waren jetzt 2 Jahre in Folge in Hooksiel ;-) nur einmal in der Therme in Horumers.

        Also von der Kinderfreundlichkeit waren wir super-begeistert!! Bei beiden Häusern hatten wir Strandkorb mit dabei, Kindersicherungen, Kinderspielzeug.
        Das 1. Jahr waren wir mit Freunden da, hatten uns jeweils eine Doppelhaushälfte gemietet, so das sich jede Familie auch zurückziehen kann. Waren mit 4 Kindern (2x 2jahre und 2 mal knapp 9 Monate) egal wo wir hinkamen mit 2 Kinderwagen und 2mal Dreirad oder Laufrad, überall wurden wir zuvorkommend behandelt, es wurden Tische gerückt, Platz gemacht, den kindern die Wartezeit mit Spielzeug versüßt in den restaurants. Wenn ich überlege, wie man teilweise mit "nur" 2 Kindern im restaurant angeguckt wird, war das echt Balsam dort.

        Wie es so kommen muss, haben die beiden Großen beim rumrangeln ausversehen die Tischdekce erwischt und darauf eine Blumenvase abgeräumt, uns war das MEGA-Peinlich, waren am Scherben aufsammeln, Taschentücher für das Wasser.... der 1. Satz vom Wirt nur: Hoffentlich ist den Kindern wegen den Scherben nix passiert... sowas kommt mal vor, sind ja Kinder!! Dürfen die Kleinen auf den Schreck einen Lolli???

        Wollten Ersatz leisten für das Kaputte, aber anstatt Schaden zu bezahlen haben die Kurzen nach dem Essen sogar noch ein Eis ausgegeben bekommen.

        Daumen hoch!!

        • achja, im anderen Restaurant letztes Jahr hab ich meinem Großen ausversehen mein Wasserglas übers Shirt gekippt. Der Besitzer sich das Shirt geschnappt und trockengeföhnt!

      (5) 02.04.12 - 21:22

      Hallo,

      mein Tip wäre Norddeich bittet mehr für Kinder!!
      Wir waren schon 2 mal dort und auch einmal in Neuharligersiel, aber Norddeich ist eher was für Kinder haben selber zwei im Alter 4 und 6 Jahre.

      Wenn ihr noch mehr wissen wollt dann einfach melden.

      Gruss teufel

Top Diskussionen anzeigen