Welche "Mitbringsel" kauft Ihr Euch in der Türkei?

    • (1) 28.08.12 - 20:18

      Hallo!

      Wir fliegen im Oktober in die Türkei. Meine Freundin sagte, sie hätte sich dort immer Medikamente gekauft, weil die dort viel günstiger sind als hier. Und Ledertaschen.
      Eine Bekannte hat sich in diesem Jahr eine "Ice Watch" in der Türkei gekauft für wohl ca. 10€! Natürlich ist das nicht die echte!

      Und Brillen sollen beim Optiker viel günstiger sein!

      Was habt Ihr Euch gekauft? Habt Ihr gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?
      Bin gespannt auf Eure Antworten! :-)

      LG, calla

      • vorsicht bei der menge der medikamente...man darf nur soviel einführen, dass es unter eigenbedarf fällt!!

        Ledertaschen, gürtel...joa findet man auf jeden fall....

        ne ice watch hab ich damals für 5€ gekauft nach langen verhandlungen..aber ich hab da mehr ruhe weg als 10 verkäufer zusammen...

        brillen sind auf jeden fall günstiger, optiker gibts an fast jeder ecke.

        gold natürlich auch..wobei mir gold nicht gefällt...

        was wir immer viel gekauft haben waren klamotten...vorallem für die kids....und mittlerweile kann man echt nichts mehr gegen die qualität sagen der kleidung...ich hab jetzt noch shirts und auch von den kids von vor 2 jahren, die kein stück eingelaufen, ausgewaschen oder verzogen sind.

        auch zwei jeans hab ich noch in gebrauch, passen wie am ersten tag.

        die hauptsache ist -handeln- und auch mal was liegen lassen wenn einer mit dem preis nicht runter will...immer denken..ich brauch das nicht unbedingt, wenn ich es bekomme zum gedachten preis ok..wenn nicht dann nicht...
        die hauen einem einen preis hin da schlackert man mit den ohren...dann haut man denen einen preis entgegen damit die mit den ohrn schlackern..irgendwann trifft man sich mal, nur darauf achten dass die einem mehr entgegenkommen wie man ihnen mit dem preis...

        und natüüüürlich ist aaaalles original #rofl

        vorsicht mit einladungen in die läden zum tee trinken..man sitzt mal locker über eine stunde und lässt sich zulabern und am ende geht man mit tausend sachen raus und die lachen sich ins fäustchen.

        beim ganzen einkaufswahn auf die einfuhrmenge wegen dem zoll achten!!

        Gefälschte Markenartikel

        Die Einfuhr für den Eigengebrauch ist nicht verboten, für kommerzielle Zwecke allerdings schon. Außerdem darf der Wert der Waren bei Flugreisen 430 Euro (Einkaufspreis im Urlaubsland) nicht überschreiten, bei Kindern unter 15 Jahren gelten 175 Euro als Grenze.

        mehr infos zu den einfuhrbestimmungen

        http://www.cheapflug.de/reisetipps/einfuhrbestimmungen-tuerkei/

        hallo,

        solltest du vorhaben die eine brille machen zu lassen hole dir vorher hier preise ein. mein mann hat seine brille in deutschland günstiger bekommen.

        bei den anziehsachen schaue genau auf die qualität und schaue die nähte nach.

        wir fliegen ziemlich oft in die türkei und ein muss ist bei meiner tochter jedesmal ein badetuch mit einem motiv. wir haben hier badetücher die wir vor 10 jahren mitgebracht haben, die werden täglich benutzt und sind nicht kaputt zu bekommen.

        lecker ist auch minze für tee.

        Hallo,

        Medikamente sind zwar billiger sind aber auch nicht soviel wert. Da muss man locker 3 Tabletten schlucken wo man hier eine nimmt weil die sehr häufig gepanscht sind und somit weniger Wirkstoff enthalten. Eine Freundin dachte auch sie macht es schlau und hat ihre Schilddrüsenmedikamente von dort mitgebracht (identische Verpackung,...) - wenige Monate später waren ihre Werte katastrophal. Darum kaufe ich nie Medikamente in der Türkei. Im Gegenteil nehme ich für die Verwandschaft unten Medis von hier mit - eben weil die tatsächlich was bringen.

        Ansonsten: Klamotten, Bilder, Handtücher, Handyzubehör, Schmuck (Gold ist dort viel günstiger) und alles was einem sonst gefällt.

        Liebe Grüße
        Ina #winke

      • (5) 29.08.12 - 17:15

        Das einzige das ich in meinen Türkei-Urlauben erstanden hatte, waren Zigaretten und die Pille :-p

        LG, hoolie (die schon länger Nichtraucherin ist und die Pille nicht mehr nimmt!)

        Hallo!

        Vielen lieben Dank für Eure tollen Antworten! Nun weiß ich, worauf ich achten muss - und werde sicher keine Medikamente kaufen! ;-) Das bringt dann ja gar nix!

        Wir freuen uns schon total!
        LG, calla

      • Medikamente in der apotheke, Klamotten, Handtücher, Lederwaren, Schmuck (Gold), Teppiche.

        Keine Elektronik und Uhren und kein Parfum, da miserable Qualität.

        Gruß

        Manavgat

Top Diskussionen anzeigen