Familotel Ottonenhof Sauerland

    • (1) 26.01.13 - 19:00

      Hallo,

      wer war schon einmal im o.g. Hotel ?

      Inbesondere interessiert mich, ob jemand die an das Hotel angeschlossenen Fewo´s im Haus Bergwiese kennt ?

      Wir planen, evtl. den Jahreswechsel 2013 dort zu verbringen, da gibt es doch tatsächlich schon die ersten Hotels, die ausgebucht sind:-( , dann wird es jetzt wohl Zeit !

      LG
      ruebe74

      • (2) 26.01.13 - 21:16

        Huhu!

        Ja, wir waren 2011 mit unsere beiden (damals 1 und 5) da!

        Und es war wirklich super, ein total erholsamer Urlaub! Das Haus Bergwiese kenn ich persönlich jetzt nur von außen! Welche Fragen hast du denn dazu? Vielleicht kann ich sie trotzdem beantworten!

        Also wie gesagt, der Urlaub war klasse! Falls du noch Fragen hast, ich werde sie gerne beantworten!

        Im übrigen fahren wir diesen Sommer wieder ins Sauerland, auch wieder nach Willingen, aber dieses mal ins Familotel Sonnenpark!

        Liebe Grüße

        • (3) 27.01.13 - 10:14

          Hallo Maya,

          oh, da habt Ihr ja was Tolles vor Euch. Im Sonnenpark waren wir schon 3 mal, allerdings noch zu Zeiten, wo wir außerhalb der Ferien fahren konnten. Den letzten Umbau mit dem neuen Restaurant etc. kennen wir noch nicht, das ist bestimmt toll geworden.
          Ich hatte dort auch zu Silvester angefragt, allerdings sind die jetzt schon ausgebucht. Ich hatte allerdings auch schon eine düstere Vorahnung, was das gekostet hätte, ich fürchte viel weniger als 3000 Euro für (1 !) Woche wäre es vermutlich nicht gewesen..., da hört bei mir echt der Spaß auf. Wir fahren jetzt im Sommer zum Simmerl in St. Englmar, das kostet uns dann 3.300 Euro allerdings für 2 Wochen.

          Beim Ottonenhof würde mich folgendes interessieren:

          Wie war das Essen ?
          Wie sauber war es insgesamt, z.B. in den Spielbereichen, Restaurant, Appartment ?
          Wie fandet Ihr die Kinderbetreuung, dürfen Erwachsene mit in den Happy Club, wenn es mal not tut ? Das geht ja in manchen Familotels gar nicht.
          Wie war die Möblierung ? Leider gibt es vom Gästehaus nur sehr sparsame Fotos, das ist wohl in den letzten 2 Jahren sukzessive renoviert worden.
          Kann man einen 4 und einen 7 jährigen auf dem Hof "laufen lassen", ist es halbwegs sicher ?
          Wie ist das Schwimmbad in Heringhausen, das incl. ist ?
          Ist die "Bauernstube" ein netter Treffpunkt für abends, oder geht man doch lieber ins Appartment ? Ist es erlaubt, z.B. Getränke mit ins Appartment zu nehmen ?

          Würdest Du im Gästehaus wohnen wollen, rein von der Entfernung her, es ist halt um einiges günstiger, als direkt im Stammhaus.

          Ich freue mich, wenn Du berichten würdest.

          LG
          ruebe74

          • (4) 27.01.13 - 15:28

            Huhu!

            Wow, das sind ja eine Menge Fragen! Ich werde mal versuchen sie alle zu beantworten, wobei ich jetzt schon weiß, dass das eine oder andere vielleicht auch negativ ausfallen kann!

            Erst einmal muss ich sagen, dass das vor 2 Jahren unser erster Urlaub in einem Familotel war! Wir sind da also noch total jungfräulich dran gegangen! Alles in allem war ich sehr begeistert weil ich den Urlaub einfach in Anbetracht dessen, dass wir 2 Kleinkinder mit hatten, extrem erholsam fand! Was ja eine hohe Kunst ist!!!

