Familien mit 4.Kindern wo macht ihr Urlaub??

    • (1) 17.02.13 - 16:32

      Wie alt sind eure 4 Kinder und wo geht es in den Urlaub?? sind auch kleine Kinder dabei??

      • (2) 17.02.13 - 17:01

        hallo linna34

        ich hab mit meinen kindern URLAUB AUF DEN BAUERNHOF gemacht und jeder hatte was davon.

        lg

        (3) 17.02.13 - 18:51

        Kommt halt drauf an, wieviel Geld ihr habt und WAS ihr machen wollt.....

        Familienhotel/ Ferienwohnung
        Strandurlaub/Berge
        Inland/ ausland
        Anreise mit Auto/ Bahn/ Flugzeug
        .....

        lisa

        (4) 17.02.13 - 20:27

        HI,

        wir buchen seit Jahren über vamos Eltern-Kind-Reisen, waren immer schöne Domiziele, nette Betreeung. Und kleine Anlagen mit Familien.

        LG Mimi

      • (5) 17.02.13 - 21:26

        hallo,

        wir haben zwar nur 3, aber hier waren wir letztes jahr:

        http://www.boddenperle.de/1214.html

        pro z.b.: viele andere kinder, eingezäuntes gelände, in der mitte spielplatz, tür morgens auf - kinder raus, viele ausflugsmöglichkeiten, wirklich tolle landschaft

        kontra z.b.: man braucht vor ort ein auto, meer etwa 15 min mit dem fahrrad entfernt, hohe nebenkosten (eintrittspreise, essen, parkgebühren sind schon touri-abzocke), wetter muß mitspielen

        wir werden dieses jahr im mai in die türkei fliegen und im sommer werden wir uns dort wieder einmieten.

        *lg*

        (6) 17.02.13 - 22:08

        Unsere Kinder sind fast 3, fast 6,8 und 10 Jahre alt. Wir waren die letzten beiden Jahre immer in einer FeWo in den Bergen (Österreich/Bayern). Dieses Jahr geht es nach Südtirol, mit Hund. Wir stehen auf Wanderurlaub und einsame Almwiesen :o)

        LG Stepke

      • (7) 17.02.13 - 23:03

        Wir haben immer Urlaub in Ferienwohnungen gemacht, oft auf einem Bauernhof.

        Und immer in Deutschland. :-)

        (8) 18.02.13 - 07:25

        mit 4 Kindern, jüngstes zu dem Zeitpunkt knapp 7J. in einer Ferienwohnung im Bertesgardener Land. Viel Wandern.

        mit 5 Kindern, jüngstes knapp 1 Jahr in einer Ferienanlage in Dänemark. Spielplatz gleich an die Terrasse grenzend, Schwimmbad etc.

        mit 4 Kindern, jüngstes 2,5 Monate und nächstes grad 2 Jahre Bauernhofferien auf Fehmarn.

        (9) 18.02.13 - 09:03

        Wir machen oft Urlaub auf dem Bauernhof. Meist im bayerischen Wald. Wir waren auch mal an der Nordsee, das war okay, aber ich fühle mich im Süden wohler. Bauernhof ist für uns perfekt, da fühlen sich alle Kinder wohl. Wobei wir wegen der Großen schon schaun, dass auch etwas drumrum geboten wird.

        Ansonsten machen wir häufiger Städtereisen, was aber eher beruflich bedingt ist und da nehme ich auch nicht immer alle Kinder mit. Unser nächster Familien'ausflug' ist ins Disneyland im Mai. :-)

        (10) 18.02.13 - 09:30

        Wir haben zwar 5 Kinder aber haben auch mit 4 schon immer Campingurlaub gemacht. Wir haben einen eigenen Wohnwagen, aber den kann man sich auch ausleihen.

        Auf dem Campingplatz (egal wo) finden alle Kinder immer sehr schnell anschluss zu anderen Kindern und man muss nicht die ganze Zeit den Alleinunterhalter für die Kinder spielen, wie z.B. in einer Ferienwohnung.

        Trotzdem unternehmen wir auch viel mit den Kindern in den Ferien. So haben alle ihren Spass!!!

        (11) 18.02.13 - 17:16

        Ganz klar : Campingplatz oder Jugendherberge !

        Beides auch noch mit 4 Kindern bezahlbar , und grade in Ferienzeiten sind viele andere Kinder da sodaß sich schnell Anschluß findet .
        Und auch schon für jüngere Kids ab 1,5 Jahren super geeignet !

        LG Winny

        (12) 18.02.13 - 21:18

        hallo,

        wir fahren immer sehr gerne nach Dänemark in ein Ferienhaus. Das kleinste Kind war damals 11 Monate und die Große 3 jahre.

        hat immer super geklappt.

        lg

        (13) 18.02.13 - 21:39

        Ich muss wirklich sagen, wir waren noch nie im Urlaub. Immer kam eine größere Investition dazwischen. (Autoreperatur, neue Waschmaschine, neuer Trockner, oder es musste etwas am Haus gemacht werden......usw....)
        Aber ich muss auch sagen, ich sehe gar nicht ein, in eine Ferienwohnung oder in ein Hotel für einen Urlaub zu gehen. Wir haben einen riesigen Garten. (2 Schaukeln, Baumhaus, Wippe, Sandkasten, usw.....)
        Wir haben auch einen Weiher, in dem die Kinder im Sommer schwimmen können. Der ist logisch nicht strahlend blau, aber immerhin kostet er weiter nichts.
        Wir machen einfach Tagesausflüge. Besichtigung einer Tropfsteinhöhle, Schifffahrten, Zoo's, und und und. Bisher haben sich die Kinder auch nie beschwert. Sie wissen, dass sie auch zurück stecken müssen, wobei sie dies im Grunde nur müssen, wenn es um andere Orte, Länder geht. Klar möchte ich auch mal weg, aber jetzt wäre mir das ehrlich gesagt zu stressig, mit 4 Kindern, im Alter von 9 Jahre, 7 Jahre, 3 Jahre und 2 Jahre. Ich will ja auch etwas vom Urlaub haben und zu Hause weiß ich wenigstens, auf was ich genau achten muss oder eben auf was ich eben nicht achten muss. :-)

