Im September nach Caorle in Italien...wer hat Erfahrung??

    • (1) 16.08.12 - 08:08

      Hallo ihr Lieben,

      wir haben spontan vom 8.9.-22.9.12 Urlaub in Caorle (Italien) gebucht. Wir fragen uns jetzt wie das Wetter da noch sein wird?

      Was kann man da so unternehmen?

      Hat jemand ERfahrungen?

      Wo kann man am Besten einkaufen?

      LG
      Daniela

      • Hm, immer schwierig, Wetter ist da meisst (zumindest wenn wir dort sind) recht herbstlich, also schon ab und an windig, auch schonmal verregnet die typische Sommerhitze ist dann vorbei, Meer und Pools sind dann kälter (Pools werden meisst ab der letzten Ferienwoche nicht mehr beheitzt!)! Die haben ihre Ferienzeit meisst jetzt um den 15.8!

        Caorle ist eigentlich ein richtiger Touriort! Jesolo/Bibione ist auch in der Nähe -<Jesolo allerdings um die 30 KM!

        Unternehmen kannst dort viel, von Wasserpark, über Meer/Promenade, bis hin zu div. "Kirmes-Veranstaltung" <-wie es allerdings zu Eurer Reisezeit aussieht, kann ich Dir nicht sagen, waren einmal in der "Nach-Ferienzeit und es war schon sehr "ruhig" <-eher Rentner-tauglich!

        Wir waren letztes jahr hier

        Anfahrt:

        http://maps.google.de/maps?hl=de&ie=UTF-8&tab=wl&q=%C3%BC

        Palmanova Outlet Village:
        http://www.palmanovaoutlet.it/

        Das ist sooooo toll, alle Marken von Benetton über Mexx, adidas, Puma, GAP, Guess, Tom Tailor, Fornarina etc!

        Ich habe mir z.B eine ärmellose Weste von GURU gekauft, von 190 Euro auf 20 runtergesetz, Adidas schuhe (alles originale!!!!) für 19 Euro, Jogginganzüge für die kinder um 20 Euro, dann haen die einen total tollen Laden (Alcott) da hab ich mir eine wirklich coole Hüft-Jeans für 15 Euro gekauft und 4!!!!! Fornarina Jeans für jeweils 25 Euro (kosten bei uns ab 130 Euro!) Das ist ein Shopping Traum!

        Hier noch Bilder, sieht original so aus http://www.google.de/search?num=10&hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1920&bih=856&q=palmanova+outlet+village&oq=palmanova+outlet+village&gs_l=img.1.0.0j0i24l4.1513.9859.0.12309.26.21.0.1.1.0.546.1014.4-1j1.2.0...0.0...1ac.GfnTms_dffY

        Viel spass, da kann man schonmal 3 Tage bei schlechtem wetter rum bringen;-)#winke

        (3) 17.08.12 - 12:00

        Hallo Daniela,

        wir waren vergangenes Jahr bis 17.9. in Caorle und hatte nur Hitze. Ich kann allerdings nicht sagen, ob das jedes Jahr so ist.

        Am Strand war es schon recht ruhig, der Bademeister hat schon angefangen, Liegen weg zu räumen und viele waren frei.
        Das Meer war allerdings noch sehr warm und wir waren bis auf einen gewittrigen Tag, jeden Tag am Strand.
        Läden, z.B. der Bäcker in unserer Appartmentanlage, hatten zum Teil nur noch stundenweise auf.
        Am Stadtrand von Caorle gibt es aber einen großen Supermarkt, wo du alles bekommst, was du brauchst.

        Unternommen haben wir wegen der großen Hitze nicht viel, wir waren einmal auf dem Markt in Caorle und sind einmal ins Hinterland gefahren. Portogruaro ist ein nettes Städtchen. Eigentlich wollten wir noch einen Bootsausflug auf den Kanälen von Caorle machen, aber die Kinder wollten lieber an den Strand.

        Einen schönen Urlaub,
        elamaria

        • (4) 18.08.12 - 21:00

          Das laesst hoffen das wir doch noch ein wenig sommer erleben duerfen.

          In welcher ferienanlage wart ihr denn?

          Wir wollten eigentlich ins villaggio a mare. Das war aber ausgebucht deswegen gehts jetzt ins villaggio luna 2.

          • (5) 19.08.12 - 20:56

            Entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde. Wir waren am Wochenende dauernd unterwegs.

            Wir waren im Panfilo. Ist keine Anlage mit Swimmingpool usw, sondern ein Appartmenthaus mit ganz vielen Ferienwohnungen.
            Die Anlagen, von denen du schreibst, kenne ich leider nicht.

            Caorle ist auf jeden Fall ein nettes Städtchen und uns hat der Strandurlaub total gut gefallen :-)

      (6) 22.08.12 - 17:09

      Für Caorle brauchste keine Erfahrung #rofl - das ist wie jedes andere Adria-Ziel (Jesolo, Bibione, ...) auch: Kennste eins, kennste alle.

      Wie das Wetter sein wird? Das weiß Petrus oder der liebe Gott oder der Kachelmann, aber den gibts ja nimmer. Tja, also, es kann superschön und heiß sein, es kann aber auch schiffen. Das kanns in diesen nördlichen Regionen aber im August genauso. Das Meer ist sicher noch warm - spezifische Wärmekapazität von Wasser ist recht hoch, also bleibt das Wasser noch relativ lang relativ warm.

      Unternehmen: Man kann theoretisch, falls man das will, nach Venedig, Padua, Triest, Postojna (ist aber doch schon rel. weit), Udine, Aquilea, ... nen Ausflug machen. Ansonsten kann man nett spazierengehen, mit dem Rad fahren (es ist recht eben) oder Schiffsausflüge in die Kanäle dort.

      Einkaufen: Na, keine Ahnung, für sowas fahr ich nicht in den Urlaub! Es gibt aber genügend so Outlets und auch in der Stadt gibts 10000 Geschäfte mit "Soldi", wo man dann das kaufen kann, was die anderen in der HS nicht wollten.

      Alles in allem ist Mitte September schon deutliche Nachsaison, was ihr sicher spüren werdet. Ich persönlich mag NS nicht, lieber VS. In der NS haben die Leute die Schnauze voll von den Touris. Vieles wird schon geschlossen sein. Andererseits könnt ihr mit ein wenig Glück den Sommer so noch ein bisschen verlängern.

Top Diskussionen anzeigen