            Die Betreuung war total klasse und die Damen waren mehr als nett! Und JAAAA, wir Eltern waren auch zu jederzeit im Happy Club Willkommen! Das hätte ich auch schlimm gefunden, wenn nicht! Der Happy Club ist in 5 Teile eingeteilt! Einmal die Küche wo die Kinder auch fleißig mit helfen dürfen! Dann ein Mal- und Bastelraum, wo viel gemacht und geboten wird! Der Essensraum, wo auch Spiele gespielt werden können! Ein Raum mit Schleichsachen, Kleine Fahrzeuge, eine Kindermüche etc., also alles da! Und noch ein großer Toberaum, mit Kletterhaus (+ Rutsche), Bällebad und Babyrutsche! Alles in allem sehr schön gemacht! Allerdings...und jetzt kommt das negative, glaube ich nicht, dass es für deine Kinder noch geeignet ist! Ich fand es für uns damals gut, aber dieses Jahr wollten wie nicht mehr hin, weil unsere Maya ja auch schon 7 ist, und ich fand die Spielmöglichkeiten mehr für Kleinkinder geeignet! Meine Meinung!!!

            Das Essen war war auch super! Es war für jeden was da! Da kann man nicht meckern, wobei man auch da den Sonnenpark aber nicht als Maßstab setzen darf! Aber da spricht der Preis ja auch Bände!

            Sauber war es auch auf jeden Fall! Die Einrichtung war bis auf den Essensraum mehr Bauernhof-Stile! Aber gemütlich! In den Schlafwohnung ist es ähnlich! Mehr Landhausstil! Mit einer kleinen Küche, wo selbstverständlich auch Getränke oder Knabberzeug mit aufs Zimmer genommen werden können!

            Das ganze Gelände ist eingezäunt, und die Kinder können ohne weiteres frei laufen! Der Pferdestall und die Ziegen, Hühner etc. sowie auch die Spielscheune liegen auf der anderen Straßenseite, also da können die Kleinen nur mit den Eltern hin! Fand ich aber nicht schlecht!

            So, wir kriegen Besuch! Ich melde mich nachher nochmal!

            Gruß Nadine

          • (5) 27.01.13 - 20:01

            So, da bin ich wieder!

            Also das Schwimmbad war wirklich spitze! Lohnt sich auf jeden Fall!

            Zu der Bauernstube kann ich jetzt nix sagen! Da waren wir nie drin, weil ich die Kinder nicht alleine lassen wollte, und mit Kinder hat es sich einfach nicht ergeben!

            Und ja, ich wäre auch in das Gästehaus eingezogen, das ist leicht zu erreichen und keine Entfernung! Man bleibt ja auf dem Hof!

            Tja, das war's dann glaub ich soweit! Also wie gesagt, ich fand es sehr schön und recht erholsam! ABER ich denke (allerdings nur durch Fotos), dass der Sonnenpark um einiges besser ist! Besonders für deinen 7 jährigen!

            Aber der ist ja auch um einiges teurer! Wir bezahlen jetzt für eine Woche 2600 €!

            • (6) 27.01.13 - 21:52

              Ganz lieben Dank für Deine Antwort.

              Ja, ich weiß, das der Sonnenpark sicher hochwertiger ist, aber a) er ist schon voll und b) in den Ferienzeiten uns einfach zu teuer.

              Ich glaube, mit unserem Großen wird das noch gehen, er spielt immer noch gerne auch mit dem Spielkram seines Bruders und mit Kicker, Air Hockey o.ä. hat er viel Spaß. Außerdem steht auf der HP, dass in den Ferienzeiten speziell ein Kids-Animateur für die ab 7-jährigen dabei ist.

              Nochmal danke und LG

Top Diskussionen anzeigen