Ausflugstipps in D

    • (1) 14.07.12 - 14:29

      Hallo ihr Lieben,

      wir (ohne Kinder) haben ab jetzt Urlaub und noch nichts geplant.
      Wir würden gern in D ein bisschen was unternehmen.

      Was sind denn eure bevorzugten Ausflugsziele?
      Wir sind aus Thüringen und mögen unter anderem Historisches, Archäologisches, Natur und Tiere. Das soll aber keine Einschränkung sein.
      Nicht so geeignet sind Freizeitparks.

      Im Moment haben wir nur Dresden und das Schloss Moritzburg eingeplant.

      Wenn was weiter weg ist, würden wir auch mal übernachten.

      Also was schlagt ihr vor? :-)

      LG

      • (2) 14.07.12 - 20:09

        Hallo.

        Der Bodensee ist toll. Schiffsfahrt, die Pfahlbauten in Unteruhldingen, der Affenberg in Salem. Lässt sich vielleicht verbinden für euch mit 3-4 Tagen insgesamt mit einer Wanderung im Schwarzwald oder dem Titisee.

        Allgäu generell?

        Ich überleg mal noch weiter ;-)

        LG.
        Yvi

      Bonn - als ehemalige Bundeshauptstadt.

      LG

      • Hallo,

        wir wollen sowieso bald mal Freunde in Köln besuchen, da werden wir Bonn gleich "mitnehmen" :-)

        LG

        • Dann folgendes:

          Museumsmeile - dort unbedingt ins Haus der Geschichte und ins Museum König
          Botanischer Garten
          ehemaliges Regierungsviertel mit Villa Hammerschmidt etc.
          Beethovens Geburtshaus
          evtl. Adenauerhaus in Bad Honnef

    Hallo du!

    Bei euren Interessen schlage ich euch doch mal spontan die Region LÜNEBURG vor.
    Lüneburg ist eine wunderschöne, sehr alte Stadt. Reich geworden ist Lüneburg im Mittelalter durch Salzgewinnung/Saline. Da die Stadt in keinem Krieg zerstört wurde, ist die alte Bausubstanz wunderbar erhalten: große Kirchen, uralte Häuser, kleine Gassen,... Soviel zu "Historisches". Nicht weit von Lüneburg gibt es an der Elbe das Archäologische Zentrum in Hitzacker - auch sehr sehenswert. Für "Natur und Tiere" fällt mir die Lüneburger Heide ein. Außerdem ist man von Lüneburg aus fix in Hamburg oder in Hannover im Zoo (ganz toll) und Hamburg ist als Stadt ja ohnehin sehr sehenswert.

    Ich könnte dir noch viel mehr berichten... Wenn ihr euch dafür interessiert, kann ich euch gerne mehr berichten!

    Erstmal LG zwergwilli

    • Hallo,

      dieses archäologische Zentrum Hitzacker habe ich tatsächlich auch schon ergoogled :-)
      Allerdings war uns der Weg für das alleine zu weit. Klang aber schon mal sehr interessant.

      Eine Stadt alleine würde mich persönlich jetzt nicht so interessieren. Denn unser Erfurt würde auf deine Bescheibung auch gut passen ;-)
      Aber Zoo Hannover wäre vielleicht was. In Hamburg waren wir letztes Jahr.

      Aber ich werde zu der ganzen Gegend nochmal genauer lesen. Danke dir!

      LG

      • (10) 14.07.12 - 23:00

        Hallo nochmal!

        Erfurt ist eine schöne Stadt. Allerdings ist die Architektur ja völlig anders als in Lüneburg. Ich denke, es lohnt sich für euch auf jeden Fall, Lüneburg mal zu googlen...

        Außer Hitzacker ist ja auch die gesamte Elbtalaue sehr sehenswert.
        Ansonsten noch mal ein paar Stichworte zum Googlen:
        - Freilichtmuseum Kiekeberg
        - Wildpark Lüneburger Heide
        - Schmetterlingspark Aumühle
        - Deutsches Salzmuseum Lüneburg

        Ach, es gibt so viel Schönes zu sehen hier...!

        LG zwergwilli

(12) 14.07.12 - 21:56

Bayern: Augsburg, Regensburg, Bamberg, Würzburg.......................

  • (13) 14.07.12 - 22:03

    Danke.... gibts da was Spezielles, was man gesehen haben muss? So allgemein in Städten rumzulaufen ist nicht so mein Ding :-)

    • (14) 15.07.12 - 11:08

      In Bamberg ist grad Landesgartenschau-auch toll wenn man sich nicht so für Blumenm, Botanik etc interessiert. Google einfach mal!

