Mallorca vs. Türkei

    • (1) 04.01.13 - 10:12

      Huhu #winke

      wir wollen Anf. September endlich mal wieder verreisen. :-D

      Bisher stand eigentlich fest, dass wir nach Mallorca wollen. Zur Info, wir haben zwei Kinder, dann knapp zwei und vier Jahre alt. Hauptsächlich sollte der Strand schön und kindertauglich sein. Großartige Ausflüge müssen nicht sein. Das Ganze ca. eine Woche und nicht zuuu teuer.

      Nun habe ich mal ins Blaue hinein im Internet gestöbert und für das gleiche Geld für ein 4* Hotel auf Mallorca bekommt man in der Türkei 5*, bzw. dort ist es sogar etwas günstiger? #gruebel

      Ich versuche gerade Pro/Contra für das jeweilige Urlaubsziel aufzulisten und hoffe auf Eure Hilfe und Erfahrungen.

      Bisher eingefallen ist mir Folgendes:

      Für die Türkei spricht: mehr Luxus, bzw. günstiger Preis

      Für Mallorca: kürzere Flugdauer, mein Mann spricht Spanisch (wobei in beiden Urlaubszielen Deutsch gängig sein sollte, oder?)

      Wo sind Eurer Meinung nach die Strände schöner? Welches Ziel ist für die Kinder besser geeignet? Gibt es tatsächlich Preisunterschiede? Habt Ihr Hotelempfehlungen?

      LG, Moni

      • (2) 04.01.13 - 11:02

        ich war noch nie im sept auf mallorca, aber in der türkei. im september ist es noch mega warm 30 grad sind mindestens drin. optimales badewetter. meer schön warm.

        in der türkei bekommst du definitiv mehr für dein geld. wenn ihr jetzt sowieso nur aufs hotel und meer wert legt dann türkei!

        um an die schönen buchten mallorcas zu kommen braucht ihr auch ein auto. in der türkei hast du all incl. bin zwei kinder nicht schlecht. bekommt meistens an der strandbar auch immer wasser und andere getränke.

        strand an sich finde ich mallorca schöner, aber hotels türkei und günstiger!

        Lara (Türkei) ist nicht weit vom Flughafen.

      Hallo,

      ich war bisher zwei mal in der Türkei und unzählige Male auf Mallorca. Somit steht für mich fest, auf jeden Fall MALLORCA!

      Ich finde Mallorca einfach schöner.
      Ich liebe Spanien überhaupt!
      Verständigung sollte grundsätzlich bei beiden in touristischen Gebieten klar sein, jedoch war das in der Türkei bei uns nicht der Fall und wir hatten Probleme. Damals ohne Kind, somit nicht ganz so tragisch. Aber nervig.
      Strände auf Mallorca viel viel schöner.

      Ich brauche kein Luxushotel (was relativ ist) sondern ein ordentliches Hotel mit guter, auch deutschsprachigen Kinderanimation. Dies hatte ich immer auf Mallorca. Und das extrem gut. Türkei mit Kindern habe ich allerdings keine Erfahrung.

      Gerade mit Kind ist es für mich keine Frage. Da ich wie gesagt Mallorca soweit ganz gut kenne , weiß ich was ich hab. Mir gefällt es sehr gut.

      Mit Kind war ich jetzt zwei mal in Alcudia. Mit Kind finde ich es sehr gut. Für mich alleine würde ich as anderes vorziehen. Aber von dort kann man auch ohne Auto mit Bus auch mal woanderst hin. Der Strand ist Spitze. Müsste dort nicht unbedingt mit Kind zu einer Bucht. Letztes Jahr hatten wir ein super Hotel, vor allem für Kleinkinder. Wir waren im Wechsel einen Tag am Pool oder am Srand.

      Beides kann/ist sehr touristisch. Mit Kind finde ich es auch ok.

      Es wird immer auf das Preisleistungsverhältnis auf Mallorca geschimpft. Ich kann es nicht.n In der Türkei habe ich eher negative Erfahrungen gemacht.

      Das Hotel ansich ist wohl auf Mallorca in den meisten Fällen teurer. Aber das ist es mir wert. Allerdings hatten wir nur Übernachtung und die Verpflegung für mich mit Kleinkind war letztendlich nicht teurer als mit HP. AL finde ich schrecklich. Bleibe auch nicht immer im Hotel. Auch mit Kind nicht.

      Ich kann es durch und durch empfehlen. Türkei kommt für mich nicht in Frage, auch wenn dort ich ein 4-5 Sterne Hotel für den Preis bekomme. Ich ziehe Mallorca immer vor.

      Aber das ist meine Meinung und Erfahrung.

      Ich kan auch den Tipp geben mal bei Holidaycheck in dem Mallorca Forum zu schauen oder Erfahrungen zu erfragen. Für Türkei gibt es wohl auch eins.

      Manchmal gibt es auch ganz gute Insider Tipps für Reisen mit Kindern.

      Überigens ich war in dem VIVA Sunrise. Ist "nur" ein 3Sterne Hotel. Aber wir wollten nicht weg. Es war durch und durch super. Vor allem für die Kleine.

      Gruß

      Christina

      • Ach so wir waren Anfang September dort. es waren durchschnittlich 28 Grad ind der Zeit. September ist mit die schönste Zeit dort.

        Könnt grad wieder buchen #schein

    (6) 04.01.13 - 15:56

    Ganz am Anfang der Hinweis: Vergleiche bitte nicht die Sterneanzahl von Hotels in der Türkei und auf Mallorca. Wenn ein Hotel auf Mallorca drei Sterne hat kann das selbe Hotel in der Türkei fünf Sterne haben.

    Ich kenne beide Ziele und erstell dir gern meine persönlich Liste:

    Mallorca:
    - sehr kurzer Flug
    - überall und an jeder Ecke deutsche Ärzte (find ich bei Kindern wichtig)
    - an fast allen wichtigen Punkten wird deutsch gesprochen
    - sehr Kinderfreundlich und gute Kinderbetreuung (auf Deutsch)
    - schönerer Sandstrand, an vielen Stellen sehr flach abfallen (auch wieder wichtig für Kinder)
    - tolle Landschaften
    - viele Ausflugsmöglichkeiten

    - sehr gute Infrastruktur

    Türkei:

    - oft vom Wetter her schöner grad wenn man nicht mitten im Sommer reist
    - die Strände sind meistens grobkörniger und gehen recht steil ins Wasser
    - seeeeehr Kinderfreundlich (hab selten so kinderfreundliche Menschen getroffen)
    - tolle Ausflugsziele aber etwas schwerer zu erreichen
    - toll zum Shoppen (ACHTUNG! Nur Plagiate und immer auf die Zollbestimmungen achten)
    - langer Transfer

    Hotelempfehlungen (weiß ja nicht was ihr so ausgeben könnt/wollt)
    Mallorca: Riu Romantica, Safari Park, Iberostar Albufera, Calimera, Hipotels Dunas Cala Millor ...

    Türkei: Robinson Club Nobilis, Blue Waters, Ali Bay Club, Club Nena, Riu Kaya ...

    All diese Hotels kenne ich entweder persönlich oder aus langjähriger Berufserfahrung (Reisebürotussi) von Kunden/ Kollegen.

    Viel Spaß beim planen ;-)

Top Diskussionen anzeigen