Frage Auto mieten Mallorca/ Kindersitze ?

    • (1) 08.04.12 - 13:45

      Hallöchen,
      in 4 wochen fliegen wir nach Mallorca und wollen gleich ab Flughafen ein Auto mieten.
      Meine Jungs sind 6 und wir brauchen auch ein Kindersitzpolster.
      Jetzt hab ich gelesen das diese viel Geld kosten und man auch die eigenen mitnehmen kann?
      Geht das im Flugzeug?
      Wenn ich nämlich über den AD/AC buche kostet das 120 euro mehr #schock#aerger

      Lg und noch schööne Ostern#ei#blume#ei

      • Nehmt Eure Kindersitze mit!
        Wir fliegen jedes Jahr nach Spanien u. die Autositze zu
        mieten ist dort eine reine Katastrophe ...besonders ,wenn
        man für diese Altersgruppe welche braucht.
        Da bekommt man dort näml. nur noch Sitzerhöhungen u.
        dafür verlangen sie echt hohe Kosten,das sind d. Sitze nicht
        wert.
        Wir nehmen immer unsere eigenen mit...als Handgepäck ...
        klappt wunderbar.

        Schönen Urlaub!

        Wir sind Juni/Juli auf Malle.

        LG Loonis

        bei den meisten Fluggesellschaften kannst du die Autositze kostenlos als Sondergepäck mitnehmen.

        Da hat man zwar einiges an Gepäck zu schleppen aber wir werden das diesen Sommer auch wieder so machen.

        lg Eva

        Einfach kurz bei der Fluggesellschaft anfragen oder auf der Internetseite nachschauen. Meistens kann man sie kostenlos mitnehmen. Bei unseren Würmern (1 und 4) ist mir die Sitzschlepperei dieses Mal (wir fliegen in 3 Wochen nach Andalusien) zu blöd, wir haben welche beim Autoverleih mitbestellt. Kostet glaub ich ca. 40,- Euro pro Kind. Auf Mallorca hatten wir auch schon für die Große (damals knapp 3) nen Sitz mitbestellt und es war kein Problem...

        LG Sonja

      • Hallo

        frag mal in deinem Reisebüro nach wo du die Reise gebucht hast. Meist ist das mieten von Deutschland aus günstiger als vor Ort. Wir fliegen in 3 Wochen nach kreta und haben ein großes auto ab Flughafen für die ganze Woche für 239€! Die sitze nehmen wir mit da sie bei air Berlin kostenlos mitgenommen werden, sonst würden wir 33€ pro Sitz extra zahlen. Wir buchen bei Hertz unser Auto.

        lg

        Hallo,

        wir nehmen immer unsere eigenen Kindersitze mit.
        Bisher haben wir noch keine Fluggesellschaft gehabt, wo dieses ein Problem war. In der Regel ist die Beförderung der Kindersitze kostenlos und sie zählen nicht als Extragepäckstück. Homepage der Airline checken!

        Sitzerhöhungen kann man manchmal als Handgepäck mitnehmen. Wir geben unsere Sitze aber immer auf.

        Tip von mir: Sitze in große Tüten packen, damit sie nicht so leicht dreckig werden und etwas geschützt sind.
        Mietwagenfirmen lassen sich Kindersitze leider immer sehr happig bezahlen.

        Wir hatten schon die Konstellation, daß die Miete der Kindersitze (wir brauchen drei) höher gewesen wäre, als die Miete des Fahrzeugs.

        Außerdem sind mir meine eigenen Sitze sympathischer. Da weiß ich (bzw. die Kinder), wie sie zu bedienen sind und ich kenne die Geschichte der Sitze (wer möchte seine Kinder schon in Sitze setzen, wo vorher eine Windel undicht war oder dem Kind bei der Fahrt übel geworden ist).

        Der Aufwand mit dem Handling der Sitze hält sich in Grenzen, da wir mit dem eigenen Wagen zum Flughafen fahren und am Urlaubsort den Mietwagen am Flughafen übernehmen.

      • Hi an alle, das passt hierzu, denn habe gerade die Erfahrung gehabt - kommen aus Mallorca und standen vor dem gleichen Problem: HOHE Kosten für den Autositz der dortigen Vermietungen, letztes Jahr haben wir fast so viel wie für das Auto gezahlt :-( . Will euch daher von http://www.Rentalpanda.es berichten( habe ich eher zufällig im Internet gefunden)die haben uns nagelneue Sitze für meine Kleinen vermietet, und diese zu uns gebracht haben und wieder abgeholt. Also wem es hilft, supi Grüße eure Lena.

Top Diskussionen anzeigen