Therme Erding

    • (1) 19.06.12 - 19:46

      Hallo,

      war schon mal jemand in der Therme Erding und kann mir sagen, wie streng die das dort sehen, dass Kinder unter 16 nicht mit in den Saunabereich dürfen?

      Wir würden Ende Juli gerne dorthin, aber wenn unsere Tochter (dann 13) nicht mit reindarf, ist es doof...

      Danke und liebe Grüße

      #winke

      • (2) 19.06.12 - 20:34

        ist streng...und auch gut so!

        Lisa

        (3) 19.06.12 - 20:35

        zu früh abgeschickt.
        Es gibt doch das Galaxy, rutschen ohne Ende....da kann man auch Stunden verbringen!
        Vielleicht noch eine Freundin mitnehmen...

        Grsse
        lisa

        • (4) 19.06.12 - 20:50

          Ansichtssache.

          Freundin mitnehmen geht nicht, da das 800 km von uns weg ist, wir machen nur Zwischenstopp auf dem Weg in den Urlaub (Kroatien).

          Sicherlich wird sie einige Zeit bei den Rutschen verbringen, aber die ganze Zeit alleine ist bestimmt blöd für sie, zumal sie selbst super gerne sauniert.

          Wie kontrollieren die das denn, muss man da den Ausweis mitnehmen?

          • (5) 19.06.12 - 23:59

            Jeder der in die Sauna geht, zahlt diese seperat und bekommt ein Armband, wo man Zutritt hat. An der Kasse wird schon gefragt wie alt man ist, bzw. es läuft sehr viel Personal herum.
            Ohne dieses Armband kommt man nicht in den Saunabereich.

            Ehrlich gesagt, finde ich es gut, das nicht so junge Teens da hinein gehen dürfen, da es der Bereich für Erwachsene ist.

            Es gibt dort sehr viele Spanner und Grabscher - alles ist Video Überwacht und es gibt regelmässig Rauswurfe von Paaren, die es zu weit treiben.

            Grüsse
            lisa

      Hallo,

      da ich annehme, dass ihr entlang der A 8 fahren werdet, könnt ihr auch in Bad Abling die Therme besuchen. Wir wohnen im Nachbarort ;-)
      Bad Aibling liegt an der A 8 zwischen München und Rosenheim.
      In diese Saunalandschaft darf man in Begleitung Erwachsener ab 14 Jahren rein, ich weiß aber nicht wie streng die das sehen, wenn man nur knapp drunter ist, aber Sauna-Erfahrung hat #kratz
      Außerdem ist mir von der Therme hier in Bad Aibling noch nichts in der Richtung zu Ohren gekommen, dass dort Spanner rum laufen oder sich Paare dort in aller Öffentlichkeit vergnügen #zitter

      Viele liebe Grüße,
      Connykati

      • Danke für den Tipp, aber die Therme Erding hätte sich nur angeboten, weil wir dort eh auf dem Wohnmobil-Stellplatz übernachten wollen und von dort aus auch München besichtigen. Und bisher habe ich halt immer so tolle Berichte über Erding gehört...

        Aber, mal was anderes: Auch bei euch ist erst Eintritt ab 14 Jahre?? Ist das was Bayern-Spezifisches, dass Kinder nicht in die Sauna dürfen? #rofl#kratz

        Das habe ich echt noch NIE gehört, und wir waren schon in vielen Thermen und Bädern! Finde das schon sehr familienfeindlich:-(

        Aber na ja, bei euch in der Nähe gab es ja auch ein Restaurant, das Kinderverbot ausgesprochen hat, ging ja damals breit durch die Presse #rofl Was ist daraus eigentlich geworden, gibt es den Laden noch?

        #winke
        LG

    (12) 20.06.12 - 15:21

    Hi!

    Also, dieser Thread ist ja wohl echt fast schon eine Verleumdung gegenüber der Therme Erding. Ich war schon öfter dort und "wie im Puff" ging es dort NIE zu. Ganz im Gegenteil: Ich finde die Saunalandschaft dort wirklich schön und im Sommer ist es sicher nicht überlaufen.