        Liebe Grüße

        • hallo,

          nachdem wir uns letztes jahr mit 5 mann in einem 55 m2 bungalow in den center parcs rumgequetscht haben für teuer geld, werden wir dieses jahr auch den sommerurlaub zu hause verbringen ;-)
          wir haben hier auch einen riesen garten, ein großes haus und können dann lieber von hier aus verschiedene ausflüge machen.

          lg

          • Schön, dass es noch jemand so sieht. Denn auch in der näheren Umgebung, egal wo man wohnt, gibt es tolle Attraktionen. Wichtig ist eigentlich nur, dass man sich einen Plan macht, an den man sich auch hält. Denn leider fallen gerade dann, wenn man ein Haus hat, irgendwelche Arbeiten an. Hab den Plan für dieses Jahr zum größten Teil schon "erarbeitet" und da kommt auch nichts dazwischen. Teures Geld für eine Unterkunft, um dann auch noch zusätzliche Kosten für das Essen auf uns zu nehmen, kommen auf gar keinen Fall in Frage.

            Liebe Grüße

      (16) 19.02.13 - 09:20

      Ich hab zwar nur 3 Kinder, aber wir machen Urlaub auf dem Campingplatz (Inselcamp auf Fehmarn).

      Meine Kinder sind momentan 11 Monate, 7 Jahre und 10 Jahre alt.

      Die Großen rennen nach dem Frühstück gleich los und sind den ganzen Tag unterwegs und die Kleine kann da auch schön spielen.

      Die Wege sind geteert und da kann man wunderbar Bobbycar fahren ;-) (noch ist sie etwas zu klein, aber auf dem Campingplatz sind wir seit 6,5 Jahren und da war unser Mittlerer ja so alt.)
      Am Strand sind wir auch in 3Minuten.

      Hallo
      Unsere Jungs sind 13 und 6 Jahre alt und die beiden Mädchen 10 und 3.
      Hinzu kommen noch zwei Hunde.
      Wir sind die letzten beiden Jahre nach Dänemark gefahren. Allerdings in den Herbstferien.

      Da gibt es oft gute Angebote, so das man für die 2. Woche im Ferienhaus nur die Hälfte bezahlt.

      Hi, ich weiß ja nicht aus welcher Gegend du kommst, allerdings wohnen wir fast direkt am Strand, sprich Cuxhaven. Im Umland findest du viele Ferienwohnungen und kleine Ferienhäuschen. Cuxhaven ist einfach toll, dort wird viel geboten, besonders in den Ferienzeiten, der Strand ist toll, besonders in Sahlenburg, weil du vom Wald und Waldfreibad direkt zum Strand laufen kannst, öffentliche Grillplätze, so das man Grillgut zum Strand mitnehmen kann, Wattlaufen und /oder Wattfahrten mit dem Wattwagen rüber nach Insel Neuwerk kostet nicht die Welt. Die Wingst ist gleich um die Ecke mit vielen Möglichkeiten von Outdoorparks, Kletterparks, Babyzoo, Wolf und Bärengehege!
      Ponyreiten und Reitausflüge allgemein werden für die verschiedensten Gruppen und Sattelfestigkeit angeboten.(Ein Ausritt im Watt ist was ganz tolles)
      Wenn es dich interessiert, kannst du mich gerne anschreiben, denn man muss nicht direkt in Cuxhaven buchen, sondern die kleinen Orte im Umkreis haben viele private Ferienwohnungen und Ferienhäuschen #winke

      http://www.cuxhaven-tipps.de/

      (19) 20.02.13 - 20:23

      Hallo
      Meine Kinder sind 05-07-09-11 geboren und wir fahren gerne in ein Chalet/ Ferienhaus auf einem Campingplatz.
      In den Niederlanden waren wir in Eersel auf einem wunderbaren Campingplatz, nicht zu teuer mit Seen, Schwimmbad, Indoor -Sandspielplatz - echt Spitze!
      Dieses Jahr gehts auch wieder aufn Campingplatz aber in Deutschland.
      Campingplatz mit Ferienwohnung hat den Vorteil

      - immer Kontakt zu anderen Leuten/ Kindern,

      - abendliches Spazieren gehen und Kinder dabei Dreirad fahren lassen
      - Kinder können etwas selbstständig werden (Brötchen holen)
      - Essenszeiten wie man selbst will (gut man muss dann halt auch kochen und spülen)
      - Einrichtung war bis jetzt immer klasse, auch Wäsche waschen , Kinder baden - alles ging super!

      Viel Spaß

      Du findest überall Familienhotels. Aber wo ich sehr schöne Urlaube mit meiner Familie habe ich in Belek, Türkei gehabt, in Österreich und in Spanien. Es gibt sehr viele familienfreundliche Hotels, die sehr gute Konditionen für die Eltern und die Kinder bieten.

Top Diskussionen anzeigen