oh gott 2 wochen klamotten für 3 kiddis brauche mal hilfe.

    • (1) 17.07.12 - 13:45

      hallöchen

      wir fahren erstmalig 2 wochen weg und in die berge.kinder 8,5,2 jh
      temp werden zw 15-22 grad durchschnittlich sein und ab und an regen zu erwarten.

      wir wohnen auf einem bauernhof

      würdet ihr für kinder noch regenhosen mitnehmen, oder ist das eher unnötig? wir wollen ja keine matschspiele machen eher was unternehmen und bei dollem regen was überdachtes besuchen.

      brauche ich regenjacken wenn die kinder softshelljacken haben? oder kann ich mir die regenjacken dann sparen?

      meint ihr es reicht 2 feste hosen, 2 kurze..für unterwegs zuzüglich jogging und rautzesachen, 2 pullover 2 langarmshirts und ansonsten tshirts?

      ansonsten fährt auch jemand nach österreich und kann paar koffer von uns mitnehmen#rofl

      danke für tipps bin echt ratlos wieviel ich mitschleppen muss.

      lg lucklike

      • Hm, das sind ungefähr die Menge, die wir für eine Woche Urlaub mitnehmen.

        Wir fahren zwar zur See, aber wir wohnen auch auf einem Bauernhof.

        Wir nehmen immer komplette Matschanzüge mit, alte Sachen (wir wohnen nämlich auch immer auf einem Bauernhof, da benötigen die Kinder Sachen, die schmutzig werden dürfen).
        Ich nehme aber anstelle der Pullover lieber Sweat-Jacken mit und ziehe den Kindern T-Shirts drunter. Wenn man morgens aus dem Haus geht, um einen Ganztags-Ausflug zu machen, kann man dann die Sweat-Jacke schnell mal ausziehen, wenn es zu warm wird oder einfach nur mal offen tragen.

        Ich habe immer normale Sommerjacken, Soft-Shell-Jacken und Regenjacken dabei.
        LG,
        Martina75

        • hallo

          danke dir,

          normale sweatjacke habe ich auch eingepackt, zum toben oder für abends/früh wenns noch kühl ist dachte ich an pullover..
          ichwerde nochmal alles durchschauen und paar sachen zum toben mehr mitnehmen.

          danke luckylike

      Damit würde ich auch keine 2 wochen hinkommen.

      Wir waren 8 Tage weg und ich hatte 8 T-Shirts dabei, 5 kurze Hosen, 2 lange Hosen, 2 LA-Shirts und eben Unterwäsche + Socken für jeden Tag.

      Softhelljacke und Strickjacke/Kaputenpulli zum drüber werfen.

      Wir waren jeden Tag unterwegs und auch essen, hier und da waren dann Flecken. Ich ziehe es dann nicht nochmal an, ich weiß nicht wie du das machst :-)

      Lange Hose haben wir nur 1x gebraucht und auch nur einen LA-Pulli. Sonst hatten wir kurze Sachen an. Wenn ihr 15-22 Grad habt, dann brauchst du sicher auch kaum lange Sachen. Würde dann zur Sicherheit von beidem 2 Teile einpacken, den Rest kurz.

      Jogginghosen und Schmuddelsachen hatte ich auch mit, wir sind abends immer durchs Watt und die Kinder sahen hinterher aus wie die Sch... :-p

      Matschhosen würde ich keine mitnehmen, dafür aber Gummistiefel, falls es wirklich viel regnet.

      • oh man, die Rechtschreibfehler kannst du behalten #hicks

        hallöchen

        hmm ich hätte eher gedacht mehr lange sachen als kurze bei 15-20 grad#kratz

        grad so in den bergen wird das klima sicher etwas rauer sein.

        tshirts habe ich für jeden tag eins eingepackt und auch unterwäsche socken.. wobei ich denke das man auch mal ein7zwei teile abends auswaschen könnte.

        lg ich danke dir.. und deine rechtschreibfehler möchte ich nicht hab selbst genug:-p

        • (7) 18.07.12 - 08:06

          ich würde auch mehr lange als kurze sachen nehmen. bei 15-22° ziehen wir keine kurzen sachen an.

          diese temperaturen haben wir hier schon seit wochen, mit dauerregen und wir tragen jeans mit unterhemd+pulli/sweatjacke/langarmshirt.

    (8) 17.07.12 - 14:33

    Hallo,
    also ich würde ein komplette Garnitur Matschsachen mitnehmen, zumindest für die kleineren zwei, unser Großer (8) würde niemals mehr eine Regenhose anziehen... für den tuns dann alte Jogginghosen...

