Strandurlaub Türkei mit 6jährigem - was brauchen wir?

    • (1) 29.04.12 - 16:31

      Hallo,

      wir fahren das erste Mal zu einem richtigen Strandurlaub, 10 Tage Türkei in einem (hoffentlich) tollen 5 Sterne-Hotel All Inklusive. Da wir sonst eher die Aktivurlauber sind (wandern, Ausflüge, etc.) und das unser erster Strandurlaub ausschließlich im Hotel ist, bin ich unsicher, was ich alles mitnehmen muss.

      Also, Handtücher, LIegen, Sonnenschirme werden vom Hotel gestellt. Sonnencreme packe ich genügend ein. Badesachen (Bikini, Badehose, Bademantel für Maxi) ist klar. Aber brauchen wir sonst noch irgendwas woran ich bisher gar nicht denke????

      Vielen lieben Dank für Tipps!

      Viele Grüße

      Kleine Kampfmaus

      • Hallo

        Wichtig ist ein Cappy.

        Eva

        Hallo,

        also bei uns war immer Wasser/Sandspielzeug, sprich Giesskanne, Eimer, Schaufel, usw. gaaanz wichtig. Da waren auch immer sofort andere Kinder da, die nix hatten...
        Bei uns am Ort gab´s sowas auch kaum zu kaufen und wenn, dann totaler Schrott völlig überteuert!

        Ganz viel Spass und gute Erholung wünsche ich!

        t.

        Huhu #winke

        Handtücher werden zwar vom Hotel gestellt, aber nur für das Hotelzimmer, also zum Duschen etc.

        Die mögen das überhaupt nicht, wenn man die Handtücher mit zum Strand nimmt. Außerdem sind dafür auch überhaupt nicht genügend da. I.d.R. gibt es ein großes und ein kleines Handtuch pro Person. Wenn du dann das große mit zum Strand nimmst hast du nichts zum Abtrocknen nach dem Duschen. Also ganz wichtig: für jeden ein großes Badetuch einpacken!

        Für den Junior würde ich empfehlen: klar, gute Sonnenmilch, einen Sonnenhut und weiße T-Shirts, die kaputt gehen dürfen. Wir ziehen die unseren immer am Strand an, wenn er im Sand spielt...dann muss man nicht ständig den Rücken eincremen und er kann mit Hut und T-shirt auch länger in der Sonne spielen. Sandförmchen, Schaufeln etc. zum spielen. Auch wenn er sich zu Hause schon zu alt dafür fühlt, am Strand macht es dann doch wieder Spaß. Eine billige Luftmatratze würde ich vor Ort kaufen. Die hat es dann meist nach einem Urlaub auch hinter sich und kann direkt entsorgt werden.

        Badeschuhe, am besten keine Latschen, sondern richtige Sandalen, da der Sand heiß ist und man kaum barfuß darauf laufen kann. Außerdem ist der Einstieg ins Wasser, je nachdem wo ihr seid, steinig.

        Auch wenn er eigentlich schon schwimmen kann: Schwimmflügel oder eine Schwimmweste. Im Meer zu schwimmen wo es Wellen, Strömung etc. gibt ist nochmal eine andere Nummer als im Kinderbecken im Schwimmbad.

        Außerdem würde ich noch Fenistilgel in die Reiseapotheke packen, falls sich doch jemand einen Sonnenbrand holt. Und Immodium, weil viele das Essen erstmal nicht vertragen!

        Viel Spaß in der Sonne! #sonne

        LG Brijuni

        • (5) 30.04.12 - 11:15

          In den guten Hotels in der Türkei bekommt man auch Strandtücher. In allen in denen wir waren zumindest.

          Sonnencappy ist wichtig, Sandalen, Sonnencreme und Sandspielzeug auch.

          Andere Besonderheiten braucht man in dem Alter find ich nicht mehr.

          • (6) 30.04.12 - 11:44

            Ja, mag sein. Wir waren letztes Jahr in einem 4 Sterne und da gab es keine extra Strandtücher. Wenn es also nicht explizit dabei steht, würde ich auf Nummer sicher gehen und welche mitnehmen.

            • (7) 30.04.12 - 20:33

              Ja, in der Regel steht das dabei.

              Wir fahren allerdings in der Türkei nur noch in ECHTE 5 Sternehotels (nachdem wir vor Jahren mal bei einem diesere Billiganbieter5Sternehotels auf die Nase gefallen sind). Dort gibt es eigentlich immer Strandtücher. Das ist einer der rieeeesigen Vorteile in der Türkei. Für einen vernünftigen Preis bekommt man wirklich gute Leistungen.

              • (8) 01.05.12 - 07:41

                Hallo
                kannst du mir ein Hotel empfehlen...Wir waren nur 1 mal in der Türkei aber damals noch ohne Kinder. Jetzt würden wir gerne im nächsten Jahr fahren mit unsren 3 Kindern (sie werden dann 4, 4 und 6 sein)...
                Ich würde gerne ein gutes Hotel haben wollen wo ich mich richtig ausruhen kann.

                Vielen Dank

                Asia

                • (9) 01.05.12 - 21:53

                  Wir fahren seit 4 Jahren ins Blue Waters Resort in Side. Eine sehr weitläufige Anlage mit großem Garten und vielen Spielplätzen (Am Strand, beim Kidsclub und mitten im Garten), Minizoo, tollen Pools und vor allem: Absolut zuverlässigem, tollem Kinderclub.

                  Unsere Kinder fühlen sich dort toal daheim und kennen alle Betreuer usw. Einfach familiär, trotz dass es ein riesiges Haus ist.

