Ravensburger-Spieleland

    • (1) 30.05.12 - 21:49

      Hallo !

      Wir fahren am Wochenende an den Bodensee und überlegen, was wir so alles erleben könnten...

      Kann mir Jemand berichten / erzählen, ob das Ravensburgerspieleland auch schon etwas für 2 1/4 Jahre alte Jungs ist ???

      Auf der Internetseite habe ich eher das Gefühl, daß sie noch zu klein sind und wir Erwachsenen fahren nicht so super gerne mit Achterbahn und Co....

      Schönen Abend #winke

      • im Spieleland gibt es wenig spektakuläre Fahrgeschäfte, das meiste ist eher gemütlich und auch viel schon für so kleine geeignet.

        (3) 30.05.12 - 23:34

        Ich selber wohne zwar dort, war aber noch nie im Spieleland. Unsere Tocher wird im September 3. Eigene Erfahrungen habe ich also nicht.
        Ich kenne aber viele Familien (auch aus meiner Geburtsvorbereitung) mit Kindern in eben diesem Alter, die haben sogar Jahreskarten und schwören darauf.

        Hallo

        Wir waren Anfang Mai im Spieleland. Unsere Jungs sind 6 und 2 Jahre alt.
        Auch der 2-jährige hatte viel Spass und konnte einiges fahren. Achterbahnen und Co. gibts eh nicht gross (vielleicht 2-3 "schnellere Bahnen" fürs Bauch-kribbeln), und da dürfte ein unter 6-jähriges Kind sowieso nicht drauf; auch nicht mit Eltern-Begleitung!
        Es hat einige Spielplätze, viele gemütliche Bahnen für die ganze Familie, Rutschen (kann man mit Elternteil schon mit 2 Jahren), Wasserspielplatz (Wechsel-Klamotten nicht vergessen!), Streichelzoo und vieles mehr.

        An den Wochenenden wird allerdings viel los sein! Wir waren unter der Woche bei mässig-schönem Wetter (zum Glück trocken) und mussten nirgends gross warten.
        Ach ja, beim Ausgang gibts einige tolle Outlet-Läden mit sehr günstigen Ravensburger Spielen bzw. Puzzles. Ich würd mir an Deiner Stelle schon überlegen, was Du dieses Jahr für Kinder-Geburtstage, Weihnachten, etc. an Geschenken brauchst und diese auf Vorrat jetzt schon mal kaufen. Lohnt sich ganz bestimmt!

        Viel Spass und lieber Gruss aus der Schweiz
        Dani

        • Hallo und vielen Dank für die Tipps !!!

          Besonders der Vorschlag mit dem Outlet-Läden ist total nett !

          Mal sehen, ob wir dahin fahren, während der Zeit am Bodensee...

          Sonnige Grüße,
          #winke

      Hi,

      ich kenn zwar das Ravensburger Spieleland nicht, aber mir kommt das in etwa so vor, wie der Bayernpark hier oder Trippsdrill oder was auch immer. So ein kleinerer Freizeitpark eben. Ich war bei sowas auch skeptisch, aber wir waren dann sogar letztes Jahr schon mit unserem Kleinen (damals gut 1 Jahr) im Europapark (weil wir es dem Uropa auf den Geburtstag geschenkt hatten, also sicher nicht wegen dem Kleinen) und waren selbst in diesem großen Park mega begeistert. Daraufhin sind wir gleich heuer in den Bayernpark gefahren und fanden es auch wieder super für den Kleinen. Erfahrungsgemäß haben sich alle diese Parks auf kleine Besucher eingestellt, weil ja oft die größeren hinwollen und für die Geschwister dann auch was geboten werden soll bzw. weil Eltern von KLEINEN Kindern noch eher solche Sachen unternehmen (ist zumindest mein Gefühl).

      Unser Kleiner hatte sehr viel Spaß, mit den "harmlosen" Sachen mitzufahren, die Achterbahnen fand er aber fast noch schöner - zum Zuschauen. Außerdem freute er sich an den vielen Figürchen und Spielplätzen.

Top Diskussionen anzeigen