Bau-Spiel-Haus Thale vs. Hasseröder Indoor-Spielwelt

    • (1) 24.09.12 - 11:41

      Hi,

      Ich war letztens im Bau-Spiel-Haus Thale mit unserem Großen (3,5) und war doch recht enttäuscht.

      Für uns beide habe ich 11 EUR bezahlt, dafür dass er mehr oder weniger die ganze Zeit nur die Riesenrutsche benutzt hat. Und ein bisschen mit den Bausteinen hat er auch noch gespielt.

      Ich hatte wohl noch einen alten Flyer, da war nämlich noch die Rede von einem Bällebad und einem Sandkasten. Gibt es heute allerdings nicht mehr. Auf den Trampolinen sprangen immer viel zu viele Kinder rum, so dass das auch nicht ging. Diese Kurbelboote sind noch nichts für ihn und für den Rest musste man extra bezahlen. Und ich muss sagen, jedes Mal 1EUR fand ich auch zuviel. 50 Cent hätten es doch auch getan.

      Mal ganz davon abgesehen, dass ich den Service furchtbar fand.

      Naja, mein Großer fand den Nachmittag toll. :-)

      Jetzt habe ich gesehen, dass es ja in Hasserode etwas ähnliches gibt, allerdings günstiger (und viel schlechter kann es da auch nicht sein ;-) )

      Deshalb meine Frage: wer war schon in beiden und kann somit vergleichen und mir sagen, ob ich mit meinen Vorstellungen in Hasserode besser aufgehoben bin? Liest sich im Internet ganz gut.

      Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Erfahrungsberichte!

      Ciao Jayjayone

Top Diskussionen anzeigen