Urlaub auf der Insel Rab (Kroatien) mit Baby- Tip wegen Baby-Nahrung etc.

    • (1) 21.06.12 - 21:27

      Hallo ihr Lieben,

      wir sind gestern Abend aus dem Urlaub von der Insel Rab zurück gekommen.
      Da wir dort mit unserem Kleinen (seit gestern 9 Monate alt #verliebt ) waren, haben wir Windeln, Essen etc. mitgeschleppt.

      Nun waren wir auch in Rab und ich hab mich mal interessehalber im dortigen dm-Markt umgesehen. Und siehe da: dort gibt es soweit auch fast alles, was es auch in den deutschen dm-Märkten gibt. Sogar die Original-Produkte, also tatsächlich deutsche Beschriftung etc.

      Also Hipp, Alnatura, Babylove. Auch Windeln und Co gibt es von den gleichen Marken wie hier. Und das Ganze dann auch noch ca. zu den Preisen wie bei uns.

      Hätte ich nicht gedacht ;-) Ich dachte, dass es in Kroatien entweder die Sachen gar nicht gibt (ich wollte, dass mein Kleiner seine gewohnten Sachen zu essen bekommt, damit er das auch verträgt) oder halt zu einem viel höheren Preis- vorallem weil es ja eine Insel ist. Aber ich wurde echt eines besseren belehrt....

      Denke mal, das wird in den anderen dm-Läden auch nicht anders sein... Wo es einen Markt in Europa gibt, findet ihr hier: http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/268/filialfinder.html;jsessionid=DD847981E5837A67D51BA32882D54787.hpworker3?view=asMarketfinder&address=PLZ%2FOrt

      ggf. hilft das ja jemanden und ihr müsst nicht so viel unnötiges Gepäck mitschleppen, wie ich das gemacht habe ;-) Schließlich wird das Auto auch so schon voll genug , wenn man mit Baby verreist...

      Achja, der Urlaub war übrigens total schön.

      Wir hatten eine Ferienwohnung in Lopar. Dort gibt es einen super schönen Sandstrand, der auch für Babys/Kleinkinder perfekt geeignet ist, da er sehr flach abfällt und das Wasser dadurch sehr warm ist. Und kaum Wellengang, da der Strand in einer Bucht ist. Also für kleine Kinder wirklich optimal.

      LG

      Julchen (mit kleinem Mann, der das Meer total liebt und findet, das Sand und Meerwasser super schmeckt #rofl)

      • (2) 22.06.12 - 13:40

        halo,

        das ging uns ähnlich. wir waren auf hvar. das erste geschäft, was man sah, als man von der fähre rollte war ein dicker dm. hab auch gestaunt,wo es die überall gibt.

        mir hat kroatien übrigens auch super gefallen, wir werden bestimmt wieder hinfahren.

        lg sonja

        Hallo

        Super, das es Euch in Kroatien gefallen hat.

        Aber Du findest inzwischen sogar LIDL, Kaufland, Billa, SPAR und Metro in Kroatien.

        Ich meine mich sogar zu erinnern, das ich einen OBI gesehen habe.

        Du siehst, man braucht eigentlich keine Lebensmittel mehr mit nach Kroatien zu nehmen, es sei denn, man braucht etwas bestimmtes ( Allergie etc. )

        LG
        Bianca

        • Hallo,

          ja, das ist mir auch aufgefallen. An LIDL sind wir auch an einigen vorbeigefahren.

          Naja, für uns haben wir ja auch nichts mitgenommen, aber da ich nicht wusste, dass der dortige dm auch das "deutsche" Sortiment hat, hab ich für unseren 9-Monate alten Sohn mal lieber seine gewohnten Sachen mitgenommen. Denn da war es mir schon wichtig, dass ich weiß, dass er die Sachen verträgt bzw. nicht z.B. Zucker oder Salz in den Sachen ist, die er kriegt.

          LG

          Julchen

      Hallo j.d !

      Wir waren vor fast 5 Jahren das letzte mal in Rab auch in Lopar aber da hat siich wohl viel verändert zu früher da gab es noch keinen DM Markt.Wie ist es den jetzt mit der Ärztlichen Vorsorgung und so? Hast Du mal ein Tip für eine Ferienwohnung? Haben immer in San Marino auf dem Campingplatz Urlaub gemacht bloß jetzt mit Kind wird es zu warm im Zelt.

      Vielen Dank und liebe Grüße Kathrin

Top Diskussionen anzeigen