    Wenn sie Softshelljacken haben, würd ich mir die Regenjacken sparen, außer die dürfen dann nicht dreckig werden.. dann würde ich beides mitnehmen. Ansonsten Dreckklamotten zum draußem rumtoben, in kurz und lang, und davon genug, aufm Bauernhof gibts sicher genug zu tun. Dann gemütliche Jogginganzüge und Ausflugsklamotten, evtl Badesachen?

    Wir nehmen auch lieber Jacken zum an-ausziehen und umhängen, am liebsten Fleecejacken, die sind leicht, warm und im Notfall sofort per Hand gewaschen und dann relativ schnell wieder trocken.

    Schönen URLAUB!!!!!
    Sandra
    P.S: Du wirst bestimmt zuviel mitnehmen ;-) so geht's doch dann eh allen #schein

    • (9) 17.07.12 - 21:35

      hallöchen

      vielen dank..ich werde wohl noch einiges mehr dazupacken, ohje...

      danke dir...vgluckylike

      (10) 18.07.12 - 12:37

      hi sandra!
      was zieht dein großer denn an, wenn es den ganzen tag regnet und er in den garten spielen geht oder mit dem roller zur schule fährt?
      meine große ist 7 und na klar trägt sie eine regenhose...die jeans ist doch in 2 minuten durchgeweicht, wenn sie auf den ersten baum klettert oder sich auf die schaukel setzt...!
      lg

      • (11) 18.07.12 - 14:52

        Hi,
        also zur Schule geht er zu Fuß, da hat er ganz normal Jeans an, im Winter ne Schneehose,
        aber sie haben nur ca. 5 Min. Und eigentlich wenn ich so drüber nachdenke, hat es dieses Schuljahr eigentlich nie richtig geschüttet wenn sie los sind...
        Mittags kann er sich ja umziehen wenn er heimkommt, bzw bei strömenden Regen kanns schon mal sein, dass sie mir leid tun und ich hol sie mit dem Auto.
        Und draußen hat er immer Jogginghosen an, bzw beim Fußballtraining mit Wolkenbruch da hat er eine 3/4 Fußballhose, die ist zumindest wasserabweisend.
        Regenjacke zieht er aber schon an, da haben sie auch vom Fußball welche, die sind super.

        Er ist eigentlich nie krank, wenn er durchgefroren ist, geht er danach duschen und im Sommer wenn es regnet ist eh kein Problem.

        Wir haben schon seit ca. 3 Jahren weder Regenhose noch Gummistiefel... fürn Herbst hat er dann Goretexschuhe die sind ja auch wasserdicht.

        Liebe Grüsse
        Sandra mit Lukas, Luis und Sina (8,7,1)

(12) 17.07.12 - 14:36

Hi! Erstmal eins vornweg: In Österreich gibts mittlerweile bereits Waschmaschinen und sogar in jeder Kleinstadt mind. eins der folgenden Geschäfte: Takko, Kik, C&A ;-) D.h. falls du wirklich im Urlaub feststellen solltest, dass du was zentrales vergessen hast oder zu wenig davon eingepackt hast, dann ist das ein eher geringeres Problem.

So, nun mal zurück zum Ernst: Also, ich find Sweatjacken ideal, praktischer als Pullis. Grad für den Kleinen würd ich etwas mehr einpacken, dafür für den großen nicht sooo viel. Langarmshirts würd ich mir sparen, lieber dafür ein Pulli mehr. Warum? Wenn es frisch ist, dann meist etwas ungemütlich, weil regnerisch/feucht/windig. Dann hab ich - grad im Urlaub - lieber was "kuschligeres" an.

Diese Matsch- und Buddelanzüge find ich persönlich eigentlich eher unnötig. Also, so richtig im Dreck graben würd ich sie grad im Urlaub eh nicht lassen, wenns kalt und regnerisch ist. Wie du sagst, dann fährt man halt lieber mal ins Bergwerk, in ein Hallenbad, in die Stadt, ... Sonst hat man dann die mega dreckigen Klamotten im Zimmer und weiß nicht, wohin damit.

  • (13) 17.07.12 - 21:37

    hallo

    vielen lieben dank

    ich werde wohl nur für die kleine so ein einteiler regenanzug mitnehmen ich denk auch das reicht.

    danke dir vg luckylike

(14) 18.07.12 - 08:13

Hallo nochmal.

