Frankreich? Italien? Kroatien? HIIIIIIIIILFEEEEE!!!!!!

    • (1) 15.02.13 - 16:52

      Hallo.
      Ich brauche mal eure Hilfe. Wir möchten diesen Sommer mal wieder seit Ewigkeiten in den Süden. Nach Möglichkeit mit Hund, ( Notfallls könnte der auch zur Oma ;>))
      Ich dachte an ein kleines nettes Ferienhaus/ Chalet etc.. Entweder solo oder in einer Anlage (dann mit Pool oder so). Möglichst strandnah. Wir sind aber fünf Personen und können nur in der höchsten Hochsaison dieses Jahr fahren#aerger.
      Daher auch meine Gedanken:

      Frankreich - Atlantik - waren wir schonmal . toll!! aber sehr hohe Wellen für meine dreijährige. Ausserdem: Wohin ? wo gibt es da was schönes? (Waren damals mit Wohnwagen)

      Frankreich - Mittelmeer - zu voll? zu teuer?

      Italien, Kroatien - die gleichen gedanken. Zu voll in den Sommerferien?

      Ich hasse halt diese typischen Bilder, wo Sonnenschirm an Sonnenschirm den Strand verpflastern. Klar, leer wird es zu der Zeit nirgendwo sein. Aber bitte keine Ölsardinen.
      Habt ihr Tipps?
      LG Tuppergrisu

      • (2) 15.02.13 - 16:58

        Hallo!

        Habe die internet seite www.fe-wo.de gefunden. Da gibts es viele viele Angebote.

        Viel spass im urlaub.

        lg g.

        (3) 15.02.13 - 17:55

        Wir lieben die Bretagne und fahren wenigstens einmal im Jahr dorthin , seitdem unsere Lia da ist, haben wir das auch mit ihr gemacht.
        Wir haben uns bei allen Aufenthalten dort natürlich ein Ferienhaus (in Plozevet) gemietet mit Babybett.
        Das Haus (6-7 Personen, 4Schlafzimmer) war mit Blick auf den Atlantik(100m)und in der Nähe von einem Sandstrand(500m). Hunde ebenfalls erlaubt.
        Genau richtig für Spaziergänge, am Strand und im Wasser spielen und Ausflüge.
        Wenn du noch etwas mehr wissen möchtest, kannst du dich ja melden.
        Am Strand wurde es nur bei Flut etwas enger.
        http://www.kerblue.de
        Gruß Dela;-)

        • (4) 15.02.13 - 21:56

          Danke. Hört sich wirklich toll an. Nur leider im Sommer schon ausgebucht....
          Wie ist denn das Klima da im Sommer? Waren sonst in der Nähe von Bordeaux. Da ist es ja schon sehr Spanienähnlich. Und wie ist der Bade/ Sandstrand? Bei Bordeaux waren ziemlich hohe Wellen uns starke Strömungen. Man konnte nur in bewachten Bereichen baden. War aber auch gut so.
          LG Tuppergrisu

          • (5) 16.02.13 - 16:19

            Strandmäßig gibt es da alles, Felsen, Kiesstrand, Kieselchen und Sandstrand. Im Sommer auch bewachte Strandabschnitte, Baywatch lässt grüßen.
            Da sind dann an manchen Stellen auch stärkere Strömungen, aber dafür sind die Strandwachen da, um dich aufmerksam zu machen.
            Klima ist natürlich unterschiedlich, kann heiß sein, nur warm oder auch mal Regen.
            Andrerseits weht oft etwas Wind, da sind die Regenwolken auch schnell weg, oder die Hitze ist erträglicher.
            Gerade deshalb lieben wir dieses etwas rauere Klima und fahren so gerne dort hin.
            Gruß
            Dela

      Hi,

      die Überschrift hat mich direkt angesprochen, denn genau die gleichen Gedanken schwirren gerade in meinem Kopf rum :-)

      Wir waren jetzt sehr oft in Italien, daher der Gedanke es vielleicht mal mit Kroatien oder Frankreich zu versuchen.

      Was ich Dir zu Italien sagen kann: an der Adria ist es meist wirklcih seh voll! Gerade diese typischen Ferienorte (Jesolo, Lignano...) sind insbesondere im August sehr beliebt, denn da ahben auch die ganzen ITaliener URlaub. Es gibt aber auch durchaus Orte die weniger touristisch sind. Gerade diese Campingplätze mit Mobilhomes etc. sind meist etwas außerhalb und dann ist es auch am STrand nicht so voll. Wenn man das also mag...

      Wo wir es immer super fanden, war an der toskanischen Küste also zwischen Pisa und Elba. Da ist viel weniger los und die STrände sind teilweise menschenleer.

      Ich fürchte allerdings du musst bei irgendwas Abstriche machen: wenn man etwas strandnahes möchte das dann auch ncoh einen Pool hat wird es echt teuer. Wir waren letztes Jahr in einer Anlage etwas außerhalb - 15 Minutenmit demAuto zum Strand. Aber da wir eh mit dem Auto da waren fand ich das nciht shclimm.

      Kroatien würde mcih auch reizen. Wir waren nur mal ganz kurz da. Was halt echt ein nachteil ist, daß es da kaum Sandstrand gibt. Die Küste ist meistens felsig bis steinig und bestenfalls Kieselstrände.

      Ja, es ist schon echt schwer.....

      Lg,

      Bille

    Hallo,

    ich kann Ihnen Kroatien empfehlen weil es ist ein sehr huebsches Ort. In Netz habe ich Die Top 14 sehenswertesten Orte in Kroatien gefunden ich glaube die werden Ihnen interessieren. Hier ist der Link - http://www.mawista.com/blog/die-top-14-sehenswertesten-orte-in-kroatien.

    Gruss

Top Diskussionen anzeigen