Fehmarn Burg oder Hohwacht?

    • (1) 31.12.12 - 14:47

      Wir wollen unsere Sommerferien an der Ostsee verbringen und haben zwei Angebote für Ferienwohnungen. Wo ist es schöner, in Hohwacht oder auf Fehmarn in Burg?

      Erzählt mal, wie ist der Strand, der Ort? Was gefällt euch da nicht?
      Wo lässt es sich schöner Radfahren?
      Was gibt es ev für Besonderheiten?
      Oder hat jemand einen Geheimtipp an einem anderen schönen Ort in der Lübeckerbucht oder Umgebung?
      Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge!

      • (2) 31.12.12 - 14:50

        Ach ja, kennt jemand Dahme? Wie ist es da?

        (3) 31.12.12 - 17:39

        Huhu wir waren im September auf Fehmarn in neue Tiefe haben wir gewohnt ich fand es super
        und sehr zentral:-)

        Guten Rutsch#winke

        (4) 01.01.13 - 10:31

        Hallo,

        ich finde Burg am schönsten und man hat alles vor Ort.

        Zum Strand sind wir immer mit dem Auto gefahren, quer über die Insel, grad so wie wir Lust hatten. Der Hauptstrand ist natürlich immer ziemlich voll, aber Fehmarn hat so viele (Natur) Strände zu bieten!

        Burg ist ein schöner kleiner Ort, der in der HOchsaison schnell recht voll wird, aber trotzdem nichts von seinem Charme einbüßt, wie ich meine.

        Auch für Schlechtwettertage gibt es dort viel zu tun siehe "Fehmarn für Kinder"

        Fehmarn mag ich durch die Weite der Insel, der vielen kleinen und kleinsten Dörfchen, wo es doch immer was zu entdecken gibt.
        Und einen Tagestrip nach Dänemark kann man von Puttgarden aus auch unternehmen.

        Neustadt / Pelzerhaken soll auch sehr schön sein, mein Vater mag sehr gern Scharbeutz & Haffkrug.

        Sehr schön ist auch die - vollkommen andere Richtung- Flensburger Förde, das aber nur am Rande!

        LG

      • (5) 01.01.13 - 22:00

        waren letztes Jahr auf Fehmarn, wir waren in Puttgarten

        Burg ist superschön, der Meeschendorfer Strand hat uns viel besser gefallen als der Südstrand mit den drei Bettenbunkern

        bummeln kann man auf Fehmarn nur in Burg, die Wege auf der ganzen Insel sind ja nicht weit wenn man mobil ist

        wir waren 2 Wochen dort und haben wirklich jeden Strand und jedes Dörflein erkundet

        ich würde Burg wählen ;-)

        lg stef.

        (6) 08.01.13 - 13:48

        Moin! Ich kann Fehmarn auch sehr empfehlen, war im letzten Sommer mit meiner Freundin da und wir haben auch einen ausführlichen Reisebericht verfasst, vielleicht hilft dir das bei deiner Entscheidung :) http://www.insel-paradiese.de/reisebericht-fehmarn/

        • Ganz klar Fehmarn Südstrand, es ist alles zu Fuß zu erreichen ideal für Kinder und wenn man mal in die Stadt will kann man das Auto nehmen. Die drei Hochhäuser sind soetwas wie das Wahrzeichen genau wie die Sundbrücke.

Top Diskussionen anzeigen