      Bamberg ansich ist ne tolle Stadt. Hier gibt es den Dom mit dem einzigen Papastgrab nördlich der Alpen, die dazugehöroge Alte Hofhaltung, hoch droben die Altenburg, Klein Venedig (ein bezaubernder Stadtteil), das in den Fluß gebaute alte Rathaus und noch andere Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus bietet Bamberg viele urige Kneipen und die Atmosphäre gerade am Abend ist einzigartig (gemütlich und doch vielseitig). Hör mich fast an wie ne Werbetante merk ich gerade, aber ich liebe meine Heimatstadt einfach!

      • (15) 15.07.12 - 13:28

        Hallo,

        in Bamberg war ich sogar schon mal, mein Freundin wohnte da mal ne Zeit lang. :-)
        Allerdings kenne ich die von dir genannte Dinge noch nicht. Danke dir!

        LG

    (16) 16.07.12 - 00:52

    in Augsburg z,B. die Fuggerei- allerdings bin ich eine "quer durch die Stadt Spaziergängerin und immer was neues Entdeckerin".

    http://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/01/12/a4/12/fuggerei.jpg

    die älteste noch bewohnte Sozialsiedlung der Welt

(17) 15.07.12 - 08:18

hallo,

meine schwiegereltern lieben den spreewald. ich war da noch nicht, aber ich denke, jetzt im sommer könnte das etwas voll sein.

wir mögen den harz, weiß nicht wie weit das von euch weg ist. gibt hübsche städchen, natur, dampfeisenbahn, badeseen. der ist im sommer aber leider auch häufig ausgebucht.

als kind war ich mal in mühlhausen in thüringen. das städchen mochte ich, die landschaft drumrum ist toll. ich war lange nicht mehr da.

immer eine reise wert, gerade wenn man ohne kinder ist ist berlin. da kann man so viel anschauen, unternehmen.

lg sonja

  • (18) 15.07.12 - 14:48

    Hallo,

    der Harz ist nicht weit weg. Da waren wir schon öfter. Das ist wirklich zu empfehlen. Besonders der Hexentanzplatz und die Seilbahn dort. Der Herbst ist da wunderschön.

    In Berlin waren wir im letzten Urlaub ein paar Tage. Aber das stimmt, da gibts soviel, da müssen wir unbedingt nochmal hin.

    Zum Spreewald muss ich noch mal googlen... :-)

    LG

Hannover hat auch ein schickes Landesmuseum mit einer Moorleiche #schock - und von da ist es auch nicht mehr weit bis nach Celle, dass eine wunderschöne Altstadt hat, außerdem ein Schloss, auch ein historisches Museum und man kann dort Freitagsabends einen Rundgang mit dem Nachtwächter machen - auch alles sehr historisch aufgezogen #freu

Ich würde das Ruhrgebiet vorschlagen.

Beginnend mit Essen:
http://www.zollverein.de/

Die Route Industriekultur mit den schönen Halden!
http://www.route-industriekultur.de/

http://www.reisefuehrer-ruhrgebiet.de/sehenswuerdigkeiten/

http://www.ruhr-tourismus.de/

Das Ruhrgebiet ist toll!

Vie Spaß!

(24) 16.07.12 - 16:10

Hi!

Also, als Bayerin kann ich dir natürlich unsere schöne Landeshauptstadt München absolut wärmstens empfehlen. Es gibt dort und im umliegenden S-Bahn-Bereich gefühlte 1000 Museen, Schlösser und andere Sehenswürdigkeiten. Die Pinakotheken, archäologischen Museen, Völkerkundemuseum, natürlich das dt. Museum, ... außerdem Schloss Nymphenburg mit bot. Garten und Museum Mensch und Natur, Schloss Schleißheim, der Olympiapark (momentan mit Tollwood-Festival), abends in nen Biergarten oder auf die Leopoldstraße. Natürlich die schöne Innenstadt, Viktualienmarkt, die schönen Kirchen, ... . Mal nen Ausflug an den Starnberger See oder als völliges Kontrastprogramm die KZ-Gedenkstädte in Dachau.

Ich find den Wildpark Poing superschön, naja, der Tierpark Hellabrunn ist auch toll, aber halt einfach ein Zoo. Dafür muss man jetzt nicht nach München, find ich.

  • (25) 16.07.12 - 18:16

    Ja, das stimmt schon, in Bayern gibts viel anzusehen.
    Zum Schloss Neuschwanstein hatte ich schon gelesen. Da war ich irgendwie als Kind mal, kurz nach der Wende. Kann mich aber nicht mehr gut erinnern.
    Das wäre ja auch nicht weit von München weg :-)

    LG

Top Diskussionen anzeigen