Also mit der Menge an Kleidung würde ich nicht hinkommen.
Ich würde bei 14 Tagen Bauernhof + vorraussichtliches Regenwetter die kurzen Hosen daheim lassen.

Ich würde wahrscheinlich mitnehmen:

- mind. 7 lange Hosen
- 10 LA Shirts
- 2 Sweatjacken
- 2 Pullover
- 7 Unterhemden
- 7 T-Shirts
- mind. 14 Unterhosen
- mind. 14 Paar Socken
- 3 Sets Schlafsachen
- Regen/Matschsachen
- Gummistiefel
- Softshelljacke
- dünne Jacke
- Hausschuhe
- 2 Paar Schuhe

Was bedeutet das denn, rautzesachen: #kratz
<<für unterwegs zuzüglich jogging und rautzesachen>>

Also Jogginghosen kriegt bei uns niemand an, wenn wir draußen sind. Da würde ich höchstens 1 oder 2 mitnehmen, wenn man es sich gemütlich machen will im Zimmer/schnell nasse Kleidung gewechselt werden muss.

LG,
Enelya

  • (15) 19.07.12 - 14:04

    hallöchen

    mit rauzesachen meinte ich die sachen wie jogginghosen für den hof die dreckig werden ect...

    also 10 La hm also ich habe nur 2 eingepackt weil meine jungs eigentlich nur tshirts anziehen ausser bei 10 grad dann erst La shirts, unterhemden brauchen wir gar keine und schlafsachen 3 paar meinst du jetzt für jedes kind 3 schlafis#kratz... oh gott da bräuchte ich worklich einen anhänger, soviel kann ich nie mitnehmen, brauchen ja noch den buggy für die kleine für unterwegs.

    jogginghoen ziehen meine jungs auch nur auf dem Hof und unserem domizil an ist einfach gemütlicher möchte auch nicht den ganzen tag jeans anhaben..

    danke dir vg luckylike

    • (16) 20.07.12 - 16:15

      hi ich bin 14 undwir nehmen immer Regenhosen mit. Meine Mam will das ich die sehr oft anhabe wegen Schmutz und den Zecken. Ich hab mich dran gewöhnt auch wenn sie mit dem Latz kindisch ausehen. Ich ziehe sie meistens sogar freiwillig an wenn ned grad voll Sonne ist.

(17) 18.07.12 - 10:32

Hi,

habt Ihr nicht irgendwo in der nähe einen Waschsalon oder ähnliches? Für mich wäre das viel zu wenig...

Wenn wir länger als eine Woche verreisen achten wir meist darauf, dass eine Waschmaschine bei der Ferienwohnung dabei ist oder aber ein Waschsalon in der Nähe. Soo viel möchten wir dann auch nicht mitnehmen und waschen dann lieber zwischendurch mal.

LG Jesssy

hi luckilike!
regenklamotten sind bei uns standard-ausrüstung, wenn es nicht gerade nach spanien o.ä. geht! ihr seid auf dem bauernhof, die kids sind klein - was würdet ihr OHNE buddelhosen / gummistiefel machen? man kann doch nicht bei jedem kuhfladen rufen: jonaaaaaas, geh da bitte dran vorbei...!
"matsch-spiele" gehören für mich bei 2jährigen (und auch 5jährigen) zur täglichen routine - ganz besonders auf einem bauernhof...!
2 feste hosen (jeans) fände ich viel zu wenig für 2 wochen....!
ich würde klamotten für eine volle woche mitnehmen und in der halbzeit einmal waschen. pro kind und tag würde ich in jedem fall 1 hose rechnen (bei den temperaturen hälfte lang, hälfte kurz), also pro kind 7 hosen. ist doch klar, dass man mit 3 kids mehr gepäck hat als mit nur einem.
ich gehe davon aus, dass ihr nicht in die berge lauft, von daher sollte das mit dem gepäck doch nicht so schlimm sein..!
lg & fröhliches packen!

  • hallöchen

    also matschhosen habe ich nun doch für alle eingepackt, aber definitiv keine 7 hosen ausser wenn ich die jogginhosen mit einrechene.

    also habe nun 3 kurze hosen 3 lange hosen, 4 jogginghosen, 3 kurze jogginghosen.

    also wir wollen schon in die berge, bei uns wird es mind alle 2 tage wieter weg gehen, wir machen viele tagesausflüge der bauernhof wird also nicht täglich erkundet. danke dir vg lucklike

Top Diskussionen anzeigen