Rodelberg im Harz gesucht.... wer kennt schöne nicht gefährliche ecken??

    • (1) 23.09.12 - 11:13

      Hallo

      ich suche einen schönen Rodelberg...Im harz oder vor harz, wohnen bei Nienburg.... und hier gibt es keine schöne stellen zum rodeln.... vielleicht habt ihr ja paar Tipps.

      LG fida

      • (2) 24.09.12 - 09:10

        Torfhaus ist schön, nicht gefährlich, aber recht holperig, da dort Bodenwellen sind.
        Einen Schlittenlift gibt es auch.

        (3) 25.09.12 - 23:18

        Hallo,
        wir kommen aus Celle und fahren mit unseren Kindern (4+11) öfter mal in den Harz.
        Für die "kleineren" Kinder kann ich immer wieder die Rodelbahn in Braunlage empfehlen. Dort ist auch unser 4-jähriger bestens mit seiner Schwester oder mir heruntergefahren. Fragt im Ort einfach nach der Rodelbahn, dann lotst man Euch ganz einfach hin. Der Hügel ist relativ flach und wird auch von Ski-Anfängern genutzt. In St. Andreasberg gibt es mehrere Rodelmöglichkeiten. Bei einer rutscht man mit dicken Gummireifen die Bahn herunter! Mit mir zusammen war das für Sohnematz ein mega Spaß! Die Großen können außerdem die "normale" Bahn benutzen. Das war aber sogar unserer Tochter und auch mir ein wenig zu steil :)
        Man kann auch toll mit der Seilbahn in Braunlage auf den Wurmberg fahren und dann mit dem Schlitten runter. Das sollte man aber nicht fürs Wochenende planen - dann steht ihr stundenlang in der Warteschlange.
        Auf jeden Fall würde ich in die höher gelegenen Gebiete fahren. Oft liegt in Goslar oder Bad Harzburg nur ne fusselige Schneedecke und in Braunlage, Torfhaus, Andreasberg, Hohegeiß liegt nen halber Meter (ist aber auch nicht immer sicher).
        LG und viel Spaß
        Kiki

Top Diskussionen anzeigen