    Tatsächlich ist es bei uns hier in der Umgebung irgendwie nicht so üblich, dass Kinder in die Sauna gehen. Mit dem Nacktsein hat es NIX zu tun, es gibt ja auch FKK und da gehen Kinder ja auch mit. Es geht m.E. eher drum, dass Saunieren bei uns jetzt keine solche Tradition hat wie im Norden und man gar nicht auf die Idee kommt, Kinder mitzunehmen. Vielleicht weil man eher meint, es sei ihnen zu heiß oder so. Oder dass sie einfach keine Freude dran haben und es eher was für Erwachsene ist. Dementsprechend will man dann wahrscheinlich verhindern, dass die Eltern in die Sauna gehen, die Kinder mitschleppen (die gar nicht wollen) und diese dann durch Lärm und Toben die Ruhe stören. Also, so in etwa. In der Arena in Verona sind z.B. bei Aufführungen Kinder unter 4 Jahren nicht erlaubt, und genauso stell ich mir diese Altersbeschränkung vor. Bei uns herrscht irgendwie schon die Meinung, dass das "für Kinder nichts ist", genauso wie meinetwegen Oper, ... Klar, wenn dein Mädel gern in die Sauna geht und sich sicherlich auch dort "zu benehmen" weiß und es bei euch ganz selbstverständlich ist, dann ist dagegen ja nichts einzuwenden. Ich persönlich geh wirklich gern in die Sauna, würd aber z.B. meinen Zweijährigen auch nicht mitnehmen. Dabei hätt ich keine Angst, dass er Nackte sieht, selber nackt gesehen wird oder gar begrapscht wird - m.E. wirklich ein Scheiß, man kann in normalen Bädern Leute begrapschen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in sonstigem Gedränge, einfach überall, da braucht man in der Sauna auch keine andere Angst davor haben.

    Ich würd halt einfach hingehen, den Ausweis "vergessen" haben und beteuern, dass sie schon 16 ist und halt zur Not "klein" für ihr Alter. Dann hats sicher nichts.

    • Ja, dann scheint es da ja wirklich ein Nord-Süd-Gefälle zu geben#ole

      Einige Thermen bieten hier schon extra Baby-Kurse an. Unsere Tochter geht mit seit sie 3 Jahre alt ist (ein Windelkind wollte ich nie mitnehmen, das finde ich unhygienisch). Das ist hier völlig normal.

      Natürlich gibt es Kinder, die zu laut sind. Das stört mich dann auch, wenn die Eltern da nicht eingreifen. Aber genausogut gibt es auch etliche Erwachsene oder ältere Leute, die sich nicht zu benehmen wissen (neulich hat ein Opi fröhlich seine Fußnägel geschnitten - kotzurbini).

      Aber es ist doch immer wieder nett, andere "Kulturen" kennen zu lernen. Ich sage ja immer: urbia bildet!

      #winke

      • Also streng nehmen sie es schon, aber wenn dein Kind vom Aussehen her schon als 16 Jahre alter Teenager durchgeht, dürfte das Ganze kein Problem sein. Der Ausflug in die Therme Erding lohnt sich wirklich! Viel Glück!

(15) 22.06.12 - 11:23

Also, wir waren auch schon sehr oft in der Therme in Erding, auch im Saunabereich und uns sind noch nie Grabscher, oder Pärchen untergekommen die es wild getrieben hätten, das mag ja schon vorkommen, habs auch schon gelesen, das wird ja dann gleich von den Medien gepuscht.

Aber man kann da schon reingehen und gefahrlos saunieren.

Wobei ich auch noch nie jüngere Teenies drin gesehen habe.

Aber der Rutschenbereich ist echt ganz toll, ihr könnt höchstens miteinander in die Therme gehen, dann geht ihr zwischendrin mal in die Sauna und kommt dann wieder zurück zu ihr, es gibt im normalen Schwimmbadbereich ja auch Dampfsaunen, die mit Badesachen zu betreten sind, glaub nicht, dass ihr da langweilig wird.

LG Sandra

  • (16) 22.06.12 - 16:03

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Wir haben entschieden, dass wir nicht hineingehen. Wir haben keine Lust auf Action und Geschrei und darauf, unsere Tochter ewig zu suchen, immer zwischen den Bereichen hin- und herzuspringen.

    Und unsere Tochter hat alleine auch keine Lust auf Rutschen und schon gar nicht auf Textilsauna, die hat sich #rofl, als sie gehört hat, dass es sowas gibt!

    Uns hätte nur der Saunabereich "gereizt", aber wenn man uns dort als Familie nicht haben will, tragen wir unser Geld halt woanders hin :-p

    #winke

    LG

Top Diskussionen anzeigen