                  Wir nehmen immer ein Clubfamilienzimmer (1 Schlafzimmer + Schlafniesche mit Hochbett und 1 Bad). Für Euch mit 3 Kindern würde ich allerdings eher ein Familienzimmer im Hotelgebäude nehmen, denn die bieten mehr Platz (2 Schlafzimmer 1 Bad).

                  Es ist nicht ganz billig und man muss wirklich früh buchen (sehr oft ausgebucht) aber für uns ist es perfekt. Wir treffen dort auch viele andere Familien immer wieder.

        (10) 05.05.12 - 22:35

        Hallo,

        bei uns gibt es auch Handtücher im Zimmer, am Pool und am Strand....

    Ein Cappy, Sonnencreme , und After-Sun creme ist wichtig !

    Es gibt nichts, was Du in der Türkei nicht kaufen könntest.

    Nur Dauermedikamente, wie z. B. Cortison, Insulin usw. solltest Du mitnehmen.

    Eigentlich kannst Du komplett mit leerem Koffer anreisen und Dich dann günstig eindecken.

    Wenn du Schmuck hast, den Du gerne reparieren lassen willst oder in Zahlung geben bei einer der Schmuckfabriken, dann nimm ihn mit (anziehen).

    Einzig Bücher (noch dazu deutsche) sind nicht immer zu bekommen.

    Gruß und wunderbaren Urlaub.

    Manavgat

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Da hab ich dann wohl doch an alles gedacht.

    Wir fahren in ein Hotel wo explizit dabei steht, dass Handtücher, Liegen, Auflagen und Sonnenschirme am Pool und am Strand inklusive sind. Ich denke doch, dass ich da nicht noch welche mitnehmen muss oder?

    Sonnencreme, Mütze etc. ist klar.

    Viele Grüße
    Kleine Kampfmaus

    • Ich packe immer noch 1- 2 Strandtücher zusätzlich ein. Meist (besonders in der Hauptsaison und die ist in der ersten Maiwoche, denn da hat Holland und Russland Ferien) bekommt man dort pro Person ein Strandtuch. Ich hab aber z. B. gern die ganze Liege "zugedeckt".

      Nötig ist es nicht aber schaden tut es auch nicht.

      bei uns gab es auch jeweils ein grosses strandtuch pro person, welches jeden tag beliebig oft gewechselt werden konnte.
      wir haben es abends nach dem strandtag abgegeben, dafür dann eine handtuchkarte bekommen. so brauchten wir das nasse evtl. sandige grosse laken nicht mit ins zimmer nehmen.

      am nächsten tag haben wir die handtuchkarte dann wieder gg. ein frisches laken getauscht!

      wenn es so ausgewiesen ist müsste es auch klappen mit dem extratuch. da sind die hotels, gerade die guten, drauf eingerichtet!

      einen ganz tollen urlaub,
      lg
      claudia
      wir haben für unsere tochter gerne die piratentücher genommen. die hat sie dann auch im wasser aufgelassen, caps fliegen doch gerne mal fix runter. und die tücher sind auch superschnell wieder trocken ;-)

Und noch eine Frage hätt ich da. Im AI-Angebot sind "lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke" aufgeführt. Was bedeutet das denn? Das es nur Leitungswasser gibt und der Rest muss separat bezahlt werden? Ich meine damit keine ausgefallenen Weine o. ä. sondern ganz normale Getränke wie Wasser, A-Schorle, Cola vielleicht auch mal ein alkoholfreier Cocktail.

#danke

  • Also bei uns stand das gleiche und es gab:

    den ganzen Tag: Tee, Kaffee, Wasser, Eistee, Fruchtzeug (keine Ahnung wie man das sonst nennt, kein Saft, sondern so künstliches Zeug, ähnlich wie Caprisonne)

    zu den Mahlzeiten: das oben genannte plus Pepsi, Mirinda, 7up etc. Wein, Bier und Raki

    Abends hat eine Bar geöffnet (bis 1 Uhr): da gab's dann alles mögliche alkoholisch, z.B. Wodka und Rum. Wir haben dann meist Rum-Cola oder Weinschorle getrunken. Cocktails musste man extra zahlen.

    Es gibt also nicht nur Wasser, keine Angst! :-D

    Also der lokale Alkohol soll bisweilen wie Spülwasser schmecken... Ausnahme: Wein und Raki

    Ansonsten ist Kaffee, Wasser (in Falschen natürlich!), Cola, Limo, Saft (keine 100 %, irgendwelches Mixzeug) inklusive.

    Gruß

    manavgat

Hallo,

je nachdem, wo ihr in der Türkei seid, würde ich noch ( zumindest fürs Kind) Badeschuhe mitnehmen, da es teilweise sehr steiniger Strand ist und man da nicht so gut laufen kann. Wir hatten im letzten Jahr welche dabei und ich war darüber echt froh.

LG und viel Spaß

Hallo,

ich packe gerade für die Türkei (Montag geht es los)

und merke so nach und nach was noch wichtig ist...

Cappi, Nagelschere+Nagelpfeile, Schwimmflügel (falls noch gebraucht) Sportsachen wenn Ihr im Hotel Sport machen wollt.

Ich nehme nur Fiebersaft, Vomex und Perenterol mit. Den Rest hole ich da falls was ist.

Bücher, evlt Spiele für Abends... ach beim packen wenn Du durch die Wohnung schlenderst fällt Dir schon alles nach und nach ein :-)

In welches Hotel fahrt Ihr eingentlich???ß

Top Diskussionen anzeigen